Skip to main content

Dr. Jacqueline Repmann wird Ärztliche Direktorin

Pressemitteilung   •   Okt 04, 2016 16:27 CEST

Dr. Jacqueline Repmann ist jetzt zur Ärztlichen Direktorin ernannt worden

Chefärztin am MediClin Waldkrankenhaus Bad Düben in neuer Rolle

Bad Düben, 4. Oktober 2016. Frau Dr. Jacqueline Repmann, Chefärztin des Zentrums für Endoprothetik am MediClin Waldkrankenhaus Bad Düben und geschäftsführende Chefärztin, ist jetzt zur Ärztlichen Direktorin ernannt worden. Mit der Etablierung dieser neuen Funktion macht das Waldkrankenhaus einen wichtigen Schritt für die Zukunftssicherung: Der Klinikstandort soll medizinisch weiterentwickelt werden und damit auch an Attraktivität für medizinische und pflegerische Fachkräfte zunehmen. Darin liegt eine der Hauptaufgaben der neuen Ärztlichen Direktorin.

„Frau Dr. Repmann ist als Ärztliche Direktorin Dienstvorgesetzte des gesamten ärztlichen und medizinisch-technischen Personals in der Klinik“, erklärt Jan Müller, Kaufmännischer Direktor am MediClin Waldkrankenhaus Bad Düben. „Sie kümmerte sich bisher als geschäftsführende Chefärztin bereits um die medizinische Weiterentwicklung innerhalb der Klinik. Mit der Ernennung zur Ärztlichen Direktorin wird ihre herausgehobene Position noch klarer betont. So vertritt sie offiziell den ärztlichen Dienst in allen Belangen. Es geht um Themen wie Personaleinsatz und -gewinnung, Investitionen, Qualitätssicherung oder Beschwerdemanagement.“

Dr. Jacqueline Repmann ist bereits seit 2013 Chefärztin im Waldkrankenhaus Bad Düben, war vorher bereits als Assistenz- und Oberärztin dort tätig. „Sie kennt die Abläufe in der Klinik daher sehr gut“, sagt Müller. „Mit ihr als erfahrene Fachärztin ist die Stelle als Ärztliche Direktorin genau richtig besetzt.“

Pressekontakt:
MediClin Waldkrankenhaus Bad Düben
Jan Müller
Kaufmännischer Direktor
Gustav-Adolf-Straße 15a 
04849 Bad Düben

Tel.: 034243/76-1630
E-mail: jan.mueller@mediclin.de

Über das MediClin Waldkrankenhaus und das MediClin Reha-Zentrum Bad Düben
Das MediClin Waldkrankenhaus bietet als Spezialklinik für Orthopädie alle Möglichkeiten der ganzheitlichen Diagnostik und Therapie bei angeborenen und erworbenen Krankheiten des Stütz- und Bewegungsapparates. Zum Krankenhaus gehört außerdem eine Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin. Das Waldkrankenhaus zählt heute zu den leistungsfähigsten orthopädischen Kliniken in Deutschland.

Das MediClin Reha-Zentrum Bad Düben vereint unter einem Dach die Fachkliniken für Orthopädie, für Kardiologie und für Neurologie. Als interdisziplinäres Rehabilitationszentrum steht es für ein leistungsfähiges medizinisches Versorgungskonzept, das der zunehmenden Komplexität von Krankheitsbildern Rechnung trägt.

Im Waldkrankenhaus und Reha-Zentrum Bad Düben mit insgesamt 391 Betten sind rund 400 Mitarbeiter beschäftigt. Zum MediClin-Standort Bad Düben gehört außerdem das MediClin MVZ Bad Düben.

Über die MediClin
Die MediClin ist ein bundesweit tätiger Klinikbetreiber und ein großer Anbieter in den Bereichen Neurologie, Psychosomatik, Psychiatrie, Orthopädie sowie Geriatrie. Mit 34 Kliniken, sieben Pflegeheimen und acht Medizinischen Versorgungszentren ist die MediClin in elf Bundesländern präsent und verfügt über eine Gesamtkapazität von rund 8.000 Betten. Bei den Kliniken handelt es sich um Akutkliniken der Grund-, Regel- und Schwerpunktversorgung sowie um Rehakliniken. Für die MediClin arbeiten rund 9.000 Mitarbeiter.
MediClin – ein Unternehmen der Asklepios-Gruppe.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar