Skip to main content

Creative Business Support: PLAYMOBIL pro ab August erhältlich

Pressemitteilung   •   Jul 31, 2019 11:00 CEST

Im August 2019 startet der Vertrieb von PLAYMOBIL pro / Unternehmen, Coaches, Consultants und Workshop-Teilnehmer freuen sich auf ein innovatives Moderationsset für den gesamten Businessbereich / Kreative Unterstützung für Arbeitsprozesse, Ideenfindung und Change-Management

Zirndorf, 31. Juli 2019. Der Name ist Programm: Mit „PLAYMOBIL pro – modelling for professionals“ bringt die Brandstätter Gruppe im August 2019 ein bisher einzigartiges Moderationsset auf den Markt. Ziel ist es, sowohl bewährte als auch neue kreative Methoden für die Gestaltung der modernen Arbeitswelt zu unterstützen. PLAYMOBIL pro richtet sich an Unternehmen, Fachkräfte für Kreativ- und Konflikt-Workshops, Inhouse-Trainer, Coaches sowie an alle Dienstleister im Business-Bereich, Consulting und der Erwachsenenbildung. „Bereits die erste Ankündigung von PLAYMOBIL pro hat uns viele Anfragen beschert. Das Interesse von Unternehmen, aber auch von Hochschulen und Coaches ist enorm. Vor allem wenn es um personen- und teambezogene Themen geht, schließen wir mit unserem Angebot eine Lücke“, erklärt Frank Müller, Leiter Business Development bei der Brandstätter Gruppe.

Zur Basisausstattung von PLAYMOBIL pro gehört ein mobiles Koffersystem mit praktischer Sortiermöglichkeit, das auf vier Etagen neben 23 bewusst in weiß gehaltenen Figuren vor allem über 480 sorgsam ausgewählte Accessoires und Hilfsmittel für die Moderation enthält. Dabei sollen die Bandbreite an Produktsets sowie die Themenvielfalt des PLAYMOBIL-Sortiments nicht nur ideale Voraussetzungen für kreatives Arbeiten bieten. „Das Business-Set von PLAYMOBIL bietet die Chance, die Organisation und ihre Arbeitsprozesse ganzheitlich zu erfassen. Mit Spaß und einem Lächeln“, erklärt Müller. Die Figuren können individuell nach Belieben immer wieder beschriftet werden, so dass sie in jede denkbare Situation oder Szene passen. Dabei ist der Einsatz der umfangreichen Materialsammlung nicht an bestimmte Vorgaben oder Anleitungen gebunden, sondern soll flexibel alle modernen Arbeitsmethoden und Management-Trends, wie zum Beispiel Design Thinking oder Change-Management, unterstützen. Unabhängig von Sprache, Kultur und Alter.

PLAYMOBIL-Figuren werden Change-Agents
Die Resonanz erster Test-Anwender seit Januar 2019 – darunter Bosch, Siemens, Adidas, Beiersdorf, ING Diba, Canon Hong Kong, Deutsche Bank oder auch Barcelona School of Management – fiel durchweg positiv aus und brachte den Entwicklungsteam zudem wertvolle Verbesserungsvorschläge ein. Auch aus Sicht von Design Thinking-Experten überzeugt PLAYMOBIL pro „Es gelingt Anwendern praktisch sofort den Systemgedanken des bekannten Spielzeugs mit aktuellen Management-Themen zu verbinden – ob im Bereich Innovation, Kreativität, Transformation, People, Marketing oder Kommunikation. Eine ikonische Marke wie PLAYMOBIL baut schnell emotionale Brücken“, sagt Design Thinking Experte und Autor Markus Edgar Hormeß (u.a. „This is Service Design Doing.“ (2017)). Damit eignet sich das Moderationsset auch als Hilfsmittel im Bildungssektor, im psychologischen oder pädagogischen Kontext. PLAYMOBIL-Figuren werden genutzt, um Situationen oder Beziehungen zu visualisieren. Das Rollenspiel als DNA von PLAYMOBIL bietet alle Möglichkeiten für witzige Ideen, neue Arbeitsansätze und eine kreative Entwicklung von Lösungsansätzen.

Praktische Dokumentation
Um den Verlauf und die Ergebnisse der Arbeitsweise mit PLAYMOBIL pro zu dokumentieren, bieten die Macher zudem eine eigene App und Hintergründe zum Runterladen an. Fotoaufnahmen von einzelnen Prozessschritten können damit im passenden Format erstellt und geteilt werden. Darüber hinaus haben Nutzer die Möglichkeit, Teil einer PLAYMOBIL pro Community zu sein und ihre Best Practice-Beispiele zu präsentieren und sich darüber auszutauschen.


Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten unter:

https://pro.playmobil.com/

Netto-Preis: 499 Euro

Die geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG mit Sitz im fränkischen Zirndorf bei Nürnberg ist der Hersteller von PLAYMOBIL und steht für Premium-Spielzeugqualität „made in Europe“. Die 7,5 cm großen PLAYMOBIL-Figuren stehen im Zentrum dieses kreativen, vielfach ausgezeichneten Systemspielzeugs. Das fantasievolle Rollenspiel mit den historischen und modernen Themenwelten fasziniert Kinder und wird von Eltern und Pädagogen gleichermaßen geschätzt. Seit 1974 wurden bereits über 3 Milliarden PLAYMOBIL-Figuren gefertigt. Die über 30 Spielthemen werden in rund 100 Ländern weltweit vertrieben. Die Brandstätter Gruppe mit Produktionsstätten in Deutschland, Malta, Spanien und Tschechien erreichte 2018 einen Gesamtumsatz von 748 Mio. Euro und beschäftigt weltweit mehr als 4.600 Mitarbeiter. Das innovative Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt unter dem Markennamen LECHUZA zudem seit 2000 hochwertige Pflanzgefäße aus Kunststoff sowie seit 2015 Design-Gartenmöbel.


 

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.