Skip to main content

Vorträge zu Wirbelsäulenleiden und Zehenfehlstellung

Pressemitteilung   •   Okt 12, 2012 13:30 CEST

Durbach, 12. Oktober 2012. Am Tag der Offenen Tür am 21. Oktober lädt die MediClin Praxis für Physiotherapie in Durbach zu zwei Vorträgen ein. Um 11 Uhr informiert Dr. med. Andrzej Grzywacz, Facharzt für Chirurgie und Orthopädie, über Trends in der Behandlung von Wirbelsäulenerkrankungen. Dank moderner Diagnostik und schonenden Verfahren können Versteifungen und große Operationen heute oft vermieden werden.

Dr. Andrzej Grzywacz stellt unterschiedliche Therapieansätze vor, die in verschiedenen Stadien eines Bandscheibenschadens ansetzen und mit denen die Beweglichkeit der Wirbelsäule erhalten werden kann. Dazu gehören beispielsweise minimal-invasive endoskopische Eingriffe und Behandlungen mit Wärme und Laser.

Wie erworbene Zehenfehlstellungen wie „Hammerzehen“ oder der sogenannte Ballenzeh Hallux Valgus korrigiert werden können, ist Thema eines zweiten Vortrags um 14 Uhr. Dr. med. Joachim Henkel, Facharzt für Chirurgie und Orthopädie, erklärt, wann eine Operation sinnvoll ist und wann schonende Verfahren ohne gravierende Eingriffe in Frage kommen. So ist es beispielsweise inzwischen unter bestimmten Vorausset-zungen möglich, mit dem Anlegen eines „Fadenzugs“ zwischen den Zehen eine Korrektur herbeizuführen.

Neben den Vorträgen können Besucher von 11 bis 17 Uhr die Praxisräume besichtigen und sich bei den Physiotherapeuten über das Behandlungsangebot informieren. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Tags der Offenen Tür der MediClin Staufenburg Klinik statt, in deren Gebäudekomplex sich die Praxis befindet. Weitere Informationen unter www.physiotherapie-durbach.de.

MediClin Praxis für Physiotherapie Durbach

Burgunderstr. 24, Praxiseingang beim Parkdeck der MediClin Staufenburg Klinik.
Telefon 0781/473-7100; E-Mail: physiotherapie.durbach@mediclin.de

Übersicht:

Tag der offenen Tür der MediClin Praxis für Physiotherapie Durbach
Sonntag, 21. Oktober 2012, 11 - 17 Uhr

11:00-11:45 Uhr: Vortrag
Wirbelsäulenerkrankungen:
Welche Möglichkeiten bieten bewegungserhaltende Operationen?

Referent:
Dr. med. Andrzej Grzywacz
Facharzt für Chirurgie und Orthopädie
MediClin Facharztzentrum Achern
Nebenbetriebsstätte Oberkirch

14:00-14:45 Uhr: Vortrag
Gut zu Fuß:
Wie können erworbene Zehenfehlstellungen korrigiert werden?

Referent:
Dr. med. Joachim Henkel
Facharzt für Chirurgie und Orthopädie
MediClin Facharztzentrum Achern

Über die MediClin

Die MediClin ist ein bundesweit tätiger Klinikbetreiber und ein großer Anbieter in den Bereichen Neuro- und Psychowissenschaften sowie Orthopädie. Mit 34 Klinikbetrieben, sieben Pflegeeinrichtungen und elf Medizinischen Versorgungszentren ist die MediClin in elf Bundesländern präsent und verfügt über eine Gesamtkapazität von rund 8.100 Betten. Bei den Kliniken handelt es sich um Akutkliniken der Grund-, Regel- und Schwerpunktversorgung sowie um Fachkliniken für die medizinische Rehabilitation. Für die MediClin arbeiten rund 8.400 Mitarbeiter.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar