Skip to main content

Fahrwerksfedern von Lesjöfors im Volvo-S60 Concept Car / V60 Polestar

Pressemitteilung   •   Sep 25, 2014 10:22 CEST

Die Lesjöfors Fjädrar wurde gewählt, um ein Lieferant von Volvos S60/V60 Polestar, einem High-Performance Car, welches sich auf das Fahrerlebnis konzentriert, zu werden. Die Federentwicklung wurde durch eine enge Zusammenarbeit mit der Qualität als Hauptaugenmerk gekennzeichnet.

Das Konzept des Polestar ist eine Weiterentwicklung der Standardversion des Volvo S60/V60, wo große Anstrengungen auf die Verbesserung des echten Fahrerlebnisses verbunden mit einem hohen Maß an Leistung und Aerodynamik unternommen wurden. Die Zielgruppe hat sehr hohe Anforderungen an ein Fahrzeug, wo die Federung ein zentraler Bestandteil ist.

Enge Zusammenarbeit bietet hochwertige Qualität

Der Entwicklungsprozess der Fahrwerksfedern, ist durch eine enge Zusammenarbeit mit den Entwicklungsingenieuren und dem Betreiber des Unternehmens gekennzeichnet. Das Endprodukt war eine optimale Feder von sehr hoher Qualität, das sorgt für andere künftige Kooperationen.

"Wir sind sehr froh und stolz, dass wir als Federlieferant von Volvo ausgewählt wurden. Dies ist der erste Schritt zu dem was wir für die Zukunft hoffen, eine enge und erfolgreiche Zusammenarbeit für beide Seiten, sagt Mats Blåder", MD von Lesjöfors Fjädrar.



Lesjöfors ist einer der führenden Federnlieferanten mit internationalen namenhaften Kunden. Die Produkte werden in vielen Märkten, unterschiedlicher Branchen nachgefragt. Das Sortiment an Federn, Stanz- und Biegeteile ist sehr umfangreich, wobei einer der größten Auswahl an Standardfedern mit kundenspezifischen Problemlösungen des Bereiches High Tech verbunden werden. Lesjöfors hat sowohl Fertigungs- als auch Vertriebsniederlassungen in mehreren europäischen Ländern und China.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar