Skip to main content

Dienstleistungstagung 2019 zeigt Ergebnisse und Anwendungen aus der Dienstleistungsforschung

News   •   Feb 06, 2019 08:45 CET

Im Rahmen der BMBF-Förderlinie "Dienstleistungsinnovation durch Digitalisierung" richtet das Metaprojekt DIGIVATION die Dienstleistungstagung 2019 unter dem Titel "Service Systems Innovation - Impulse für Dienstleistungen von morgen" aus. Die Veranstaltung findet am 8. und 9. April 2019 im Heinz-Nixdorf-Museums Forum in Paderborn statt.

Die Teilnehmer der Veranstaltung erhalten Antworten auf die wichtigsten Fragen im Dienstleistungsbereich: Wie verändert die Digitalisierung unsere Dienstleistungen? Welche neuen Möglichkeiten entstehen hierdurch für Wirtschaft und Bevölkerung? Das interaktive Programm gewährt Wissenschaftlern und Anwendern Einblicke in aktuelle Forschungsergebnisse BMBF-geförderter Projekte aus verschiedenen Bereichen der Dienstleistungsforschung und bietet Raum für Diskussionen mit Experten aus Wirtschaft und Forschung über aktuelle Entwicklungen rund um die Themen Smart Service Engineering, Digitalisierte und virtualisierte Dienstleistungsprozesse, Chancen und Herausforderungen der Kundenintegration bei digitalen Dienstleistungen, Neue Entwicklungen für Dienstleistungen im Bereich Gesundheit sowie Dienstleistungsinnovation in KMU und Handwerk.

Gemeinsam entwickeln Referenten und Besucher in sogenannten Themenforen neue Ideen und Impulse für die Dienstleistungsforschung von morgen. Vertreter aus Start-Ups, Großunternehmen und Verbänden gestalten mit ihren Keynotes ein attraktives Programm, das mit interaktiven Formaten, einer Expertenrunde aus Wirtschaft und Forschung sowie einer Ausstellung und Podiumsdiskussion abgerundet wird. Neben der Information über aktuelle Forschungs- und Unternehmensaktivitäten bietet die Veranstaltung eine Plattform zum Netzwerken und zur gemeinsamen Weiterentwicklung von Ideen. Auch der KVD wird vor Ort präsent sein.

Info und Anmeldung

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.