HFH · Hamburger Fern-Hochschule

Offizielle Berufung: Dr. Ronald Deckert ist Professor der HFH

News   •   Feb 10, 2017 12:38 CET

Seit Sommer arbeitete er bereits als Vertretungsprofessor an der HFH Hamburger Fern-Hochschule, nun wurde Prof. Dr. Ronald Deckert zum Professor für Wirtschaftsingenieurwesen des HFH-Fachbereichs Technik berufen. HFH-Präsident Prof. Dr. Peter François und HFH-Kanzler Prof. Dr. Johannes Wolf überreichten in dieser Woche die Ernennungsurkunde.

Der 45-Jährige Hochschullehrer ist studierter Diplom-Physiker, Executive M.B.A. und hat berufsbegleitend zum Thema einer Steuerung über Ziele promoviert. Der neu berufene Professor verfügt über langjährige Erfahrung in der Fern- und Onlinelehre an Hochschulen und verantwortet nun den Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen der HFH. Während momentan im Bachelor das Curriculum weiterentwickelt wird, arbeitet er zugleich gemeinsam mit den Fachbereichskollegen an der Entwicklung eines Masterstudiengangs Wirtschaftsingenieurwesen, der sich momentan im Akkreditierungsprozess befindet.

„Das Wirtschaftsingenieurwesen ist an der HFH Studienfach der ersten Stunde und es verbindet heute wie in Zukunft Tradition und Innovation“, sagt der Professor. „Gerade in dieser von Technologie durchzogenen Zeit bietet das Wirtschaftsingenieurwesen an der HFH lern- und einsatzfreudigen Studierenden eine verlässliche Basis für ihre persönliche und berufliche Entwicklung. Wie mir unsere Studierenden und Lehrbeauftragten jeden Tag wieder vor Augen führen, trifft hier leidenschaftlich lernen auf leidenschaftlich lehren.“