CAE-Forum

WER DRUCKT 3D (Unternehmensvorstellung III)

News   •   Jul 19, 2016 10:05 CEST

Fertigung metallischer Bauteile mittels selektivem Laserschmelzen – auch ohne Daten!
Die LaserTeck GmbH aus Kirchheim/Teck konzentriert sich auf die Herstellung von additiv
gefertigten Metallbauteilen. Flexibilität und Liefertreue stehen bei uns an erster Stelle.
Unsere Laserschmelzanlage ist auf dem neusten Stand und produziert hochwertige und
belastbare Metallbauteile mit dichtem Gefüge. Als Werkstoff verwenden wir Aluminium,
Werkzeugstahl und Edelstahl. Somit können wir eine große Bandbreite an Bauteilen mit
unterschiedlichen Anforderungen abdecken.
Schicken Sie uns Ihre Idee oder einen Datensatz, wir prüfen Machbar- und Umsetzbarkeit.

Technische Daten 3D-Druck (SLM)

  • Bauraumvolumen: 250 mm x 250 mm x 325 mm
  • Werkstoffe:
    – Aluminium (AlSi10Mg)
    – Werkzeugstahl (1.2709)
    – Edelstahl (1.4404)
  • Schichtstärken: 30 – 50 μm

Um Passmaße oder optisch hochwertige Oberflächen zu realisieren, setzen wir spanende
Fertigungsverfahren wie Fräsen, Drehen, Schleifen oder Polieren ein. Darüber hinaus können
für geeignete Bauteile ebenso Wärmebehandlungen oder Beschichtungsverfahren angeboten
werden.

In enger Abstimmung mit dem Kunden liefern wir ein exakt auf Ihre Anwendung zugeschnittenes Bauteil. Auch bei Ersatzteilen oder Nachbauten können wir Ihnen behilflich sein. Mit einem leistungsstarken 3D-Scanner digitalisieren wir Ihre Vorlage. Die erstellten Daten können auf Wunsch sowohl skaliert, als auch individualisiert werden. Auf Basis dieser Daten werden die
Bauteile direkt gedruckt oder über alternative Fertigungsverfahren hergestellt.

Technische Daten Messarm

  • Messradius: 900mm
  • Messgenauigkeit (taktil): +/- 34 μm
  • Messgenauigkeit (optisch): +/- 25 μm