Skip to main content

P. Jentschura: Neuer Wickel für Nacken und Bronchien

Pressemitteilung   •   Sep 15, 2016 13:00 CEST

Ganz entspannt: Der neue basische Nacken- und Bronchienwickel lindert Verspannungen der Muskulatur und hilft bei Atemwegsproblemen.

Die Marke P. Jentschura hat ihr Sortiment jetzt um einen basischen Nacken- und Bronchienwickel erweitert. Unauffällig unter der Kleidung getragen, löst er in Kombination mit MeineBase – dem basisch-mineralischen Körperpflegesalz – sanft muskuläre Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich und führt zu spürbar mehr Beweglichkeit. Als Bronchienwickel verwendet, kann der praktische Helfer im Alltag auch unterstützend bei Atemwegsbeschwerden eingesetzt werden. Damit umfasst Jentschuras AlkaWear-Funktionswäscheprogramm aus schadstofffreien, natürlichen Textilien nun insgesamt acht Artikel.

Rückenschmerzen sind eines der häufigsten Volksleiden. Sie belegen im Ranking der Erkrankungsarten gleich dreimal Spitzenplätze: Als Einzeldiagnose wurden sie in den vergangenen Jahren bei mehr als einem Viertel der deutschen Gesamtbevölkerung diagnostiziert. Sie sind für die meisten Fehlzeiten im Job verantwortlich und sie gehören aufgrund der hohen indirekten Kosten und langen Fehlzeiten zu den teuersten Erkrankungen.

Deutschland hat nicht nur ganz allgemein Rücken, Deutschland hat auch ganz speziell Nacken. Schätzungen zufolge leidet etwa jeder dritte Deutsche einmal im Jahr unter Schmerzen in diesem Bereich. Auslöser dafür sind in der Regel Verspannungen. „Durch Fehlhaltungen, aber auch durch chronischen Stress verspannt sich die Nacken- und Schultermuskulatur. Dabei verkürzen sich die Muskelfasern, und es bilden sich Schmerzpunkte“, betont Dr. h. c. Peter Jentschura. Oft werden die ohnehin schon lästigen Missbefindlichkeiten durch anhaltende Kopfschmerzen gesteigert.

Der neue basische Nacken- und Bronchienwickel von Jentschura schafft gezielt Abhilfe und entlastet die Muskulatur und die Atemwege ganz natürlich. Das Produkt gibt es in drei verschiedenen Größen und ist erhältlich in Reformhäusern, Drogerien, Fitness- und Kosmetikstudios und überall dort, wo es Jentschura-Produkte gibt. www.p-jentschura.com


Die Jentschura International GmbH ist ein weltweit agierender Entwickler und Hersteller von basischen Körperpflegeprodukten, basischen Textilien und von basenüberschüssigen, natürlichen Lebensmitteln. Die Geschäftsführung und das Management haben ihre Zentrale in Münster-Albachten in Nordrhein-Westfalen (Deutschland). Die im Januar 2009 in Betrieb genommene neue Produktion ist in Münster-Roxel angesiedelt. Rund 100 Mitarbeiter sind für das 1993 gegründete Familienunternehmen tätig. Dieses beliefert mit seinen Produkten neben dem deutschen Inlandsmarkt vorrangig die europäischen Nachbarländer sowie Russland, Taiwan, Korea, Kanada und die USA. In insgesamt 26 Länder exportiert der internationale Marktführer, der Auslandsdependancen in der Schweiz und in Mexiko unterhält, seine Produkte und Konzepte für Schönheit, Vitalität und Lebensfreude.

Die Jentschura International GmbH ist unter anderem „Offizieller Berater und Ausrüster des Österreichischen Skiverbandes“ (ÖSV), des GIANT-Swiss-Team.ch sowie international erfolgreicher Läufer, Radsportler, Triathleten und Kraftsportler. Zudem ist Jentschura Partner von Europas spektakulärsten Rennrad- und Mountainbike- Etappenrennen, der TOUR- und BIKE-Transalp.

Das Unternehmen betreibt darüber hinaus das Wellness-Konzept „Jentschura’s Regenata“. Die Regenata ist eine Reinigungs- und Regenerierungskur, die in Hotels in Deutschland und in Österreich angeboten wird. Zudem bieten rund 200 „P. Jentschura Institute für basische Anwendungen“ vor Ort maßgeschneiderte Treatments an. www.p-jentschura.com

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.