Skip to main content

Galeria Kaufhof und PLAYMOBIL bringen das THW in die Kinderzimmer - Spielerisch Interesse an Technik und ehrenamtlichem Engagement wecken

News   •   Jul 22, 2015 13:52 CEST

Köln, 29. Juni 2015 – Die GALERIA Kaufhof GmbH lässt zusammen mit Deutschlands größtem Spielzeughersteller PLAYMOBIL, dem Technischen Hilfswerk (THW) und der Stiftung THW eine bereits vor einigen Jahren erfolgreiche Kooperation wiederaufleben. Gemeinsam wurde eine Spielzeug-Sonderserie im THW-Look entwickelt, die seit Mitte Juni bundesweit exklusiv in allen Galeria-Kaufhof-Filialen erhältlich ist.

Verschiedene Fahrzeuge des THW, Lichtmasten und weitere Ausrüstungsgegenstände haben die Produktdesigner von PLAYMOBIL in spannendes Spielzeug verwandelt. Erstmals sind Frauen, Männer und Kinder als Figuren im THW-Blau gemeinsam in Aktion. Insgesamt sind vier Spielsets entstanden: Bagger, Minibagger, Vorausfahrzeug und ein großes THW-Einsatzset. Letzteres enthält unter anderem ein Motorboot, einen Radlader und ein Quad – also ein Geländefahrzeug mit dicken Ballonreifen. Als Abrundung der Sonderserie gibt es einen THW-Helfer als PLAYMOBIL-Schlüsselanhänger. Von jedem verkauften Schlüsselanhänger spendet Galeria Kaufhof 50 Cent an die Stiftung THW für die Unterstützung der THW-Jugendarbeit. Das THW ist mit rund 80.000 freiwilligen Helferinnen und Helfern die ehrenamtlich getragene Einsatz- und Katastrophenschutzorganisation des Bundes. Sie leisten technische Hilfe in Deutschland und wo immer sie auf der Welt gebraucht werden. Ziel der Kooperation soll es sein, Kindern und Jugendlichen auf spielerische Art gesellschaftliche Werte und Interesse am Umgang mit Technik zu vermitteln. Ebenso geht es darum, junge Menschen zur Übernahme sozialer Verantwortung, zum Beispiel in der THW-Jugend, zu bewegen. Perfekter Partner im Bunde ist PLAYMOBIL. Das Systemspielzeug gehört seit mehr als 40 Jahren zu den ewig jungen Klassikern in den Kinderzimmern. Der Spielzeughersteller aus Franken hat die reale THW-Welt sehr anschaulich und detailgetreu in eine interessante Spielwelt umgesetzt.

Als Höhepunkt der Kooperation werden im Herbst mehr als 80 Galeria-Kaufhof- Filialen jeweils für einen Tag das THW „live“ zu Gast haben. Diese Erlebnistage für die ganze Familie vor den Filialen und in den Spielwaren-Abteilungen stehen unter dem Slogan „Spielend helfen lernen“. Die jeweiligen THW-Ortsverbände veranstalten Vorführ- und Mitmachaktionen, wie zum Beispiel Geräteschauen, simulierte Rettungseinsätze und Abseilaktionen an den Fassaden. Die genauen Termine für die jeweilige Filiale finden die Kunden auf www.galeriakaufhof.de/filialen.

Über die Partner der Kooperation:

Die Stiftung THW fördert den Zivil- und Katastrophenschutz im Sinne der Arbeit des Technischen Hilfswerks (THW). Ein Schwerpunkt dabei ist die Unterstützung der Jugendarbeit. Die Stiftung THW ist als gemeinnützig im Sinne der §§ 51 bis 68 der Abgabenordnung anerkannt. www.stiftung-thw.de, www.thw.de

Die geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG mit Sitz im fränkischen Zirndorf bei Nürnberg ist der Hersteller von PLAYMOBIL und steht für Premium-Spielzeugqualität „made in Europe“. Die 7,5 cm großen PLAYMOBIL-Figuren stehen im Zentrum dieses kreativen, vielfach ausgezeichneten Systemspielzeugs. Das fantasievolle Rollenspiel mit den historischen und modernen Themenwelten fasziniert Kinder und wird von Eltern und Pädagogen gleichermaßen geschätzt. Seit 1974 wurden bereits 2,8 Milliarden PLAYMOBIL-Figuren gefertigt. Die über 30 Spielthemen werden in mehr als 100 Ländern weltweit vertrieben. Die Brandstätter Gruppe mit Produktionsstätten in Deutschland, Malta, Spanien und Tschechien erreichte 2014 einen Gesamtumsatz von 595 Millionen Euro und beschäftigt weltweit mehr als 4.100 Mitarbeiter. www.playmobil.de

Die GALERIA Kaufhof GmbH mit Sitz in Köln ist europaweit eines der führenden Warenhausunternehmen. Mit seinem innovativen und erfolgreichen Galeria-Konzept präsentiert das Unternehmen moderne Shopping- und Erlebniswelten. Die GALERIA Kaufhof GmbH betreibt aktuell in Deutschland 103 Warenhäuser und 16 Sporthäuser sowie 16 Warenhäuser in Belgien. Im Geschäftsjahr 2013/14 erzielte das Unternehmen mit rund 21.500 Mitarbeitern einen Umsatz von 3,1 Milliarden Euro netto. GALERIA Kaufhof gehört derzeit noch zur METRO GROUP. Das kanadische Warenhaus-unternehmen Hudson’s Bay Company (HBC) hat am 15. Juni 2015 die Übernahme von GALERIA Kaufhof bekannt gegeben. Der Abschluss der Transaktion wird bis zum Ende des Geschäftsjahres 2014/15 erwartet (30. September 2015). www.galeria-kaufhof.de

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.