Skip to main content

2017 dreht sich alles um Service 4.0

Pressemitteilung   •   Jan 26, 2017 10:00 CET

SERVICETODAY zeigt Trends und Perspektiven für die Zukunft des Service auf - KVD setzt außerdem auf themenzentrierte Veranstaltungen zu "Service 4.0"

Im Jahr 2017 setzt die Redaktion der SERVICETODAY einen besonderen Schwerpunkt: Die diesjährigen Ausgaben werden sich mit dem Trend "Service 4.0" auseinander setzen. Dazu hat die Redaktion Themenhefte geplant, die sich aus unterschiedlichen Perspektiven dem Thema nähern werden. Das Besondere: Auch viele Veranstaltungen aus dem Portfolio des KVD e. V. als Herausgeber des Magazins werden sich auf das Thema "Service 4.0" fokussieren.

Den Anfang macht Mitte Februar 2017 die Ausgabe 1 mit dem Titel "Effizienzsteigerung durch Lean-Management im Service". Hier befasst sich das Magazin mit der Thematik und erläutert, wie effektive Lean Management-Konzepte auf den Service der Zukunft anwendbar sind. Weitere Themen werden Service-Produktmanagement, Service als Marke, Potenziale im After Sales Service, Wertschöpfung in der Industrie 4.0, neue Geschäftsmodelle im Service und Self-Service-Portale sein.

Ausgabe 2 hat "Service-Chancen durch Mobility & Logistics" im Fokus. Die Redaktion diskutiert, welche Mobilitäts- und Logistikpotenziale durch die Entwicklungen im modernen Service entstehen - und wie Unternehmen darauf reagieren können. Mobile Devices im Service, Einsatzplanung, Software as a Service Lösungen, Prozessoptimierung in der Logistik, von der Transport- zur Informationslogistik, Smart Services in der Cloud und Customer Experience werden als weitere Schwerpunkte beleuchtet.

"Effektives Human Ressource Management im Service" steht im Fokus von Ausgabe 3 - ein personalzentriertes Heft, das auf die Anforderungen an und Erwartungen von Arbeitnehmern mit Blick auf neue Services eingeht, neue Arbeitsmodelle diskutiert und Herausforderungen in der Führung beschreibt. Außerdem geht es um Arbeitsplatzkonzepte, Formen der Zusammenarbeit, neue Lernkonzepte, HR-Strategien der Zukunft, Möglichkeiten im Workforce Management, Arbeiten 4.0 sowie Inklusion und Integration durch neue Assistenzsysteme.

Heft 4 steht dann ganz im Zeichen der Digitalisierung: "Digitale Transformation verstehen und nutzen" lautet das Thema der Ausgabe. Die Digitalisierung hat weitreichenden Einfluss auf Dienstleistungen und Produkte - neue Lösungen für den "Service 4.0" sind gefragt. Zusätzliche Themen wie "Digitales Service Marketing", "User Experience analog vs. Digital", Datenschutz, Neue Technologien wie AR und 3D-Druck, Connected Cars, Datability, Business Analytics und Service Excellence werden redaktionell behandelt.

Die letzte Ausgabe ist traditionell die Congressausgabe: Das Thema des 37. KVD Service Congress "Service 4.0 - heute und morgen" ist hier das durchgängige Schwerpunktthema. In der Ausgabe wird ausführlich auf die Keynotes, Fachsequenzen und Messeaussteller der Veranstaltung eingegangen.

Neben dem KVD Service Congress beschäftigen sich auch die beiden KVD Spotlight-Veranstaltungen 2017 mit dem Thema "Service 4.0". Mit diesen Veranstaltungen nähert sich der KVD einem konkreten Thema, das die Service-Szene bewegt, in kooperativen Veranstaltungsformen wie 'Round-Tables' und Workshops. Die KVD Spotlight MOBILE LÖSUNGEN findet am 16. Mai 2017 in Karlsruhe statt, die KVD Spotlight SERVICE-PERSONAL am 30. Mai 2017 in Frankfurt. Infos dazu unter www.kvd.de.

Alle Termine und Themen zur SERVICETODAY 2017 finden sich im Internet unter www.service-today.de.

HINWEIS FÜR DIE REDAKTIONEN:

Als Pressevertreter senden wir Ihnen gerne ein Exemplar in elektronischer oder gedruckter Form zu. Auf Wunsch ist auch der Abdruck einzelner Expertenbeiträge möglich. Bitte sprechen Sie uns hierzu an.

KVD e. V. - der Service-Verband

Der KVD unterstützt Fach- und Führungskräfte bei der Verbesserung ihres technischen Kundendienstes. Über Netzwerkveranstaltungen, Aus- und Weiterbildungen sowie die Einbindung neuester Forschungsergebnisse erhalten Mitglieder einen entscheidenden Wissens- und damit Marktvorsprung.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar