Skip to main content

Heuschnupfen: Fachärztin gibt Tipps

Pressemitteilung   •   Feb 20, 2013 10:40 CET

Offenburg, 20.Februar 2013. Laufende Nase, Niesen und Juckreiz der Augen – Heuschnupfen ist für die Betroffenen eine Qual und oft nur schwer oder überhaupt nicht in den Griff zu kriegen. Wie Heuschnupfen richtig diagnostiziert und behandelt werden kann, ist Thema eines Arztvortrags der Allergologin Dr. Evelyn Soubeiran am 27. Februar im MediClin Facharztzentrum, Okenstr. 27. Die kostenlose Veranstaltung im Rahmen der „MediClin Gesundheitsabende“ beginnt um 19 Uhr.

Richtig diagnostizieren und behandeln

Die Fachärztin zeigt auf, wie festgestellt werden kann, ob man überhaupt allergisch ist und informiert über Symptome, Diagnostik und Therapiemöglichkeiten. Die Referentin geht dabei auf Warnsignale ein sowie auf das Thema Kreuzallergien auf Nahrungsmittel. Im Anschluss an den Vortrag steht Dr. Soubeiran für Fragen zur Verfügung. Eine Anmeldung zu der kostenlosen Veranstaltung ist nicht notwendig. Weitere Informationen: www.mediclin.de/gesundheitsabende.

 

MediClin Gesundheitsabende

Die MediClin Gesundheitsabende sind eine fortlaufende Vortragsreihe im MediClin Facharztzentrum Offenburg. Ärzte informieren über Krankheitsbilder und andere Gesundheitsthemen. Pro Abend wird jeweils ein Schwerpunktthema behandelt. In einem anschaulich und allgemeinverständlich gestalteten Vortrag klären die Experten über Ursachen, Risikofaktoren und Symptome auf, geben Tipps zur Prävention und stellen Behandlungsmethoden vor.

 

Über die MediClin

Die MediClin ist ein bundesweit tätiger Klinikbetreiber und ein großer Anbieter in den Bereichen Neuro- und Psychowissenschaften sowie Orthopädie. Mit 34 Klinikbetrieben, sieben Pflegeeinrichtungen und elf Medizinischen Versorgungszentren ist die MediClin in elf Bundesländern präsent und verfügt über eine Gesamtkapazität von rund 8.100 Betten. Bei den Kliniken handelt es sich um Akutkliniken der Grund-, Regel- und Schwerpunktversorgung sowie um Fachkliniken für die medizinische Rehabilitation. Für die MediClin arbeiten rund 8.400 Mitarbeiter.

 

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar