CC CollegeCouncil gGmbH

Praktikum USA: Warnung vor Vermittlungsagentur

News   •   Nov 10, 2016 12:54 CET

Leider gibt es bei Praktikavermittlern wie in allen Bereichen menschlicher Aktivitäten neben guten und vertrauenswürdigen Agenturen auch unseriöse und nicht vertrauenswürdige Jobvermittler für Praktika in den USA. 

Aus gegebenem Anlass möchten wir alle Interessenten an Praktika in den USA davor warnen, mit der Agentur »International Interns USA« (http://usainternship.com/) aus San Diego in geschäftlichen Kontakt zu treten! Diese Agentur verspricht Praktikavermittlungen für Teilnehmer an einem J-1 Internship- oder Traineeprogramm. Sie ist bereits mehrfach durch unsaubere Praktiken auffällig geworden und gilt für unseren J-1 Sponsor CIEE als NICHT-seriöse Agentur. CIEE informiert, dass man keine Vermittlungen im Rahmen von International Interns USA durch die Ausstellung eines DS-2019-Formulars für den Visumsantrag unterstützen wird.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Interessenten an Praktika in den USA sorgfältig vorgehen sollten, wenn sie eine Vermittlungsagentur für die Suche nach einem Praktikum einschalten. Es gibt neben guten Vermittlern immer wieder auch "sharks in the pond". Durch jahrelange Erfahrung sind uns bereits eine Reihe solcher Agenturen bekannt. Wenn irgendwelche Zweifel an der Seriosität einer Vermittlungsagentur auftauchen, melden Sie sich bitte bei CollegeCouncil telefonisch (Tel. 030/ 240 8697-0) oder per E-Mail (info@college-council.de).

Unser Rat ist: jeder, der sich für ein USA-Praktikum interessiert, sollte sich direkt und selbständig um einen Praktikumsplatz bei Firmen in den USA bewerben. Falls Sie Hilfe bei der Aufarbeitung von Unterlagen (z.B. résumé/CV, cover letter) brauchen oder sonstige Rückfragen haben, kontaktieren Sie uns telefonisch oder per E-Mail. CollegeCouncil hilft auch gern mit einer Liste von Firmen in den USA, bei denen Praktikanten in den letzten Jahren gearbeitet haben.