C6imiuztslyf91y93goj

Mitsubishi seit 11. Dezember in Friedberg

Pressemitteilungen   •   Dez 12, 2017 11:23 CET

C6imiuztslyf91y93goj

Mitsubishi von Januar bis November mit dickem Plus

Pressemitteilungen   •   Dez 05, 2017 09:25 CET

Het9oqei9wxgf4ubme1d

Nachfolger geschult

News   •   Nov 16, 2017 13:16 CET

Tikmhehjkqum5k9ejvx1

Euro NCAP-Crashtest: Fünf Sterne für neuen Mitsubishi Eclipse Cross

Pressemitteilungen   •   Nov 09, 2017 17:30 CET

Media no image

Mitsubishi Motors reports first-half financial results for fiscal 2017

Pressemitteilungen   •   Nov 07, 2017 16:46 CET

MITSUBISHI MOTORS

Press Information

[Announcement time : Tokyo, 12:05 p.m., November 7, 2017]

Mitsubishi Motors reports first-half financial results for fiscal 2017

Tokyo, Japan (November 7, 2017) - Mitsubishi Motors Corporation (MMC) today announced financial results for the six months ending September 30, 2017, and reaffirmed its full-year outlook for the current fiscal year.

Die original Pressemitteilung finden Sie hier:

http://www.mitsubishi-motors.com/en/newsrelease/2017/detail1088.html

For further information, please contact:
Tetsuji Inoue
Public Relations Department

Downloads:

https://library.mitsubishi-motors.com/contents/

Die Mitsubishi Motors Corporation ist der älteste Automobil-Serienhersteller Japans. Bereits 1917 fertigte das Unternehmen das serienfähige Modell A in Kobe, es wurde von einem 2,8-Liter-Vierzylinder mit 35 PS angetrieben. 1921 begann die Produktion von Leichtlastwagen, 1934 entstand der erste Personenwagen mit Allradantrieb und Dieselmotor, der PX 33. Mit dem Geländewagen Pajero, dessen Wettbewerbsversion zwölf Mal die Rallye Paris Dakar gewann, hat Mitsubishi Geschichte geschrieben. Auch im On-Road-Rallyesport konnte die Marke punkten und gehört mit fünf Titeln als Rallye-Weltmeister zu den erfolgreichsten Autoherstellern dieses Wettbewerbs. Heute ist das Ziel nachhaltiger Mobilität in die Unternehmensstatuten eingebettet. Mit dem Elektrofahrzeug Mitsubishi Electric Vehicle gelang der Schritt in die E-Mobility, der Plug-in Hybrid Outlander ist das erste SUV Plug-in Hybrid mit Allradantrieb.

Die Deutschlandzentrale der MMD Automobile GmbH (MMDA), dem deutschen Importeur von Mitsubishi Fahrzeugen ist in Rüsselsheim angesiedelt. Das Unternehmen befindet sich in unmittelbarer Nähe des Finanzierungspartners, der MCE-Bank mit den Kfz-Werkstatträumen im nur wenige Kilometer entfernten Flörsheim. Ebenfalls in unmittelbarer Nähe, in Trebur, ist das europäische Entwicklungs- und Designzentrum von MMC.

Nicht weit vom jetzigen Standort begann im Jahre 1977 in Rüsselsheim die Auslieferung der ersten Fahrzeuge mit den drei Diamanten im Kühlergrill. In der mittlerweile 40-jährigen Firmengeschichte von Mitsubishi Motors in Deutschland wurden insgesamt mehr als 1,7 Millionen Fahrzeuge verkauft. Heute sind rund 500.000 zugelassene Mitsubishi Modelle auf deutschen Straßen unterwegs. Die Mitsubishi Modelle werden in Deutschland von Händlern an mehr als 600 Vertriebs- und Servicestandorten vertrieben.

Seit Anfang 2014 gehört die MMD Automobile GmbH mehrheitlich zur Emil Frey Gruppe Deutschland.

Die Mitsubishi Motors Corporation ist der älteste Automobil-Serienhersteller Japans. Bereits 1917 fertigte das Unternehmen das serienfähige Modell A in Kobe, es wurde von einem 2,8-Liter-Vierzylinder mit 35 PS angetrieben. 1921 begann die Produktion von Leichtlastwagen, 1934 entstand der erste Personenwagen mit Allradantrieb und Dieselmotor, der PX 33. Mit dem Geländewagen Pajero, dessen Wettbewerbsversion zwölf Mal die Rallye Paris Dakar gewann, hat Mitsubishi Geschichte geschrieben. Auch im On-Road-Rallyesport konnte die Marke punkten und gehört mit fünf Titeln als Rallye-Weltmeister zu den erfolgreichsten Autoherstellern dieses Wettbewerbs. Heute ist das Ziel nachhaltiger Mobilität in die Unternehmensstatuten eingebettet. Mit dem Elektrofahrzeug Mitsubishi Electric Vehicle gelang der Schritt in die E-Mobility, der Plug-in Hybrid Outlander ist das erste SUV Plug-in Hybrid mit Allradantrieb.

Die Deutschlandzentrale der MMD Automobile GmbH (MMDA), dem deutschen Importeur von Mitsubishi Fahrzeugen ist in Rüsselsheim angesiedelt. Das Unternehmen befindet sich in unmittelbarer Nähe des Finanzierungspartners, der MCE-Bank mit den Kfz-Werkstatträumen im nur wenige Kilometer entfernten Flörsheim. Ebenfalls in unmittelbarer Nähe, in Trebur, ist das europäische Entwicklungs- und Designzentrum von MMC.

Nicht weit vom jetzigen Standort begann im Jahre 1977 in Rüsselsheim die Auslieferung der ersten Fahrzeuge mit den drei Diamanten im Kühlergrill. In der mittlerweile 40-jährigen Firmengeschichte von Mitsubishi Motors in Deutschland wurden insgesamt mehr als 1,7 Millionen Fahrzeuge verkauft. Heute sind rund 500.000 zugelassene Mitsubishi Modelle auf deutschen Straßen unterwegs. Die Mitsubishi Modelle werden in Deutschland von Händlern an mehr als 600 Vertriebs- und Servicestandorten vertrieben.

Seit Anfang 2014 gehört die MMD Automobile GmbH mehrheitlich zur Emil Frey Gruppe Deutschland.

Erfahren Sie mehr
Fxp50qolsqnfutrfhrkh

Mitsubishi über 40.000 Verkäufe von Januar bis Oktober

Pressemitteilungen   •   Nov 02, 2017 13:31 CET

Yu9faxdainhoinu2qzts

Schwacke „Marken-Monitor“ 2017: Mitsubishi mit höchster Händlerzufriedenheit

Pressemitteilungen   •   Nov 02, 2017 10:45 CET

Ifeubvhvsykojczcmdfg

Tokio Motorshow 2017: Mitsubishi Motors präsentiert neue Markenstrategie

Pressemitteilungen   •   Okt 25, 2017 13:35 CEST

Mogzyhlrzfs7oncchbwz

Mitsubishi Studie e-EVOLUTION CONCEPT auf der Tokio Motorshow 2017

News   •   Okt 25, 2017 11:07 CEST

Ufsvhwnnpsv7lcq6upkc

Mitsubishi auf der Tokio Motorshow 2017: Umfassende Neuausrichtung und Positionierung

Pressemitteilungen   •   Okt 23, 2017 09:27 CEST

  • Pressekontakt
  • Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • smprctesyasess@mitedsubiznshi-motors.de
  • 0 60 31 / 6896-0

Über Mitsubishi Motors

Informationen über Mitsubishi Motors Corporation (MMC) und die MMD Automobile GmbH

Die Mitsubishi Motors Corporation ist der älteste Automobil-Serienhersteller Japans. Bereits 1917 fertigte das Unternehmen das serienfähige Modell A in Kobe, es wurde von einem 2,8-Liter-Vierzylinder mit 35 PS angetrieben. 1921 begann die Produktion von Leichtlastwagen, 1934 entstand der erste Personenwagen mit Allradantrieb und Dieselmotor, der PX 33. Mit dem Geländewagen Pajero, dessen Wettbewerbsversion zwölf Mal die Rallye Paris Dakar gewann, hat Mitsubishi Geschichte geschrieben. Auch im On-Road-Rallyesport konnte die Marke punkten und gehört mit fünf Titeln als Rallye-Weltmeister zu den erfolgreichsten Autoherstellern dieses Wettbewerbs. Heute ist das Ziel nachhaltiger Mobilität in die Unternehmensstatuten eingebettet. Mit dem Elektrofahrzeug Mitsubishi Electric Vehicle gelang der Schritt in die E-Mobility, der Plug-in Hybrid Outlander ist das erste SUV Plug-in Hybrid mit Allradantrieb.

Die Deutschlandzentrale der MMD Automobile GmbH (MMDA), dem deutschen Importeur von Mitsubishi Fahrzeugen ist seit Dezember 2017 in Friedberg angesiedelt. Das europäische Entwicklungs- und Designzentrum von MMC ist sesshaft in Trebur.

Im Jahre 1977 begann in Rüsselsheim die Auslieferung der ersten Fahrzeuge mit den drei Diamanten im Kühlergrill. In der mittlerweile 40-jährigen Firmengeschichte von Mitsubishi Motors in Deutschland wurden insgesamt mehr als 1,7 Millionen Fahrzeuge verkauft. Heute sind rund 500.000 zugelassene Mitsubishi Modelle auf deutschen Straßen unterwegs. Die Mitsubishi Modelle werden in Deutschland von Händlern an mehr als 600 Vertriebs- und Servicestandorten vertrieben.

Seit Anfang 2014 gehört die MMD Automobile GmbH mehrheitlich zur Emil Frey Gruppe Deutschland.

Adresse

  • Mitsubishi Motors
  • Mielestraße 2
  • 61169 Friedberg
  • Deutschland