Skip to main content

„Best Workplace Award 2019“ – Diese Unternehmen sind für die besten Büro-Arbeitsplätze nominiert

Pressemitteilung   •   Jul 16, 2019 12:50 CEST

Das zweite Jahr in Folge zeichnen kununu und der IBA die besten Büro-Arbeitsplätze in Deutschland, Österreich und der Schweiz aus. Die Nominierten stehen jetzt fest.

Industrieverband Büro und Arbeitswelt (IBA) und Arbeitgeber-Bewertungsplattform kununu zeichnen die besten Büro-Arbeitsplätze 2019 aus / Sonderbefragung im Rahmen der kununu-Arbeitgeberbewertung / Sieger werden auf der Fachmesse Zukunft Personal Europe ausgezeichnet

Wiesbaden, 16. Juli 2019 – Gute Arbeitsbedingungen im Büro sorgen oft auch für eine hohe Arbeitgeberattraktivität. Das zweite Jahr in Folge hat sich daher die Arbeitgeber-Bewertungsplattform kununu gemeinsam mit dem Industrieverband Büro und Arbeitswelt e. V. (IBA) auf die Suche nach den „Best Workplaces“ in Deutschland, Österreich und der Schweiz gemacht. Das Besondere: Über die Vergabe der Auszeichnung entscheiden nur die Mitarbeiter selbst mit ihren Bewertungen. Nach Abschluss der Sonderbefragung auf www.kununu.com stehen die Nominierten in den Kategorien kleine, mittelständische und Großunternehmen jetzt fest. Wer auf den Spitzenplätzen landen und die Auszeichnung nach Hause holen wird, bleibt jedoch noch offen. Die Preisträger werden erst am 18. September 2019 im Rahmen der Fachmesse Zukunft Personal Europe in Köln bekanntgegeben.

Was genau macht ein attraktives Arbeitsumfeld aus?

Welche Faktoren entscheiden darüber, ob sich Mitarbeiter an ihren Büroarbeitsplätzen rundum wohlfühlen? Neben Karrierechancen, Benefits und einer angemessenen Bezahlung spielt auch die Ausstattung des Büro-Arbeitsplatzes eine wichtige Rolle. „Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass ein attraktives Arbeitsumfeld ein entscheidendes Kriterium zur Gewinnung von qualifiziertem Fachpersonal ist“, erklärt Dr. Sarah Müller, Geschäftsführerin der kununu GmbH. „Mit der aktuellen Sonderbefragung in Zusammenarbeit mit dem IBA wollen wir herausfinden, welche Unternehmen hier zu den Vorreitern zählen.“ Im Detail gefragt wurde daher nach der Gestaltung der Arbeitsumgebung, außerdem nach Raum und Einrichtung, Informations- und Kommunikationstechnologien sowie den Bedingungen für ungestörtes Arbeiten. Außerdem konnten sich die Mitarbeiter im Rahmen der regulären kununu-Bewertung zu allgemeinen Kriterien wie der Arbeitsatmosphäre und dem Verhalten ihrer Vorgesetzten äußern.

Die Nominierten für den besten Büro-Arbeitsplatz stehen fest

Insgesamt nahmen vom 26. März bis zum 26. Mai 2019 rund 16.000 Arbeitnehmer an der Befragung teil und bewerteten über 9.000 Unternehmen. Davon haben sich über 500 Arbeitgeber für den Wettbewerb um den „Best Workplace Award 2019“ qualifiziert. Berücksichtigt wurden alle Arbeitgeber, die zwischen März und Mai mindestens fünf kununu-Bewertungen erhalten haben. Die jeweils zehn Bestbewerteten in den Kategorien kleine (bis 49 Mitarbeiter), mittelständische (50 bis 249 Mitarbeiter) und Großunternehmen (ab 250 Mitarbeiter) sind unter http://info.kununu.com/best-workplace-award2019 zu finden.

„Best Workplace Awards“ werden im September auf der Zukunft Personal Europe vergeben

Welche drei Unternehmen am besten bewertet wurden und sich in den jeweiligen Kategorien über einen der begehrten „Best Workplace Awards 2019“ freuen können, wird am 18. September 2019 im Rahmen der Fachmesse Zukunft Personal Europe bekannt gegeben. Die Preisverleihung findet ab 15 Uhr auf dem Future of Work Campus statt. Außerdem wird der Sonderpreis für die beste Arbeitsatmosphäre vergeben. Interessierte Messebesucher haben bei der Veranstaltung die Chance, exklusive Insights zur Unternehmensphilosophie, Führungskultur und Arbeitsplatzgestaltung der Preisträger zu erhalten.

Die Messe Zukunft Personal Europe findet dieses Jahr vom 17. bis 19. September statt. Unter dem Leitmotto „LEADING IN PERMANENT BETA“ zeigen rund 770 Aussteller in den Kölner Messehallen innovative Produktlösungen und Gestaltungsmöglichkeiten für die Personalentwicklung in der digitalen Arbeitswelt.

Weiterführende Infos:

http://info.kununu.com/best-workplace-award2019

https://www.europe.zukunft-personal.com/de/

Der Industrieverband Büro und Arbeitswelt e. V. mit Sitz in Wiesbaden (ehemals bso Verband Büro-, Sitz- und Objektmöbel e. V.) ist der Branchenverband für die ganzheitliche Gestaltung von Arbeitswelten. Der IBA forciert die Umgestaltung der Büroarbeit. Er vertritt die Interessen von Herstellern von Büro- und Objektmöbeln ebenso, wie diejenigen von Spezialisten für Akustik-, Licht- und einschlägiger Techniklösungen. Der IBA ist auch ideeller Träger der ORGATEC, der internationalen Leitmesse für die Arbeitsplatzgestaltung.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.