Klarna GmbH

Neues von Klarna im Mai: Städte-Ranking zu Online-Modeeinkäufen, mymuesli und Klarna, Klarna Checkout

News   •   Mai 15, 2014 13:05 CEST

Klarna-Analyse zeigt: Münchener Spitzenreiter beim Online-Kauf von Modeartikeln, gefolgt von Stuttgartern und Kölnern

Laut einer anonymisierten Untersuchung von Klarna im Zeitraum von April 2013 bis April 2014, kaufen die Münchener am häufigsten Modeprodukte in Online-Shops. Platz 2 und 3 belegen die Stuttgarter und Kölner. Hingegen landet Berlin, Deutschlands Stadt der Mode, nur auf dem 10. Platz. Besonders auffällig: Weit mehr als drei Viertel (82,2 Prozent) der Online-Modeeinkäufe werden von Frauen getätigt und nur etwas weniger als ein Viertel (17,8 Prozent) von Männern.

Das Gesamt-Ranking:

  1. München
  2. Stuttgart
  3. Köln
  4. Hamburg
  5. Dresden
  6. Hannover
  7. Leipzig
  8. Düsseldorf
  9. Dortmund
  10. Berlin

Das Ranking wurde auf Basis eines Indexes erstellt, der die Online-Einkäufe von Modeprodukten pro tausend Einwohner für jede Stadt misst.

mymuesli integriert Kauf auf Rechnung: Kunden kaufen ihr Müsli ab sofort auch mit Klarna

Das von drei Studenten im Jahr 2007 gegründete Passauer Start-Up mymuesli orientiert sich jetzt auch im Bereich Payment noch stärker an den Wünschen seiner Kunden und bietet den Kauf auf Rechnung an. Denn: Laut einer aktuellen Studie des ECC Köln würden 79,1 Prozent der deutschen Verbraucher online am liebsten auf Rechnung einkaufen. Durch die Integration von “Klarna Rechnung” ermöglicht mymuesli seinen Kunden einen einfachen und sicheren Online-Einkauf.

Das vielfach ausgezeichnete Unternehmen ist das weltweit erste Start-Up, bei dem sich die Kunden ihr individuelles Biomüsli aus über 80 verschiedenen Zutaten selbst zusammenstellen können. Das Unternehmen beschäftigt rund 100 Mitarbeiter und mittlerweile sind die Produkte von mymuesli immer öfter auch offline zu finden, zum Beispiel in Lebensmittelmärkten oder den mymuesli-Stores.

Klarna Checkout erreicht Deutschland: Einkaufen nur noch mit E-Mail und Postleitzahl

Nach Schweden, Norwegen und Finnland ist es auch in Deutschland soweit: Die Zahlungslösung “Klarna Checkout” erobert den deutschen Payment-Markt. Seit April steht Klarna Checkout deutschen Online-Händlern zur Verfügung. Integrieren sie den “Klarna Checkout” in ihren Shop, so ermöglichen sie ihren Kunden, einen Kauf lediglich mit Angabe ihrer E-Mail-Adresse und Postleitzahl abzuschließen. Weitere Informationen zum Klarna Checkout finden Sie hier.