Skip to main content

Wasserstadt ahoi: 15. Leipziger Wasserfest setzt die Segel

News   •   Aug 11, 2015 14:42 CEST

Traditionell am dritten Wochenende im August setzt Leipzig symbolisch die Segel zum Leipziger Wasserfest. Vom 14. bis 16. August 2015 wird an sechs Standorten ein vielfältiges und feuchtfröhliches Programm geboten, das Tausende Leipziger und ihre Gäste an Flüsse, Kanäle und Seen lockt. Die Vielfalt reicht dabei von der Bootsparade über das Pappbootrennen bis zum Bandcontest "Wellen machen". Erstmals als Veranstaltungsorte im Boot sind der Lindenauer Hafen, der Leipziger  Stadthafen sowie die Galopprennbahn im Scheibenholz. Hauptankerplatz aller Kapitäne, Meerjungfrauen und Leichtmatrosen ist die Max-Reger-Allee im Clara-Zetkin-Park.

Den Startschuss gibt am Freitag, den 14. August der Ur-Krostitzer-Matrosenball, dem am 15. August die traditionelle Bootsparade folgt.

Einer der Höhepunkte des Leipziger Wasserfestes ist der Bandcontest „Wellen machen“. Die Leipziger Wohnungsgenossenschaft „Lipsia“ eG suchte gemeinsam mit dem KulturLounge e. V. einen der drei Headliner für das musikalische Programm zum großen Wasserfestival am Samstagabend. Aus zahlreichen Bewerbungen talentierter Musiker unterschiedlicher musikalischer Genres konnte sich die Leipziger Rockband „Raging Rabbit“ als klarer Favorit durchsetzen, die um 19 Uhr den Park rocken wird.

Der anschließende Sonntag, 16. August steht schließlich ganz im Zeichen des 13. Leipziger Entenrennens auf dem Elsterflussbett und des 9. Pappbootrennens im Kanupark Markkleeberg.

Der Eintritt für alle Veranstaltungen ist frei. Alle Informationen zu Programm, Standorten und Hintergrund des Leipziger Wasserfestes gibt es unter: 

www.wasserfest-leipzig.de

Redaktion: Frances Liebau