Skip to main content

Pressemitteilungen

Gouda ist der Lieblingskäse der Deutschen

Gouda ist der Lieblingskäse der Deutschen

Pressemitteilungen   •   Mai 31, 2019 10:30 CEST

Trinkmilch, Käse, & Co.: Eine aktuelle Umfrage von Kantar Emnid zeigt, dass für 93 % der Deutschen Milchprodukte zu ihrer Ernährung gehören; 88 % verwenden Trinkmilch in ihrem Haushalt.

Für eine leistungsfähige Milchforschung in Deutschland - Neue Studie des MIV sieht Handlungsbedarf für Wissenschaft und Politik

Für eine leistungsfähige Milchforschung in Deutschland - Neue Studie des MIV sieht Handlungsbedarf für Wissenschaft und Politik

Pressemitteilungen   •   Mai 21, 2019 12:19 CEST

Berlin, 21.05.2019 - Heute haben Vertreter des Milchindustrie-Verbandes gemeinsam mit Herrn Prof. Dr. Block dem Staatssekretär im BMEL, Herrn Dr. Hermann Onko Aeikens die neue MIV-Studie zur Forschungssituation auf dem Milchsektor übergeben.

Von Brexit bis Sektorstrategie – Themen des Milchforums

Von Brexit bis Sektorstrategie – Themen des Milchforums

Pressemitteilungen   •   Mär 22, 2019 12:03 CET

Berlin, 22. März 2019. „Deutsche Milchwirtschaft im internationalen Handel – Chancen und Risiken“ ist das Thema des 10. Berliner Milchforums.

Nachhaltigkeit und Tierwohl in der Milchwirtschaft

Nachhaltigkeit und Tierwohl in der Milchwirtschaft

Pressemitteilungen   •   Jan 22, 2019 14:00 CET

Berlin, 22.01.2019 – Anlässlich der Pressekonferenz des Milchindustrie-Verbandes (MIV) in Berlin gibt der Vorsitzende Peter Stahl Einblick in das Thema „Nachhaltigkeit in der deutschen Milchwirtschaft“ und erläutert das laufende Pilotprojekt.

Milchmarkt 2019 – Brexit & Milchaufkommen erschweren Prognose

Milchmarkt 2019 – Brexit & Milchaufkommen erschweren Prognose

Pressemitteilungen   •   Jan 22, 2019 14:00 CET

Der Milchindustrie-Verband (MIV) hat anlässlich seines Milchpolitischen Frühschoppens einen ersten Marktausblick auf das Jahr 2019 vorgenommen: „Grundsätzlich sind die Vorzeichen dieses Jahr besser als im Vorjahr. Allerdings ist es gerade schwierig, eine Prognose abzugeben angesichts der Fragezeichen, die immer noch mit dem Brexit verbunden sind“, führt Peter Stahl, Vorsitzender des Verbandes aus.

Brexit schadet der europäischen Milchwirtschaft

Brexit schadet der europäischen Milchwirtschaft

Pressemitteilungen   •   Jan 16, 2019 08:33 CET

Berlin, 16.01.2019 – Der bevorstehende „harte Brexit“ wird der europäischen Milchwirtschaft enormen Schaden zufügen, teilt der Milchindustrie-Verband (MIV) in Berlin mit. Nach dem negativen Votum im britischen Unterhaus mit Ablehnung der Trennungsvereinbarung zwischen dem Vereinigten Königreich (VKR) und der EU27 herrscht große Unsicherheit über das weitere Vorgehen.

MIV zeichnet Lebensmittelchemiker aus -  Verleihung Milch-Wissenschaftlicher Innovationspreis 2018 an Herrn Prof. Henle

MIV zeichnet Lebensmittelchemiker aus - Verleihung Milch-Wissenschaftlicher Innovationspreis 2018 an Herrn Prof. Henle

Pressemitteilungen   •   Nov 15, 2018 13:45 CET

Fulda, 15.11.2018: Der Milchindustrie-Verband (MIV) gibt anlässlich der 10. Ideenbörse Forschung bekannt, dass der diesjährige Milch-Wissenschaftliche Innovationspreis an Herrn Prof. Dr. Thomas Henle von der Technischen Universität Dresden geht. Die Verleihung fand heute im Rahmen der Ideenbörse Forschung des MIV in Fulda statt.

Wechsel im Vorstand des Milchindustrie-Verbandes

Pressemitteilungen   •   Okt 26, 2018 11:30 CEST

Berlin, 26.10.2018 – In der Mitgliederversammlung des Milchindustrie-Verbandes (MIV) wurden anlässlich der Jahrestagung in Berlin Wahlen für einen Teil des Vorstandes vorgenommen.

Bedingungen am Milchmarkt erfordern höhere Produktpreise

Pressemitteilungen   •   Okt 25, 2018 13:00 CEST

Berlin, 25.10.2018 – „Auch 2018 waren die Butterpreise überraschend fest. Die Einflüsse auf den Milch- und Buttermarkt sind komplex, Prognosen daher häufig unzuverlässig“, stellte der Vorsitzende Peter Stahl anlässlich der Jahrestagung des Milchindustrie-Verbandes e.V. in Berlin fest.

Fokus Agrarpolitik: GAP, Brexit und Verträge für Milch

Pressemitteilungen   •   Okt 25, 2018 13:00 CEST

Berlin, 25.10.2018 – In Brüssel und Berlin wird derzeit über die Ausrichtung der Agrarpolitik für die nächsten Jahre gerungen: Auf EU-Ebene überarbeitet man die Marktordnung für alle europäischen landwirtschaftlichen Erzeugnisse und versucht, die Auswirkungen des Brexit treffend abzuschätzen. National wird weiter das Vertragsrecht für den Kauf von Rohmilch kontrovers diskutiert.