Skip to main content

100 Million Reach Challenge: Botschaft gefunden!

News   •   Jun 02, 2016 12:01 CEST

Dreharbeiten zur neuen Kampagne von Hövding

Nächste Woche ist es soweit und wir werden die Kampagne zur 100 Million Reach Challenge, zusammen mit Hövding, launchen! Wir wollen ein Millionenpublikum erreichen, weshalb die Kampagne möglichst nachhaltig und skalierbar sein muss. Wie in den letzten Blogs beschrieben, ist es darum wichtig eine übergeordnete Botschaft und nicht das Produkt in den Mittelpunkt zu setzen: ”People don’t buy what you do. They buy why you do it." 

Unsere Botschaft 
Die Erfinder des Hövding-Fahhradhelmes haben während Ihrer Abschlussarbeit an der Uni ein Problem erkannt: Fahrradfahren ist, vor allem im Großstadt-Dschungel, zu einem gefährlichen Abenteuer geworden und leider schützen viele Helme bei einem Unfall nicht ausreichend. Das war der Anlass den Airbag-Fahhradhelm zu entwickeln. An Profit hat damals keiner gedacht. 

Die Botschaft unserer Kampagne wird sich also genau auf diese Anfangsidee konzentrieren: Sicheres Radfahren und die Freude daran. Wir hoffen mit der Kampagne zur Verkehrssicherheit in den Hauptstädten Europas beizutragen und die Begeisterung am Radfahren neu zu entfachen.  

Wir freuen uns riesig auf den Start der Kampagne und auf die Resonanz. Mehr dazu an dieser Stelle - nächste Woche Dienstag!

Noch ein kleiner Vorgeschmack
Vergangene Woche haben wir gemeinsam mit der PR-Agentur Edelman Deportivo einen Clip in London gedreht. Thema sind die Probleme und Gefahren des Radfahrens in der Londoner City: Der tägliche Verkehr, die stark befahrenen Straßen, nicht vorhandene Radwege, gefährliche Kreuzungen und Menschen, die sich da täglich durchkämpfen. Hier ein paar Schnappschüsse:  

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.