Skip to main content

So sehen junge Menschen Ihre beruflichen Perspektiven

Blog-Eintrag   •   Mär 13, 2018 13:04 CET

Cover_McD_Ausbildungsstudie_2017; Quellenangabe: "obs/McDonald's Deutschland"
  • Fast jeder zweite junge Erwachsene sieht seine Interessen nur unzureichend durch die Politik berücksichtigt. 
  • Die mehr als 1.500 Befragten wünschen sich eine bessere Vorbereitung auf den Berufsalltag: 73 % fordern eine bessere Ausrichtung der Lehrpläne auf das Berufsleben, 61 % die Sicherstellung von Chancengerechtigkeit auf dem Arbeitsmarkt und 59 % soziale Durchlässigkeit in der Gesellschaft. 
  • Obwohl jeder zweite Unter-25-Jährige davon überzeugt ist, dass die digitalen Systeme Vorteile mit sich bringen, möchten sie als Berufstätige nicht außerhalb der Arbeitszeiten über Handy oder E-Mail erreichbar sein müssen. 
  • Trotz der guten wirtschaftlichen Lage in Deutschland ist die junge Generation leistungsbereit: 68 % der Befragten sind der Meinung, dass Leistung sich lohnt, 63 % bewerten die Aufstiegschancen in Deutschland positiv.
  • Das Abitur gilt als die notwendige Voraussetzung, um aussichtsreich in den Wettbewerb um gute Ausbildungs- und Berufsplätze einzutreten.

Die komplette Studie können Sie hier kostenlos herunterladen,

Welche Erfahrungen haben Sie mit jungen Mitarbeitern und Kollegen gemacht? Wir freuen uns auf Ihre Meinungen und Erfahrungsberichte!

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.