Skip to main content

Traumazentrum Durbach eröffnet

Pressemitteilung   •   Feb 17, 2014 14:16 CET

Durbach, Februar 2014. Jeder Mensch kann zu jedem Zeitpunkt seines Lebens von einem traumatischen Ereignis betroffen werden – die Folgen haben oft noch viele Jahre Auswirkungen auf seinen Alltag. Studien besagen, dass ungefähr zwei Drittel der Bevölkerung einmal im Leben mit einem schweren traumatischen Erlebnis konfrontiert wird. Das Erleben von extremen Situationen und Belastungen kann zu anhaltenden Stressreaktionen führen, die sowohl die psychischen als auch die körperlichen Funktionen stark beeinflussen können. Vor diesem Hintergrund sind die Hilfsangebote, die für traumatisierte Menschen derzeit zur Verfügung stehen, bis heute noch gering.

Die steigende Zahl traumatischer Erkrankungen war ausschlaggebend dafür, ein interdisziplinäres Team aus Fachspezialisten der MediClin Staufenburg Klinik sowie der MediClin Klinik an der Lindenhöhe zu vereinen, die eine solche Therapie, wie sie die Traumabehandlung erfordert, zum Erfolg führt. Unter dem Dach des MediClin Traumazentrum Durbach ist nun eine Privatstation entstanden, die nach einer intensiven, zehnmonatigen Planungsphase am 03. Dezember 2013 offiziell eröffnet wurde und in einem Gebäudeteil unserer Klinik eingerichtet ist (Bildergalerie zum Traumazentrum Durbach).

Mit viel Engagement und unter einem engen Zeitplan entstand dieses ehrgeizige Projekt. Der Kaufmännische Direktor unserer Klinik, Wulf Meueler, ist mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

„Nach einer intensiven Planungs- und Bauphase ist ein modern eingerichtetes Traumazentrum entstanden, das Patienten die Möglichkeit bietet, in einem gemütlichen Ambiente sich ungestört auf die Behandlungstherapie einzulassen. Ergänzt durch die Zusammenarbeit der unterschiedlichen medizinischen, psychologischen und therapeutischen Fachkompetenzen bietet die Privatklinik optimale Bedingungen für eine Traumabehandlung.“

Modern ein gerichtete Einzelzimmer sowie zahlreiche Aufenthaltsmöglichkeiten stehen außerhalb der intensiven Therapiezeiten zur Verfügung. Die Zimmer sind komfortabel auf 4-Sterne-Niveau ausgestattet. Telefon und TV sowie Internetanschluss und Schreibtisch gehören ebenso zur Zimmerausstattung wie Balkon, Nachtlicht und ein Kühlschrank. Eine gemütliche Patientenlounge mit Getränkebar bietet einen Ort der Ruhe, unterstützend zur Therapiebehandlung. Viele weitere Freizeitaktivitäten wie etwa geführte Wanderungen, Konzerte oder Diavorträge sind im Angebot.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Broschüre, eingebunden in den rechten Bereich dieser Seite, sowie dem weiterführenden Link.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar