Skip to main content

Pressemitteilungen 1 Treffer

Die wichtigsten Daten und Zahlen zum Internet der Dinge

Die wichtigsten Daten und Zahlen zum Internet der Dinge

Pressemitteilungen   •   Jul 27, 2018 10:44 CEST

Der Service-Verband KVD e. V. stellt einmal im Quartal die wichtigsten Daten und Zahlen zu aktuellen Trends im Dienstleistungssektor zusammen. Aktuell hat er Zahlen zu neuen Technologien im Service zusammengetragen. Wie hoch schätzen Experten den Absatz von Wearables in den kommenden Jahren? Welche Technologietrends sind besonders relevant? Wie nutzen Unternehmen erfasste Daten?

News 2 Treffer

Flächendeckung ist komplett: 25 Kompetenzzentren für den Mittelstand

News   •   Jan 21, 2019 11:35 CET

Im Rahmen der Digitalen Agenda hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie die Förderinitiative "Mittelstand 4.0 - Digitale Produktions- und Arbeitsprozesse" ins Leben gerufen. Hierdurch werden seitdem kleine und mittlere Unternehmen unterstützt. Im Dezember 2018 sind drei weitere Zentren hinzugekommen, so dass aktuell 25 Standort im gesamten Bundesgebiet zur Verfügung stehen.

Fit in Service: Neue Ausgabe 3/18 der SERVICETODAY erschienen

News   •   Aug 20, 2018 10:26 CEST

Sind Sie fit im Service? Wenn Sie diese Frage nicht direkt beantworten können, sind Sie bei der Ausgabe 3/18 der SERVICETODAY genau richtig. In dieser Ausgabe gibt Ihnen der KVD die passenden Antworten auf diese Fragen. Soviel vorab: Es gibt nicht DIE passende Antwort.

Blog-Einträge 3 Treffer

So geht Service 4.0: Chancen smarter Geschäftsmodelle nutzen

Blog-Einträge   •   Okt 08, 2019 09:07 CEST

Neuer Beitrag im KVD SERVICEBLOG ...

Digitale Angebote verändern Leseverhalten: Mehr Qualität, mehr Vielfalt

Digitale Angebote verändern Leseverhalten: Mehr Qualität, mehr Vielfalt

Blog-Einträge   •   Jan 15, 2019 08:33 CET

Neuer Beitrag im KVD SERVICEBLOG ...

Wie sich das Leseverhalten im digitalen Zeitalter verändert

Blog-Einträge   •   Jan 16, 2018 10:43 CET

Inwiefern verändern sich die Lesegewohnheiten, wenn man jederzeit eine digitale Bibliothek besuchen und beliebig viele Zeitschriften und Bücher lesen kann? Liest man dann mehr? Intensiver? Wählt man dieselben Titel aus wie in der Buchhandlung oder am Kiosk? Oder andere? Und vor allem: kauft man weiterhin Bücher und Zeitschriften?