Skip to main content

Wohnberater informieren in Gernsbach über altersgerechtes und barrierefreies Wohnen

Pressemitteilung   •   Feb 16, 2016 14:04 CET

Gernsbach, 16. Februar 2016. Barrierefreiheit in der eigenen Wohnung ist für Menschen, die in ihrer Beweglichkeit eingeschränkt sind, eine wichtige Voraussetzung, um sich zu Hause selbstbestimmt und eigenständig bewegen zu können. Am Dienstag, den 23. Februar, referieren die Wohnberater Friedbert Wörner, Hans Feldick und Rudolf Fritz im MediClin Reha-Zentrum Gernsbach über Möglichkeiten und Maßnahmen zur Verbesserung des Wohnumfelds.

Nicht nur für Menschen mit Behinderung ist dieses Thema wichtig: Wir alle können durch einen Unfall, eine Erkrankung oder nach einer Operation vorübergehend oder dauerhaft in unserer Beweglichkeit eingeschränkt sein. Gerade ältere Menschen sind häufig auf einen Rollator, Pflegehilfsmittel und Unterstützungsleistungen angewiesen. Dennoch möchten die meisten so lange wie möglich in der ihnen vertrauten Umgebung bleiben.

Barrierefreies Wohnen lässt sich durch die Beseitigung von Stolperfallen, das Anbringen von Haltegriffen und durch kleinere Umbauten oft einfach erreichen. Bei Vorliegen einer Pflegestufe können die Pflegekassen dabei finanzielle Zuschüsse für solche Maßnahmen zur Verbesserung des Wohnumfelds gewähren.

Wohnberater des Kreisseniorenrates Rastatt e.V. werden in Zukunft häufiger bei Vorträgen im Reha-Zentrum über Möglichkeiten barrierefreier Anpassung von Wohnungen und die Gewährung von Zuschüssen informieren. Hierzu sind alle Interessierten herzlich eingeladen, der Eintritt ist kostenlos.

Übersicht:

Beginn der Veranstaltung: Dienstag, 23. Februar, 18.30 Uhr

Veranstaltungsort: MediClin Reha-Zentrum Gernsbach, Langer Weg 3, 76593 Gernsbach

Referenten: Friedbert Wörner, Hans Feldick, Rudolf Fritz

Pressekontakt:

MediClin Reha-Zentrum Gernsbach
Bettina Wentland
Assistentin der Kaufmännischen Direktion
Langer Weg 3 
76593 Gernsbach

Tel.: 07224/992-630
bettina.wentland@mediclin.de

Über das MediClin Reha-Zentrum Gernsbach

Das MediClin Reha-Zentrum Gernsbach umfasst eine Fachklinik für Innere Medizin und Kardio­logie, eine Fachklinik für Orthopädie, eine Fachklinik für Neurologie, eine Fachklinik für Geriatrische Rehabilitation sowie ein Zentrum für Herzinsuffizienz. Die 1998 gegründete Klinik verfügt über 268 Betten, dort beschäftigt sind 290 Mitarbeiter.

Über die MediClin

Die MediClin ist ein bundesweit tätiger Klinikbetreiber und ein großer Anbieter in den Bereichen Neurologie, Psychosomatik, Psychiatrie, Orthopädie sowie Geriatrie. Mit 34 Kliniken, sieben Pflegeheimen und acht Medizinischen Versorgungszentren ist die MediClin in elf Bundesländern präsent und verfügt über eine Gesamtkapazität von rund 8.000 Betten. Bei den Kliniken handelt es sich um Akutkliniken der Grund-, Regel- und Schwerpunktversorgung sowie um Rehakliniken. Für die MediClin arbeiten rund 8.900 Mitarbeiter.
MediClin – ein Unternehmen der Asklepios-Gruppe.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar