Skip to main content

Schlagworte

Vor-Ort-Beratung

UPD-Mobile

Pressemitteilungen

Hintergrundinformationen

Patienteninformation

Themenspecial

Monitor Patientenberatung 2017

Vor-Ort-Beratung 32 UPD 31 neue Sprachen 30 UPD-App 30 Kostenfreie Beratung 30 Terminvereinbarung 30 Pressemitteilungen 25 Patienteninformation 24 Themenspecial 22 UPD-Berater 9 UPD-Blog 9 Hintergrundinformationen 7 Fact Sheet 7 Mitarbeiter 5 Blog 5 Interview 5 Pressemitteilung 4 Recht 3 UPD-Mobile 2 Patientenverfügung 2 Sozialversicherung 2 Thorben Krumwiede 2 Patientenrechte 2 Medizinischer Dienst der Krankenversicherung 2 Herzinsuffizienz 2 Behandlungsfehler 2 Herzschwäche 2 Medikamente 2 Reiseapotheke 2 MDK 2 Krankenkasse 1 Facharzt 1 Rezept 1 Checkliste 1 Grippe 1 Zuzahlung 1 Arteriosklerose 1 Rheuma 1 Pflegestärkungsgesetz 1 Gesetzentwurf 1 Heilmittel 1 Impfen 1 Psychotherapie 1 Winterdepression 1 Pflegende Angehörige 1 Rentner 1 Arzttermin 1 neuer Träger 1 telefonische Beratung 1 gesundheitliche Beratung 1 sozialrechtliche Beratung 1 erweitertes Beratungsangebot 1 Beratungsstelle Berlin 1 Beratungsstelle Bielefeld 1 Beratungsstelle Bremen 1 Beratungsstelle Dortmund 1 Beratungsstelle Würzburg 1 Beratungsstelle Stuttgart 1 Beratungsstelle Schwerin 1 Beratungsstelle Saarbrücken 1 Beratungsstelle Rostock 1 Beratungsstelle Potsdam 1 Beratungsstelle Nürnberg 1 Beratungsstelle Neubrandenburg 1 Beratungsstelle München 1 Beratungsstelle Magdeburg 1 Beratungsstelle Ludwigshafen 1 Beratungsstelle Leipzig 1 Beratungsstelle Landshut 1 Beratungsstelle Konstanz 1 Beratungsstelle Köln 1 Beratungsstelle Dresden 1 Beratungsstelle Duisburg 1 Beratungsstelle Erfurt 1 Beratungsstelle Frankfurt am Main 1 Beratungsstelle Freiburg im Breisgau 1 Beratungsstelle Gießen 1 Beratungsstelle Göttingen 1 Beratungsstelle Hamburg 1 Beratungsstelle Hannover 1 Beratungsstelle Karlsruhe 1 Beratungsstelle Kiel 1 Tomasz Tomczyk 1 Peggy Jornitz 1 Entlassmanagement 1 Linda Löwenstein 1 Thrombose 1 Heike Morris 1 Grippeschutzimpfung 1 Vorbeugung 1 Pflegegrade 1 Tamila Brinkema 1 Presseteam 1 Jann Ohlendorf 1 Beate Sommerfeld 1 Ärztlicher Leiter 1 Dr. Johannes Schenkel 1 Klage der Deutschen Krankenhausgesellschaft 1 Thomas Ganschow 1 Hausapotheke 1 Reiseimpfungen 1 Reisemedizin 1 Pflegefall 1 Krankengeld 1 Grippeschutz 1 Kurantrag 1 Vorsorgekur 1 Rehamaßnahmen 1 Krankenkassenwechsel 1 Kassenwechsel 1 Sozialversicherungsrecht 1 Psychotherapeutische Versorgung 1 Krankengeldbezug 1 Behandlungsvertrag 1 Aufklärungspflicht 1 Behandlungsfeher 1 Beratungszahlen 1 Rettungsdienst 1 Bereitsschaftsdienst 1 1st Level 1 Terminservicestelle 1 Angebote Krankenkassen 1 Sozialrecht 1 Gesundschreibung 1 Krankenhauskeime 1 KVdR 1 Krankenversicherung der Rentner 1 Monitor Patientenberatung 2017 1 Patientenmonitor 2017 1 Aut-idem 1 Medikamententausch 1 Studenversicherung 1 Alzheimer 1 KVdS 1 Facebook 1 Cannabis 1 Depression 1 Twitter 1 Rekord 1 Parkinson 1 Reha 1 COPD 1 Gesetz 1 Hepatitis 1 Vimeo 1 Familie 1 Mark Jaeger 1 Kosten 1 Burnout 1 Kur 1 Jamaika 1 Urlaub 1 Pflege 1 Krankenversicherung 1 Pressesprecher 1 Feiertage 1 Zahnersatz 1 Schlaganfall 1 Zertifizierung 1 Vorsorge 1 Angehörige 1 Früherkennung 1 Risikofaktoren 1 Alle Schlagworte anzeigen

Aktuelle Neuigkeiten

Ina Bartels - Beraterin für Sozialrecht

Ina Bartels - Beraterin für Sozialrecht

Blog-Einträge   •   Jul 11, 2018 08:45 CEST

Ina Bartels (48), ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder. Die gelernte Sozialversicherungsfachangestellte, mit dem Schwerpunkt allgemeine Krankenversicherung, ist seit März 2016 an Bord der UPD.

Krankenversicherung im Studium: Das ist jetzt wichtig

Krankenversicherung im Studium: Das ist jetzt wichtig

Pressemitteilungen   •   Jul 06, 2018 08:37 CEST

Als Student hat man viele Dinge im Kopf, jedoch nicht unbedingt die eigene Krankenversicherung. Aber Vorsicht: die Pflicht zur Krankenversicherung gilt auch für Studenten. Wie lange bin ich noch Mitglied in der Familienversicherung, ab wann muss ich mich selbst krankenversichern? Die UPD klärt auf.

Überraschung: Wenn der Apotheker ein anderes Medikament herausgibt als das vom Arzt verordnete

Überraschung: Wenn der Apotheker ein anderes Medikament herausgibt als das vom Arzt verordnete

Pressemitteilungen   •   Jul 02, 2018 13:22 CEST

Vor allem gesetzlich Krankenversicherte erhalten in der Apotheke häufig ein anderes Medikament als das vom Arzt verschriebene. Das wirft viele Fragen bei Patientinnen und Patienten auf. Woran der Medikamententausch liegt und ob man darauf bestehen kann, das vom Arzt verordnete Medikament zu erhalten, lesen Sie in unserer aktuellen Servicemeldung.

Deutschlands Gesundheitssystem muss noch patientenorientierter werden:  „Monitor Patientenberatung 2017“ in Berlin vorgestellt
Richtig krankenversichert im Alter: Das sollten Sie wissen

Richtig krankenversichert im Alter: Das sollten Sie wissen

Pressemitteilungen   •   Mai 31, 2018 14:25 CEST

Über 20 Millionen Menschen in Deutschland beziehen eine gesetzliche Rente. Die meisten von ihnen sind Mitglied der sogenannten Krankenversicherung der Rentner (KVdR) – häufig ohne es zu wissen. Der Beratungsbedarf zu diesem Thema ist groß

Ina Klawisch - Beraterin für Sozialrecht

Ina Klawisch - Beraterin für Sozialrecht

Blog-Einträge   •   Mai 14, 2018 09:32 CEST

Ina Klawisch (47) lebt mit ihrer Tochter in Berlin. Neben ihrer Arbeit für die Patientenberatung verfasst die Beraterin für Sozialrecht momentan ihre Bachelorarbeit in Soziale Arbeit.

Vorsorgevollmacht: Warum sie so wichtig ist

Vorsorgevollmacht: Warum sie so wichtig ist

Pressemitteilungen   •   Mai 04, 2018 10:22 CEST

Krankheit, Unfall oder Alter: Jeder Erwachsene kann plötzlich in die Lage kommen, wichtige Angelegenheiten des Lebens nicht mehr selbstverantwortlich regeln zu können. Dann ist es von Vorteil, wenn die Person eine Vorsorgevollmacht erstellt hat. Die UPD informiert.

Reiseapotheke: Gut gerüstet in den Urlaub

Reiseapotheke: Gut gerüstet in den Urlaub

Pressemitteilungen   •   Apr 13, 2018 12:52 CEST

Ob Sonnenbrand, Durchfall oder ein Splitter im Finger – mit einer Reiseapotheke können Sie auch im Urlaub Beschwerden lindern und kleine Wunden selbst versorgen. Die UPD informert.

Gesundschreibung mit finanziellen Folgen

Gesundschreibung mit finanziellen Folgen

Pressemitteilungen   •   Apr 11, 2018 13:55 CEST

Welche Rechte haben Versicherte, wenn die Krankenkasse sie trotz Krankschreibung als arbeitsfähig einstuft und die Zahlung des Krankengeldes einstellt?

Themenspecial März: Hausapotheke - für kleine Notfälle gut gerüstet

Themenspecial März: Hausapotheke - für kleine Notfälle gut gerüstet

News   •   Mär 16, 2018 11:44 CET

Die Erkältung geht mit Fieber und Gliederschmerzen einher, beim Gemüseschneiden rutscht das Messer am Finger entlang. Jetzt schlägt die Stunde einer gut sortierten Hausapotheke, mit der sich kleine Notfälle schnell versorgen lassen. Doch was gehört in eine Hausapotheke und worauf muss ich bei der Aufbewahrung von Medikamenten achten? Wir informieren und geben Tipps.

Untersuchungen zur Früherkennung - Angebote der Krankenkassen für Frauen

Untersuchungen zur Früherkennung - Angebote der Krankenkassen für Frauen

Pressemitteilungen   •   Mär 09, 2018 09:00 CET

Erkrankungen kommen oft schleichend und werden im Anfangsstadium nicht immer bemerkt. Doch welche Untersuchungen zur Früherkennung werden mir als Frau geboten und ab welchem Alter haben ich einen Anspruch darauf? Werde ich dabei von meiner Krankenkasse unterstützt? Dr. Johannes Schenkel, Ärztlicher Leiter der UPD, klärt Sie auf.

Herausforderung Arztsuche: Wie Sie den Richtigen finden – und drankommen

Herausforderung Arztsuche: Wie Sie den Richtigen finden – und drankommen

Pressemitteilungen   •   Feb 27, 2018 14:20 CET

Wie finde ich den für mich geeigneten Arzt oder das auf mein medizinisches Problem spezialisierte Krankenhaus? Wie funktioniert die Terminservicestelle der Kassenärztlichen Vereinigungen? Welche Onlineportale bieten zuverlässige Informationen bei der Arztsuche? Und wie bekomme ich als gesetzlich Krankenversicherter zeitnah einen Termin beim Facharzt?

Rettungsdienst oder Bereitschaftsarzt - Welcher Arzt hilft am Wochenende?

Rettungsdienst oder Bereitschaftsarzt - Welcher Arzt hilft am Wochenende?

Pressemitteilungen   •   Feb 16, 2018 09:00 CET

Was tun, wenn Sie oder ein Angehöriger am Wochenende oder spätabends erkranken und die Arztpraxis bereits geschlossen hat? Wer in diesem Fall der richtige Ansprechpartner ist erklärt Dr. Johannes Schenkel, Ärztlicher Leiter der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland (UPD).

Raquel Reng - Juristische Expertin (1st Level Recht)

Raquel Reng - Juristische Expertin (1st Level Recht)

Blog-Einträge   •   Feb 13, 2018 17:58 CET

Raquel Reng ist jeden Tag mit Freude bei der Arbeit und hilft Ihnen besonders gern, wenn Sie rechtliche Beratung rund um die Pflege brauchen.

Patientenberatung schafft Beratungsrekord und Zertifizierung

Patientenberatung schafft Beratungsrekord und Zertifizierung

Pressemitteilungen   •   Jan 31, 2018 10:37 CET

Die Unabhängige Patientenberatung Deutschland (UPD) hat das Jahr 2017 mit einem Beratungsrekord abgeschlossen. Die hohe Güte der neutralen, unabhängigen und für Ratsuchende kostenlosen Beratungsangebote wird seit Jahresende zudem durch eine erfolgreiche Zertifizierung durch den TÜV Nord bestätigt.

Behandlungsfehler: Arzt muss über eigenen Fehler informieren

Behandlungsfehler: Arzt muss über eigenen Fehler informieren

Pressemitteilungen   •   Jan 25, 2018 12:35 CET

Gegen Krankheit kann man sich schlecht wehren. Was ist aber wenn Patienten den Eindruck haben, dass bei Ihrer Behandlung oder Operation etwas nicht richtig verlaufen ist? Fragen zu möglichen Behandlungsfehlern gehörten 2017 zu den meist beratenen Themen bei der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland (UPD). Kostenfreie Beratung unter der kostenlosen Rufnummer 0800 011 77 22.

Themenspecial Januar:  Meine Rechte als Patient - Arztwahl, Behandlungsfehler, Krankenhaustransport und Co.

Themenspecial Januar: Meine Rechte als Patient - Arztwahl, Behandlungsfehler, Krankenhaustransport und Co.

News   •   Jan 24, 2018 10:58 CET

Gegen Krankheit kann man sich schlecht wehren. Was ist aber, wenn sich der Patient von seinem Arzt oder einer Klinik schlecht behandelt und mangelhaft informiert fühlt? Oder was ist zu tun, wenn der Verdacht eines Behandlungsfehlers im Raum steht? Wir informieren Sie und geben Tipps, wann Sie sich wehren können.

Sascha Meier - Experte für Mitgliedschaften und Beiträge im Sozialrecht

Sascha Meier - Experte für Mitgliedschaften und Beiträge im Sozialrecht

Blog-Einträge   •   Jan 10, 2018 11:33 CET

Sascha Meier ist genau der richtige Ansprechpartner für Sie, wenn es um Fragen zu Mitgliedschaften und Beiträgen im Sozialversicherungsrecht geht. Der 26-Jährige ist seit April 2016 Teil des UPD-Teams.

Medikamente, Heilmittel & Co. - Wer ist von Zuzahlungen befreit?

Medikamente, Heilmittel & Co. - Wer ist von Zuzahlungen befreit?

Pressemitteilungen   •   Dez 18, 2017 08:51 CET

Zwischen fünf und zehn Euro muss ein gesetzlich Versicherter in der Regel zuzahlen, wenn er ein Rezept für ein verschreibungspflichtiges Medikament einlösen möchte. Daher gibt es die individuelle Belastungsgrenze, die sich nach dem Bruttoeinkommen richtet. Wer diese innerhalb eines Kalenderjahres überschreitet, kann sich von seiner Krankenkasse von weiteren Zuzahlungen befreien lassen.

Themenspecial Dezember: Saisonal bedingte Depressionen - Aktiv gegen das Seelentief im Winter

Themenspecial Dezember: Saisonal bedingte Depressionen - Aktiv gegen das Seelentief im Winter

News   •   Dez 14, 2017 11:03 CET

Was bedeutet Depression? Eine depressive Störung kann jeden treffen und in jedem Lebensalter vorkommen: Kinder und ältere Menschen sind ebenso betroffen wie Berufstätige und Arbeitslose, Alleinstehende und Verheiratete, Frauen und Männer. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) geht davon aus, dass weltweit etwa 322 Millionen Menschenbetroffen von Depressionen sind.