Skip to main content

Ausstellung "Mutter und Tochter" im MediClin Herzzentrum Lahr/Baden

Pressemitteilung   •   Feb 02, 2016 08:47 CET

Lahr, 1. Februar 2016. Gabriele Bohnert und ihre Tochter Bettina Weiser präsentieren derzeit ihre Werke bei einer gemeinsamen Ausstellung im MediClin Herzzentrum Lahr/Baden. Die Bilder der Ausstellung „Mutter und Tochter“ werden noch bis Juni dieses Jahres im Herzzentrum zu sehen sein.

Gabriele Bohnert aus Seelbach beschäftigt sich schon immer mit der Kunst. An der Otto-Hahn-Realschule in Lahr hat sie jahrelang Englisch, Sport, Erdkunde (bilingual) und Kunst unterrichtet. „Kunst war aber für mich nicht nur ein Unterrichtsfach“, erzählt sie. „Es war immer auch eines meiner Hobbys.“ Nach längerer schwerer Krankheit war sie im September 2014 in Pension gegangen und hat seitdem die Zeit, sich noch intensiver der Malerei zu widmen. Ihre Bilder sind in kräftigen Farben und deckend gemalt, meist Acryl auf Leinwand.

Bohnerts Tochter Bettina Weiser teilt die Leidenschaft ihrer Mutter für die Malerei seit einigen Jahren. Die Hobbykünstlerin aus Friesenheim arbeitet mit Walzen, Spachteln und Stempeltechnik zum Farbauftrag auf die Leinwand und verwendet außerdem zusätzliche Materialien wie Glas oder Tapete. Die Arbeiten beider Frauen sind weitgehend abstrakt und modern.

Die Ausstellung im MediClin Herzzentrum Lahr/Baden steht Patienten, Angehörigen und allen weiteren interessierten Besuchern noch bis Juni 2016 offen. 

Pressekontakt:

Kirsten Mangelsdorf
Qualitätsmanagement
MediClin Herzzentrum Lahr/Baden
Hohbergweg 2
77933 Lahr

Tel. 07821/ 925- 2516
kirsten.mangelsdorf@mediclin.de

Über das MediClin Herzzentrum Lahr/Baden

Das MediClin Herzzentrum Lahr/Baden vereint unter einem Dach die Klinik für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie sowie die Klinik für Innere Medizin und Kardiologie. Das 1994 eröffnete Herzzentrum verfügt über 75 Betten.

Über die MediClin

Die MediClin ist ein bundesweit tätiger Klinikbetreiber und ein großer Anbieter in den Bereichen Neurologie, Psychosomatik, Psychiatrie, Orthopädie sowie Geriatrie. Mit 34 Kliniken, sieben Pflegeheimen und acht Medizinischen Versorgungszentren ist die MediClin in elf Bundesländern präsent und verfügt über eine Gesamtkapazität von rund 8.000 Betten. Bei den Kliniken handelt es sich um Akutkliniken der Grund-, Regel- und Schwerpunktversorgung sowie um Rehakliniken. Für die MediClin arbeiten rund 8.900 Mitarbeiter.
MediClin – ein Unternehmen der Asklepios-Gruppe.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar