Skip to main content

Neues aus der Bypass-Chirurgie

Pressemitteilung   •   Nov 07, 2016 16:22 CET

Prof. Uwe Mehlhorn, Ärztlicher Direktor der HELIOS Klinik für Herzchirurgie Karlsruhe

Prof. Uwe Mehlhorn referiert im MediClin Reha-Zentrum Gernsbach

Gernsbach, 7. November 2016. Am Dienstag, 15. November 2016, hält Prof. Uwe Mehlhorn, Ärztlicher Direktor der HELIOS Klinik für Herzchirurgie Karlsruhe, einen Vortrag über moderne Techniken der koronaren Bypass-Chirurgie. Der Vortrag beginnt um 19 Uhr und findet im MediClin Reha-Zentrum Gernsbach (Standort Langer Weg) statt.

Bei der minimal-invasiven Bypass-Chirurgie (auch als „Hybrid-Eingriff“ bezeichnet) nimmt der Chirurg den Eingriff zusammen mit Kollegen aus der Kardiologie vor. Auf eine große Öffnung des Brustbeins verzichtet er dabei, sondern operiert nur über einen kleinen Schnitt mithilfe eines Endoskops. Mehlhorn berichtet über Erfahrungen mit einem Verfahren, bei dem ausschließlich körpereigene interne Brustwand-Arterien verwendet werden anstatt, wie sonst üblich, Venen vom Bein.

Der öffentliche Vortrag beginnt um 19 Uhr und findet im Rahmen des „Gesundheitsforums Gernsbach“ statt. Der Eintritt ist frei. Um telefonische Anmeldung unter Tel. 07224 / 992-0 wird gebeten. 

Pressekontakt: 

MediClin Reha-Zentrum Gernsbach
Bettina Wentland
Assistentin der Kaufmännischen Direktion 
Langer Weg 3
76593 Gernsbach

Tel.: 07224/992-630
Email: bettina.wentland@mediclin.de

Über das MediClin Reha-Zentrum Gernsbach
Das MediClin Reha-Zentrum Gernsbach ist in den Fachbereichen Innere Medizin und Kardio­logie, Orthopädie, Neurologie sowie Geriatrische Rehabilitation spezialisiert. Zur Klinik gehört außerdem ein Ambulantes Therapiezentrum. Die 1998 gegründete Klinik verfügt über 268 Betten, dort beschäftigt sind 295 Mitarbeiter.

Über die MediClin 
Die MediClin ist ein bundesweit tätiger Klinikbetreiber und ein großer Anbieter in den Bereichen Neurologie, Psychosomatik, Psychiatrie, Orthopädie sowie Geriatrie. Mit 34 Kliniken, sieben Pflegeheimen und acht Medizinischen Versorgungszentren ist die MediClin in elf Bundesländern präsent und verfügt über eine Gesamtkapazität von rund 8.000 Betten. Bei den Kliniken handelt es sich um Akutkliniken der Grund-, Regel- und Schwerpunktversorgung sowie um Rehakliniken. Für die MediClin arbeiten rund 9.000 Mitarbeiter.
MediClin – ein Unternehmen der Asklepios-Gruppe.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar