Skip to main content

Werten Sie nicht die Vergangenheit aus – sagen Sie die Zukunft voraus!

Blog-Eintrag   •   Sep 30, 2014 09:30 CEST

Was ist die Voraussetzung dafür, sich ein kundenzentriertes Unternehmen nennen zu können? Reicht es schon aus, auf Ihrer Homepage oder in einer PowerPoint-Präsentation Aussagen wie „Bei uns steht der Kunde an erster Stelle“ zu machen? Natürlich nicht. Sie müssen auf hervorragende Weise ein hervorragendes Produkt verkaufen und dem Kunden dabei die ganze Zeit über einen hervorragenden Service bieten, auch nach dem Kauf. 

 

In der Artikel, Werten Sie nicht die Vergangenheit aus – sagen Sie die Zukunft voraus! schreibt Tobias Thalbäck, CEO von Netigate, mehr darüber, was es bedeutet, auf vorausschauende Art und Weise mit Kundenfeedback zu arbeiten, und über vier Fragen, die Sie sich stellen können, um herauszufinden, ob Ihr Unternehmen es auch tut.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy