Skip to main content

Vorbildlich: EU-Projekt „Sinfonia“ zu Besuch im Institut für Baubiologie + Nachhaltigkeit IBN

Pressemitteilung   •   Sep 30, 2019 18:10 CEST

EU-Projekt "Sinfonia" zu Gast im IBN

Smart City Rosenheim – Städte mit niedrigen CO2-Emissionen für eine bessere Lebensqualität

Im September besuchte eine Delegation vom EU Projekt „Sinfonia – Städte mit niedrigen CO2-Emissionen für eine höhere Lebensqualität“ (sinfonia-smartcities.eu) das Rosenheimer Institut für Baubiologie + Nachhaltigkeit IBN (baubiologie.de). 

80 % der Bevölkerung Europas lebt in städtischen Gebieten, wodurch Städten eine entscheidende Rolle bei der Umstellung auf eine emissionsarme Wirtschaft zukommt. Um ihren Einwohnern*Innen eine bessere Lebensqualität zu gewährleisten und gleichzeitig die Energieeffizienz zu erhöhen, müssen Stadtverwaltungen Strategien zur Stadtentwicklung ausarbeiten, die eine nachhaltige und lebenswerte Gestaltung des Stadtlebens garantieren.

Im Ergebnisworkshop im Ballhaus Rosenheim informierten die internationalen Referenten über die Erklärung einer Smart City, sowie zukünftige Herausforderungen und Chancen. Es ging vor allem um Lösungen für energetische Sanierungen und Energieversorgung sowie die Einbindung von Stakeholdern.

Bei der anschließenden Führung durch das IBN-Gebäude konnten sich die Teilnehmer von den Vorteilen baubiologischen Bauens überzeugen: es zeichnet sich aus durch einen hohen Wärmedämmstandard, die Verwendung von nachwachsenden bzw. mineralischen Baustoffen und durch das angenehme Raumklima. Mittels Photovoltaik wird Strom vor Ort produziert. Laut IBN Geschäftsführer Winfried Schneider ist dieses Gebäude – passend zum Workshop - „ein Gebäude mit niedrigen CO2-Emissionen für eine höhere Lebens- bzw. Arbeitsqualität“.

Institut für Baubiologie + Nachhaltigkeit IBN baubiologie.de

Das Institut für Baubiologie + Nachhaltigkeit IBN wurde 1983 gegründet. Zu den Kernkompetenzen des Instituts gehören die Ausbildung von Baubiologen IBN mit dem staatlich anerkannten Fernlehrgang Baubiologie IBN sowie Weiterbildungen und Qualifikationsmöglichkeiten für Baubiologische Messtechniker*innen, Raumgestalter*innen und Gebäude-Energieberater*innen IBN.

In enger Zusammenarbeit mit dem fachübergreifenden Netzwerk der Baubiologischen Beratungsstellen IBN werden Baufirmen, Baufachleuten und allen, die sich ein gesundes und umweltfreundliches Wohn- und Arbeitsumfeld wünschen, unabhängige und objektiv nachvollziehbare Informationen, Beratungen und Messungen auf Basis der '25 Leitlinien der Baubiologie' angeboten. Über aktuelle Entwicklungen und baubiologische Neuigkeiten informiert das IBN regelmäßig im baubiologie-magazin.de sowie mit einem Newsletter (Anmeldung unter newsletter.baubiologie.de)

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.