Skip to main content

Die Virtualisierung unseres Alltags // Verlagert sich unser Leben ins Netz?

Blog-Eintrag   •   Sep 18, 2014 11:44 CEST

Fernsehen, Fotos teilen oder Einkaufen, unser Alltag spielt sich immer mehr im virtuellen Raum ab. Materielle Welt und virtuelle Welt gehen ineinander über. Die Informatik hebt mit der Server-Virtualisierung Netzwerke in Unternehmen via Cloud Computing auf eine virtuelle Ebene und spart Kosten. Vor allem soziale Strukturen haben sich ins Social Media Network verlagert und machen das Internet zum Vorreiter für gesellschaftliche Veränderungen. Soziale Strukturen scheinen sich aufzulösen, das Persönliche wird uns fremd. Als Gegenbewegung gilt der Trend New Local. Mit der zunehmenden Virtualisierung des kompletten Alltags steigt auch die Nachfrage nach zeitgemäßer Netzpolitik. Rechtliche Fragen befassen sich mit Copyright und Urheberrecht von Wissen als Ware, Freiheit im Netz und Haftung für Inhalte.

Das NIMIRUM-Expertennetzwerk liefert Ihnen ab 3 Werktagen unabhängige Recherchen zu diesen und weiteren Trend-Themen. Kontaktieren Sie uns für Analysen zu Themen, Märkten und Zielgruppen. Sie erreichen uns unter 0341 580 680 73 und per E-Mail unter frage@nimirum.info. Das NIMIRUM-Team entwickelt mit Ihnen individuelle Formate.

NIMIRUM auf FacebookNIMIRUM auf TwitterAnmeldung zum Infoletter

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar