Skip to main content

IMEX 2014: Leipzig präsentiert sich auf der weltgrößten Messe für Meetings, Incentive-Reisen und Events

Pressemitteilung   •   Mai 16, 2014 13:32 CEST

Vom 20. bis 22. Mai 2014 findet die IMEX, die weltgrößte Messe für Meetings, Incentive-Reisen und Events, in Halle 8 der Messe Frankfurt statt. Mehr als 3.500 Aussteller aus 157 Ländern werden erwartet. Die Initiative „Feel the spirit ... do-it-atleipzig.de“ wird dort durch die Leipzig Tourismus und Marketing (LTM) GmbH am Deutschland-Stand des German Convention Bureau (GCB) e.V. präsentiert.

Gemeinsam mit dem Congress Center Leipzig (CCL), der Porsche Leipzig GmbH und der Zoo Leipzig GmbH werden den internationalen Fachbesuchern die facettenreichen Tagungs- und Kongressmöglichkeiten der Stadt Leipzig vorgestellt.

Leipzig hat sich in den vergangenen Jahren zu einer Top-Kongressdestination in Deutschland und Europa entwickelt. Das zeigt auch die Mitte Mai 2014 veröffentlichte Jahresstatistik der International Congress and Convention Association (ICCA), der internationalen Dachorganisation der Kongressbranche. Unter den deutschen Städten liegt Leipzig auf einem hervorragenden vierten Rang hinter Berlin, München und Hamburg. Im internationalen Vergleich belegt die sächsische Metropole Platz 106 und im Vergleich der europäischen Destinationen Platz 59.

Die ICCA-Statistik „International Association Meetings Market – Country and city rankings Report“ präsentiert die Trends im Bereich internationaler Kongresse und listet die Länder und Städte nach der Anzahl der durchgeführten internationalen Verbandskongresse auf. In das Ranking der ICCA-Statistik werden nur Veranstaltungen aufgenommen, die vorgegebene Kriterien erfüllen. So muss der Kongress mindestens 50 Teilnehmer haben, regelmäßig stattfinden und zwischen mindestens drei Ländern rotieren. Im Jahr 2013 erfüllten in Leipzig 22 Kongresse diese Kriterien. Auch Deutschland konnte erneut den ersten Platz als wichtigster Kongressstandort unter den europäischen Ländern behaupten.

Die gute Platzierung im weltweiten Ranking ist auch ein Resultat der erfolgreichen Kooperation von 47 Partnern der Kongressinitiative „do-it-at-leipzig.de“, die seit dem Jahr 2000 für Leipzig als Kongress- und Tagungsdestination wirbt. Die in diesem Pool integrierten Anbieter beteiligen sich finanziell an den Marketingaktivitäten und unterstützen die Veranstaltungsplaner mit ihrem Know-How. Wichtige Resultate sind die Broschüre „Meetings & Events in Leipzig“, das Serviceportal www.do-it-at-leipzig.de und das Projekt „Verborgenes Leipzig“.

Die gute Platzierung im weltweiten Ranking ist auch ein Resultat der erfolgreichen Kooperation von 47 Partnern der Kongressinitiative „do-it-at-leipzig.de“, die seit dem Jahr 2000 für Leipzig als Kongress- und Tagungsdestination wirbt. Die in diesem Pool integrierten Anbieter beteiligen sich finanziell an den Marketingaktivitäten und unterstützen die Veranstaltungsplaner mit ihrem Know-How. Wichtige Resultate sind die Broschüre „Meetings & Events in Leipzig“, das Serviceportal www.do-it-at-leipzig.de und das Projekt „Verborgenes Leipzig“.

Redaktion: Lisa Näther


Angehängte Dateien

PDF-Dokument