Camper-Sharing-Plattform PaulCamper sammelt sieben Millionen für weitere Expansion ein

Pressemitteilungen   •   Aug 14, 2019 08:54 CEST

PaulCamper schließt Series A-Funding ab und nimmt Kurs auf weitere Zielmärkte in Europa 


Berlin, 14. August 2019 - PaulCamper, die Plattform für das Mieten und Vermieten von Campern und Wohnmobilen, hat eine Series A Finanzierungsrunde abgeschlossen und erhält ein Investitionsvolumen von sieben Millionen Euro. Das frische Geld kommt von einem Konsortium aus internationalen Marktplatz-Spezialisten, angeführt von Adevinta und unter Beteiligung von FJ Labs und All Iron Ventures sowie den bestehenden Investoren Russmedia International und MAIRDUMONT VENTURES.

Das Prinzip: Wohnmobilbesitzer können ihre Wohnmobile, Wohnwagen und Campingbusse über PaulCamper vermieten und damit Outdoor-Fans, die keine eigenes Fahrzeug besitzen, diese besondere Art des Reisens und der persönlichen Freiheit ermöglichen. Immer mehr Menschen ziehen in Städte und wünschen sich zum Ausgleich mehr Zeit draußen in der Natur. Parallel nimmt die Beliebtheit von Sharing-Modellen zu, um ungenutzte Kapazitäten zur Verfügung zu stellen und zu teilen. Das Angebot von PaulCamper zielt genau auf diese beiden Trends ab.

"PaulCamper ist in einem sehr spannenden und schnell wachsenden Markt aktiv: dem Outdoor-Travel-Markt. Das Team und die Vision von PaulCamper hat uns überzeugt und wir freuen uns, die nächsten Schritte gemeinsam zu gehen,” erklärt Jussi Lystimäki, VP des Lead-Investors Adevinta. Mit Investments in 16 Ländern in Europa, Lateinamerika und Nordafrika ist der norwegische Investor Adevinta umfassend erfahren in der Entwicklung und dem Ausrollen digitaler Marktplätze.

“Unsere Vision und Mission ist es, Menschen mehr Zeit draußen zu ermöglichen, und zwar ganz einfach und sicher. Mit dem frischen Kapital und der Expertise unserer Investoren werden wir unser Ziel der Markterweiterung angehen, unser Produkt weiter emotionalisieren und unsere Position in unserem Heimmarkt Deutschland festigen”, ordnet PaulCamper-Gründer Dirk Fehse die nächsten Schritte ein.

Die Co-Investoren FJ Labs mit Sitz in New York und All Iron Ventures aus Bilbao sind Spezialisten auf dem Gebiet digitaler Marktplätze und ermöglichen PaulCamper Zugang zu einem erfahrenen und gut aufgestellten Netzwerk.

2013 mit großer Leidenschaft für das Campen gegründet, zählt PaulCamper mit Sitz in Berlin heute über 5.500 Wohnmobile und Camper zu seiner Flotte in Deutschland, Österreich und den Niederlanden. Die Mieter kommen aus aller Welt, es wurden bereits über 500’000 Übernachtungen über PaulCamper vermittelt. 

Über PaulCamper 

PaulCamper ist die größte und am schnellsten wachsende Vermittlungsplattform für Camper-Sharing in Europa. Was alle Kunden und die Community vereint, ist die Liebe zum Abenteuer, der Freiheit und der Individualität, die diese Art des Reisens mit sich bringt. Weitere Informationen unter: http://www.paulcamper.de.

Über Adevinta

Adevinta ist ein globaler Online-Generalist, der Marktplätze in 16 Ländern betreibt und unterstützt, die Anbieter und Nachfragende verbindet. Adevinta hält 36 digitale Produkte und Plattformen im Portfolio, die 1.5 Billionen monatliche Visits vorweisen. Führende Marken dabei sind leboncoin in Frankreich,, InfoJobs und Milanuncios in Spanien sowie 50% des schnell wachsenden OLX in Brasilien. Weitere informationen unter: www.adevinta.com

Über All Iron

Gefördert von den Gründern von Ticketbis, investiert All Iron Ventures vor allem in Marktplätze und E-Commerce-Geschäftsmodelle in Europa und Amerika. Dabei fokussiert All Iron Ventures auf Unternehmen, die mit ihrem Angebot Erlebnisse schaffen und hilft diesen in die nächsten Wachsumsphasen.. Weitere Informationen unter: www.alliron.vc/

Über FJ Labs

Gegründet von Fabrice Grinda (OLX, Aucland, Zingy) und Jose Marin (Deremate, IG Expansion) hat FJ Labs über 500 Unternehmen wie Alibaba, Betterment, Delivery Hero, Fanduel, and Flexport unterstützt. Daneben war FJ Labs direkt am Aufbau von AdoreMe, Merlin, Letgo, und Rebag beteiligt. Weitere Informationen unter: www.fjlabs.com

Über MAIRDUMONT VENTURES

MAIRDUMONT VENTURES fokussiert sich mit seinen Investments auf schnell wachsende Unternehmen im Bereich Reise. Neben Kapital bietet MAIRDUMONT VENTURES seinen Beteiligungen eine aktive Unterstützung auf Basis des Know-hows der MAIRDUMONT Gruppe und des Netzwerkes. MAIRDUMONT ist eine führende Unternehmensgruppe für Reise- und Freizeitmedien und vereint verschiedene Verlage und digitale Medienunternehmen unter einem Dach. Zu den Marken der Gruppe gehören unter anderem Marco Polo, DuMont Reise und Kompass und im Beteiligungsportfolio Escapio, Travelcircus, Fineway und Zizoo. Weitere Informationen finden Sie unter:www.md-ventures.de

Übert Russmedia International

Russmedia International investiert in Marktplätze, Aggregatoren and SaaS-Lösungen und hält aktuell ein Portfolio von 15 digitalen Geschäftsmodellen in Europa. Weitere Informationen unter: www.russmedia.com 

PaulCamper schließt Series A-Funding ab und nimmt Kurs auf weitere Zielmärkte in Europa

Erfahren Sie mehr

Online-Plattform als Vorreiter für privates Camper-Sharing: Berliner StartUp PaulCamper macht Urlaubsträume wahr

Pressemitteilungen   •   Aug 01, 2018 08:46 CEST

Dirk Fehse und sein 40-köpfiges Team haben es sich zur Aufgabe gemacht, Camping für jedermann leistbar und möglich zu machen. Frei nach dem Prinzip der Sharing Economy bietet das Berliner Start-up „PaulCamper“ Wohnmobil-Besitzern und Camping-Fans seit 2013 die Möglichkeit, sich zu vernetzen und ihre Hotels auf vier Rädern zu vermieten. Die Plattform ist mittlerweile Deutschlands erfolgreichstes Sharing-Portal für private Wohnmobil-, Wohnwagen- und Campervermittlung.

Vom Weltenbummler zum erfolgreichen Unternehmer

Mit vier Rädern unter dem Sitz und dem mobilen Hotelzimmer im Rücken für einige Tage oder Wochen im Jahr das Gefühl von Freiheit genießen – dafür steht Camping. Der Urlaub im Wohnmobil, Wohnwagen oder Camper hat sein verstaubtes Image abgelegt und erfreut sich auch unter jungen Reisenden wachsender Beliebtheit. Einer von ihnen ist Dirk Fehse, der einst selbst mit einem gemieteten Camper Australien erkundet und sich zurück in seiner Heimat Deutschland einen eigenen Campingbus – einen VW T4 – zugelegt hat. Der Camper wurde auf den Namen „Paul“ getauft. Um die laufenden Standkosten und die Versicherung zu finanzieren, vermietete Fehse seinen Paul, wenn er gerade selbst nicht mit ihm unterwegs war. Die Idee für das Start-up „PaulCamper“ war geboren und die Camper-Sharing-Plattform ging 2013 online.

Das erste Fahrzeug, das auf der Plattform „PaulCamper“ zur Vermietung angeboten wurde, war der Camper von Dirk Fehse – ein VW T4 namens „Paul“. „Jeder, der ein Wohnmobil oder einen Wohnwagen besitzt, weiß, wie teuer diese Fahrzeuge in der Erhaltung sind. Man ist einige Wochen damit auf Achse, den Rest des Jahres stehen sie ungenutzt in der Garage“, erklärt der Unternehmensgründer. „Meinen Camper Paul zu vermieten, um damit die laufenden Kosten zu reduzieren, war für mich naheliegend. Gleichzeitig fand ich den Gedanken schön, das Campen auch Menschen zu ermöglichen, die sich nicht gleich selbst ein eigenes Wohnmobil anschaffen wollen oder können.“ Daraus ergibt sich eine Win-win-Situation: Die Mieter freuen sich über Wohnmobile und Wohnwägen zu leistbaren Preisen, die Vermieter profitieren von den Mieteinnahmen und können sich darauf verlassen, bei „PaulCamper“ nette und zuverlässige Mieter zu finden – und das mit vollem Versicherungsschutz.

Die Sorge, dass das liebgewonnene Mobil während des Vermietens nicht pfleglich behandelt wird, kann Dirk Fehse den Besitzern nehmen: „Auch ich hatte anfangs natürlich Bedenken, fremden Menschen meinen VW-Bus anzuvertrauen. Aber in all den Jahren habe ich bisher ausschließlich gute Erfahrungen machen dürfen.“

Weitere Informationen auf: http://www.paulcamper.de/ 

PaulCamper ist die größte Vermittlungsplattform und Community für die private Wohnmobilvermietung in Deutschland. Geschäftsführer Dirk Fehse hat das Unternehmen mit viel Leidenschaft zum Camping und Liebe zum Detail 2013 gegründet. PaulCamper zählt heute bereits mehr als 3.000 Vermieterinnen und Vermieter, sowie 230.000 Übernachtungen. Allen ist eines gemeinsam: Genauso wie das Start-up lieben sie das Abenteuer, die Freiheit und die damit verbundene Individualität. Seit 2017 ist PaulCamper auch in Österreich und den Niederlanden aktiv und plant derzeit eine Ausweitung des Angebotes in weitere europäische Länder. Weitere Informationen auf: http://www.paulcamper.de. 

Dirk Fehse und sein 40-köpfiges Team haben es sich zur Aufgabe gemacht, Camping für jedermann leistbar und möglich zu machen. Frei nach dem Prinzip der Sharing Economy bietet das Berliner Start-up „PaulCamper“ Wohnmobil-Besitzern und Camping-Fans seit 2013 die Möglichkeit, sich zu vernetzen und ihre Hotels auf vier Rädern zu vermieten.

Erfahren Sie mehr

Millionen-Investment für Campersharing Marktführer PaulCamper

Pressemitteilungen   •   Jul 01, 2018 08:38 CEST

PaulCamper sammelt in einer Pre-Series A Finanzierungsrunde drei Millionen Euro für das weitere Wachstum und internationale Expansion ein. Angeführt wird die neue Runde von Russmedia International AG, einem auf europäische digitale Marktplätze spezialisierten Investor. Zudem beteiligt sich MAIRDUMONT VENTURES, spezialisiert auf Reise-Startups – sowie mehrere Mitglieder des PaulCamper Managements.

„Mit Russmedia und MAIRDUMONT haben wir starke Partner an unserer Seite, mit denen wir in die nächste Wachstumsphase gehen und uns weiter vom Wettbewerb abgrenzen können“, ist Gründer Dirk Fehse überzeugt. „Für uns ist das Vertrauen unserer Investoren ein eindeutiges Zeichen.“ Stolz ist er auch, dass Mitglieder seines eigenen Managementteams in PaulCamper investieren.

Die Pre-Series A ist die zweite Finanzierungsrunde für das Brandenburger Unternehmen. PaulCamper möchte damit einen großen Schritt in Richtung europäische Marktführerschaft in der privaten Wohnmobilvermietung gehen. Dazu soll das Wachstum weiter beschleunigt, die bestehenden Märkte Deutschland, Österreich und Niederlande ausgebaut sowie in neue Märkte expandiert werden. Darüber hinaus erfolgt ein stärkerer Fokus auf die Technologie. Dank des frischen Kapitals plant PaulCamper nun auch seine ersten mobilen Produkte auf den Markt zu bringen. Das soll nicht nur das Vermieten noch einfacher machen, sondern auch den Mietern über den eigentlichen Mietvorgang hinaus eine noch bessere User Experience geben. Damit soll, so Gründer Dirk Fehse, PaulCamper noch deutlicher seine Stellung als Experte für das Thema Camping definieren und erstmalige Mieter besser in das Thema Camping einführen.

Im Zuge ihres Investments übernehmen Russmedia und MAIRDUMONT auch die Anteile des bisherigen Investors BFB Brandenburg Kapital GmbH, einem von der ILB gemanagten Frühphasen- und Wachstumsfonds. "Mit dem Frühphaseninvestment der BFB Brandenburg Kapital GmbH ist es uns gelungen ein skalierungsfähiges Geschäftsmodell in einem Wachstumsmarkt aufzubauen und das Unternehmen auf das nächste Level zu heben", bedankte sich Gründer und CEO Dirk Fehse ausdrücklich beim Investmentteam der BFB Brandenburg Kapital GmbH.

Die Entscheidung der Investoren für PaulCamper ist für das Team rund um Fehse nicht nur die Entscheidung für einen Wachstumsmarkt – das Unternehmen ist in 2017 um 275 Prozent fahrzeug- und umsatzseitig gewachsen - sondern vor allem auch eine in die Werte des Unternehmens.

Auf unkonventionellem Weg zur europäischen Marktführerschaft

Um seine Ziele zu erreichen, geht Fehse eigene Wege: Statt einer groß angelegten Online-Kampagne investiert er in die Camping Community. „Wir starten im Sommer den PaulCamper Community Fund mit 25 Tausend Euro, um Camper Aus- und Umbauten zu bezahlen und Reiseträume zu verwirklichen!“. Für den Gemeinschaftsfonds kann sich jeder Camping-Begeisterte und Wohnmobil- Besitzer bewerben (https://paulcamper.de/communityfund). Die Idee ist weltweit einzigartig in der Camping-Branche: „Wir sind mehr als nur eine technische Plattform. Wir sind mit PaulCamper Teil der Community und wollen genau diese fördern.“, betont Fehse.

Mehr Menschen das Campen ermöglichen

Für Dirk Fehse ist Camping mehr als nur ein Geschäftsmodell. Als leidenschaftlicher Camper teilt er seit acht Jahren seinen Camper „Paul“ mit anderen Menschen. Die Passion für das Thema merkt man im gesamten PaulCamper Team. Viele Mitarbeiter sind wie Dirk Fehse selbst Camper und auf der Plattform aktiv. Gearbeitet wird flexibel zuhause, im PaulCamper Büro oder vom Campingplatz. Getreu dem Motto - Freiheit geben, Freiheit leben! „Wir geben den Menschen zurück, was im stressigen Alltag viel zu kurz kommt.”. Darunter versteht Fehse Zeit für die wirklich wichtigen Dinge im Leben: Menschen, die man liebt, Natur, Zeit und Ruhe! Dabei bedient das Unternehmen keine Nische, denn Fehse und sein Team sind überzeugt davon, dass in jedem von uns ein Camper-Herz schlägt. Das zeigt auch die PaulCamper-Statistik: Zwei Drittel der Mieter sind durch PaulCamper zum ersten Mal mit einem Camper unterwegs - ein wahnsinniges Potential! Unter den mehr als 3.000 Fahrzeugen findet grundsätzlich jeder das passende für sich. Angefangen beim VW Bulli über den klassischen Wohnwagen bis hin zum luxuriösen Wohnmobil für den komfortablen Familienurlaub. Das Ziel von Fehse ist klar: „Wir möchten jedem Menschen das Campen ermöglichen!“.

PaulCamper – simples Prinzip überzeugt Mieter und Vermieter

Das PaulCamper-System ist einfach: Wer ein Wohnmobil oder einen Wohnwagen besitzt, kann diesen über www.paulcamper.de an Menschen vermieten, die auf der Suche nach individuellen Fahrzeugen von erfahrenen Campern sind. Eine Win-win-Situation: „Die Mieter freuen sich über einzigartige Wohnmobile und Wohnwagen, die Vermieter profitieren von den Mieteinnahmen und können sich darauf verlassen, bei uns zuverlässige Mieter zu finden“, erklärt Fehse die Idee hinter der stetig wachsenden Community.

Über PaulCamper

PaulCamper ist die größte Vermittlungsplattform und Community für die private Wohnmobilvermietung in Deutschland. Geschäftsführer Dirk Fehse hat das Unternehmen mit viel Leidenschaft zum Camping und Liebe zum Detail 2013 gegründet. PaulCamper zählt heute bereits mehr als 3.000 Vermieterinnen und Vermieter, sowie 230.000 Übernachtungen. Allen ist eines gemeinsam: Genauso wie das Start-up lieben sie das Abenteuer, die Freiheit und die damit verbundene Individualität. Seit 2017 ist PaulCamper auch in Österreich und den Niederlanden aktiv und plant derzeit eine Ausweitung des Angebotes in weitere europäische Länder. Weitere Informationen auf: http://www.paulcamper.de.

Über Russmedia International AG

Russmedia International AG investiert derzeit 100 Millionen Euro europaweit in digitale Marktplätze, Aggregatoren und SaaS-Lösungen. Außerdem ist das Unternehmen für das bestehende, profitable Digitalgeschäft der Russmedia Group verantwortlich, dem progressivsten Multi-Nischen-Medienunternehmen Europas.www.russmediainternational.com

Über MAIRDUMONT VENTURES:

MAIRDUMONT VENTURES fokussiert sich mit seinen Investments auf schnell wachsende Unternehmen im Bereich Reisen. MAIRDUMONT ist eine führende Unternehmensgruppe für Reise- und Freizeitmedien. Der Weltmarktführer für Reiseführer vereint verschiedene Verlage und digitale Medienunternehmen unter einem Dach. Zu den Marken gehören unter anderem Marco Polo, DuMont Reise und Kompass und im Beteiligungsportfolio Escapio, Travelcircus, Fineway und Zizoo. Weitere Informationen finden Sie unter: www.md-ventures.de 

Vermittlungsplattform für Wohnmobile, Camper und Co. feiert Erfolg bei Pre-Series A Finanzierungsrunde

Erfahren Sie mehr

Mit PaulCamper die neue Generation des Campens erleben

Pressemitteilungen   •   Apr 01, 2018 08:34 CEST

Der große Trend die schönste Zeit des Jahres entspannt im Wohnmobil zu verbringen, Land und Leute hautnah kennenzulernen, komfortabel, umweltbewusst und mobil zu reisen, wird auch in den kommenden Jahren nicht Halt machen. Der große Traum von Unabhängigkeit, Freiheit, Spontanität, Abenteuer und Entspannung mit der Familie ist jedoch nicht ganz günstig. Das eigene Wohnmobil ist teuer und professionelle Anbieter lassen sich den Wunsch, auch mit vielen versteckten Zusatzkosten, gut bezahlen.

Abhilfe schafft hier die Sharing-Plattform www.PaulCamper.de die private Fahrzeugbesitzer und Campingfreunde zusammenbringt. Mit mittlerweile über 2.800 Fahrzeugen und über 230.000 Mietnächten hat sich ein beachtliches Netzwerk von Camping – Begeisterten gebildet, die auf Mieterseite die Vorzüge des individuell, komplett ausgestatteten und liebevoll gepflegten Fahrzeuges mit Namen wie Knut, dem Dicken oder Silver Surfer, genauso schätzen, wie auf Vermieterseite den großen Vorteil durch die Vermietung die laufenden Kosten des eigenen Hobbys zu kompensieren.

Besuche „PaulsCamp“ - das besondere Camperfestival

Von Freitag den 20.April 2018, 15:00 Uhr bis Sonntag, 22.April 2018 12:00 Uhr findet im mehrfach ausgezeichneten Ferienpark & Campinganlage Havelberge das 10. PaulCamper Treffen statt.

Über 200 interessierte Community Mitglieder haben sich registriert und damit die Erwartungen weit übertroffen!

Das kannst du vor Ort erleben

Als private Sharingplattform verfügt PaulCamper über einen unermesslich großen Wissenschatz an Information und Tipps rund um das Thema Camping und Campersharing.

Lass deinen Camper vor Ort durch Profis checken und optimieren oder dir Steuertipps von unserem Experten Christoph geben. Besuche unsere PaulCamper Messe oder zeige deine Kreativität bei unseren DIY Workshops. Tausche dich mit uns am Lagerfeuer bei einem leckeren Essen aus - eine Live Band sorgt für die Stimmung vor Ort.

Nachbericht von Vermieterin Sarah, Mai 2018:

Auch dieses Jahr, gab uns Paul Camper die Möglichkeit uns zum Saisonauftakt zu treffen und auszutauschen. Im April war es auf einem Campingplatz an der Mecklenburgischen Seenplatte bei wunderschönstem Wetter. Organisiert wurde das Wochenende vom PaulCamper Team. Mit über 200 Teilnehmern war es das bisher größte Treffen.

Wir hatten, wie jedes Mal, die Gelegenheit, uns persönlich kennen zu lernen, über unsere Erfahrungen beim Vermieten auszutauschen und gegenseitig wurde sich mit Rat und Tat geholfen. Durch verschiedene Workshops konnten wir unser Wissen für unser „Hobby“ erweitern. Auch war das Team jederzeit für uns ansprechbar. Und im Talk hatte jeder Vermieter die Gelegenheit seine Ideen oder auch Kritikpunkte anzubringen.

Es wurde gemeinsam gelacht und gefeiert, so wie man es beim Camping mit Freunden macht. Und das schöne ist: ob Team oder Vermieter, alle feiern gemeinsam, wie eine große Familie“. Im Herbst werden wir uns wieder treffen und nicht nur Vermieter, auch Interessierte haben die Möglichkeit daran teilzunehmen.

Sarahs Profi: https://paulcamper.de/camper/1131/

Weitere Infos:

www.haveltourist.de/camping-ferienpark-havelberge www.eventbrite.de/e/das-10-paulcamper-treffen-tickets-42945201253

http://www.paulcamper.de/ 

PaulCamper ist die größte Vermittlungsplattform und Community für die private Wohnmobilvermietung in Deutschland. Geschäftsführer Dirk Fehse hat das Unternehmen mit viel Leidenschaft zum Camping und Liebe zum Detail 2013 gegründet. PaulCamper zählt heute bereits mehr als 3.000 Vermieterinnen und Vermieter, sowie 230.000 Übernachtungen. Allen ist eines gemeinsam: Genauso wie das Start-up lieben sie das Abenteuer, die Freiheit und die damit verbundene Individualität. Seit 2017 ist PaulCamper auch in Österreich und den Niederlanden aktiv und plant derzeit eine Ausweitung des Angebotes in weitere europäische Länder. Weitere Informationen auf: http://www.paulcamper.de. 

​Der große Trend die schönste Zeit des Jahres entspannt im Wohnmobil zu verbringen, Land und Leute hautnah kennenzulernen, komfortabel, umweltbewusst und mobil zu reisen, wird auch in den kommenden Jahren nicht Halt machen. Der große Traum von Unabhängigkeit, Freiheit, Spontanität, Abenteuer und Entspannung mit der Familie ist jedoch nicht ganz günstig.

Erfahren Sie mehr

Kommende Veranstaltungen 1 Veranstaltung

24 Apr 15:00

PaulsCamp - 14. Vermietertreffen

24.04.2020 - 26.04.2020
Angaben in Kürze

Bilder & Videos 8 Bilder

Über PaulCamper

PaulCamper ist die größte Vermittlungsplattform und Community für die private Wohnmobilvermietung in Deutschland. Geschäftsführer Dirk Fehse hat das Unternehmen mit viel Leidenschaft zum Camping und Liebe zum Detail 2013 gegründet. PaulCamper zählt heute bereits mehr als 3.000 Vermieterinnen und Vermieter, sowie 230.000 Übernachtungen. Allen ist eines gemeinsam: Genauso wie das Start-up lieben sie das Abenteuer, die Freiheit und die damit verbundene Individualität. Seit 2017 ist PaulCamper auch in Österreich und den Niederlanden aktiv und plant derzeit eine Ausweitung des Angebotes in weitere europäische Länder. Weitere Informationen auf: http://www.paulcamper.de.

Adresse

  • PaulCamper
  • Landsberger Allee 117a
  • 10407 Berlin
  • Germany

Links