HiTech Stages Ltd.

Research Coverage Bulle & Bär

News   •   Okt 28, 2010 12:38 CEST

Die Smallcap-Experten von Bulle & Bär Research sehen in den Aktien der
Hitech Stages Ltd (WKN: A0YC2Y, ISIN: GB00B3P47V71) mit Sitz in London ein
spannendes, langfristiges Investment. Das Ingenieursunternehmen hat das
erste halbautomatische , voll-integrierte Showbühnensystem der Welt, namens
Stage-X entwickelt.

Über eine strategische Partnerschaft mit dem viermal in folge als besten
Bühnendesigner der Welt ausgezeichneten Unternehmen Stageco soll ab 2011
mit der Produktion der ersten Stage-X Bühne begonnen werden. Perspektivisch
ist die globale Vermarktung von über 20 Bühnen geplant.

Durch seine speziellen Eigenschaften ermöglicht das Stage-X Bühnensystem
Veranstaltern aller Branchen eine sensationelle Kosteneinsparung von über
40% der gesamten Veranstaltungskosten - ohne technischen Qualitätsverlust.
Eine Präsentation der revolutionären Technologie ist auf der
Unternehmenswebsite abrufbar: http://hitechstages.com/de/stagex/videos

Das Marktvolumen für große Bühnen in den USA und Westeuropa liegt bei
jährlich über 500 Millionen EUR und umfasst ca. 30.000 Miettage für Bühnen
dieser Größe. Perspektivisch sollte die Stage-X Technologie mindestens 10%
dieses Marktes erobern.

Derzeit wird dem Stage-X Bühnensystem von den seit 25 Jahren im Bühnenbau
erfolgreichen Ingenieuren der Stageco in Belgien weiter optimiert. Zum
Jahresende sollen alle Konstruktionspläne fertiggestellt sein; Anfang 2011
soll mit der Produktion im belgischen Werk der Stageco begonnen werden. Zu
den mittelfristigen Unternehmenszielen zählen der Aufbau des weltweiten
Vertriebs der Stage-X Technologie, das Marketing an Kunden aus allen
Veranstaltungsbereichen und die Expansion nach Nordamerika, Südamerika,
Russland und Asien.

Erstaunlicherweise notiert das seit dem 13.4.2010 an der Frankfurter Börse
gelistete Unternehmen derzeit nahe dem anfänglichen Emissionspreis von 1
Britischen Pfund je Aktie. Ungewöhnlich, für ein Unternehmen, dass
inzwischen alle Kosten für Research and Development geleistet hat und nun
aufgrund der weltweiten Exklusivlizenz für die patentierte Stage-X
Technologie quasi vor einem Monopol steht.

Spätestens mit Beginn der Stage-X Produktion und der Veröffentlichung
finanzieller Einzelheiten zur Vermarktung mit Stageco sollte der Kurs der
HiTech Stages merklich anziehen. Denn es handelt sich um ein Unternehmen
mit gigantischem Wachstumspotential.

Wir erwarten, dass sich die Stage-X Innovation aufgrund ihres
Kostenvorteils auf vielen Veranstaltungsmärkten durchsetzen wird und
empfehlen dem spekulativen Investor daher die Aktien der Hitech Stages zu
kaufen.

Aufgrund des niedrigen Freefloats sollten größere Orders streng limitiert
ausgeführt werden. Das mittelfristige Kursziel sehen wir bei 3 Euro.


Die komplette Research Studie zu Hitech Stages kann hier kostenlos als PDF
heruntergeladen werden:
http://www.bb-research.com/Bulle_Baer_1013_Hitech.pdf



Über HiTech Stages Ltd.:
Das Unternehmen hat das weltweit patentierte, revolutionäre Stage-X
Bühensystem entwickelt. Stage-X ermöglicht Veranstaltern zukünftig
Kosteneinsparungen von bis 40% pro Veranstaltung.

Durch eine Partnerschaft mit Stageco, einem der größten Bühnenbauer
weltweit, soll die Technologie kurzfristig noch einmal signifikant
weiterentwickelt und das globale Marktpotential bestimmt werden.
Mittelfristig sollen innerhalb der nächsten Jahre 20+ Bühnen produziert und
weltweit vermarktet werden. Management und Berater von Hitech Stages
besitzen jahrelange Kompetenz im Aufbau und Führung hochprofitabler
Wachstumsunternehmen.

Hitech Stages (WKN: A0YC2Y, ISIN: GB00B3P47V71) ist an Frankfurter
Freiverkehr gelistet.


Über Bulle & Bär Research:
Das Team von Bulle & Bär Research mit Sitz in London/UK hat langjährige
Erfahrung mit Engagements in börsennotierte Small-Caps. Die Analysten und
Autoren sind Profis und können das Potential von einem Unternehmen fundiert
einschätzen und die Risikofaktoren eruieren. Je nach Branche und Thema kann
für die Studien auf ein Portfolio von Spezialisten zurückgegriffen werden.

Bulle & Bär Ltd
145-157 St John Street
London, EC1V 4PY, UK
info@bb-research.com
http://www.bb-research.com


Disclaimer:
Die Publikationen und Webseiten der Bulle & Bär Ltd dienen ausschliesslich
der Information und stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von
Wertpapieren dar. Jedes Investment in Aktien ist mit Chancen, aber auch mit
Risiken verbunden. Zudem können Engagements Währungsrisiken bergen. Lassen
Sie sich bei Ihren Anlageentscheidungen von einer qualifizierten Fachperson
beraten. Alle Angaben und Quellen, die verwendet werden, werden nach bestem
Wissen und Gewissen recherchiert. Dennoch kann eine Haftung nicht
übernommen werden. Für dennoch auftretende Fehler übernimmt die Bulle & Bär
Ltd keine Verantwortung. Im Rahmen unseres Angebots verweisen wir
gelegentlich auf andere Webseiten im Internet. Die Bulle & Bär Ltd hat
keinen Einfluss auf die verlinkten Seiten und macht sich deren Inhalte
ausdrücklich nicht zu Eigen. Bitte lesen Sie ausführliche Informationen
dazu auf http://www.bb-research.com/disclaimer

Bulle & Bär Ltd
145-157 St John Street
London, EC1V 4PY, UK
info@bb-research.com
http://www.bb-research.com