Skip to main content

Frosch oder Prinz? Im PLAYMOBIL-Prinzessinnenschloss werden Märchen wahr

Pressemitteilung   •   Sep 16, 2016 13:09 CEST

Zirndorf, 16. September 2016 – Welches Kind hat nicht schon einmal davon geträumt, im wirklichen Leben Prinzessin oder Prinz zu sein, in einem Schloss zu leben und mit der Pferdekutsche zum Ball zu fahren? Märchen beflügeln seit jeher die Fantasie der Kinder. Im Rollenspiel mit dem neuen Prinzessinnenschloss von PLAYMOBIL können sie jetzt traumhafte Geschichten aus dem Leben ihrer königlichen Märchenhelden und -heldinnen erleben.

Das Prinzessinnenschloss ist von allen Seiten bespielbar und begeistert mit prunkvollen Gemächern und einer eleganten Freitreppe ins Turmzimmer. Mit den sieben Zubehörsets, vom himmlischen Schlafzimmer bis zum Ankleide- und Schönheitssalon, kann das Anwesen nach Herzenslust eingerichtet und dekoriert werden. Hier findet die Prinzessin die Garderobe für das bevorstehende Fest – zahlreiche schicke Kleider zum An- und Umziehen, Perücken und Schmuck stehen für sie bereit. Ob auf der drehbaren Tanzfläche des prunkvollen Maskenballs ihr Traumprinz auf sie wartet? Königlicher Pferdestall und Kutsche sorgen mit Pferden zum Kämmen und Schmücken für zusätzlichen Spielspaß. Die neuen PLAYMOBIL-Sets bezaubern durch ihre prächtige Gestaltung und bekannte Märchenelemente wie den Frosch am Brunnen oder den langen, blonden Zopf, der aus dem Fenster baumelt.

Neuer Film: Einmal Prinzessin – zweimal Prinzessin
Ein neuer Animationsfilm erzählt die Geschichte von Prinzessin Betty, die eigentlich alles hat, was man sich erträumen kann. Doch ihr vollgepackter Kalender lässt ihr kaum Zeit – vor allem nicht, um endlich Reiten zu lernen. Eines Nachts schleicht sich Betty in den königlichen Pferdestall und trifft dort auf Pferdenärrin Pina. Ein ereignisreicher Rollentausch beginnt... Zum Film auf YouTube: Einmal Prinzessin – zweimal Prinzessin

-------------------------------------------------------------------------------------

Das Prinzessinnenschloss von PLAYMOBIL auf einen Blick:
Prinzessinnenschloss (81 x 40 x 68 cm) mit eleganter Freitreppe bis zum Turmzimmer - sieben Zubehörsets zum Einrichten und Dekorieren - Kleider zum An- und Umziehen sowie tolle Accessoires - Prunkvoller Maskenball mit drehbarer Tanzfläche - Pferde zum Schmücken und Kämmen - ab 4 Jahren - ab 16. September 2016 im Handel

6848 Prinzessinnenschloss – UVP € 144,99
6850 Ankleide- und Schönheitssalon – UVP € 24,99
6851 Himmlisches Schlafzimmer – UVP € 13,99
6852 Prinzessinnen-Kinderzimmer – UVP € 9,99
6853 Prunkvoller Maskenball – UVP € 18,49
6854 Geburtstagsfest der Prinzessin – UVP € 17,49
6855 Königlicher Pferdestall – UVP € 17,49
6856 Königspaar mit Pferdekutsche – UVP € 24,99

-------------------------------------------------------------------------------------

Sehr geehrte Redaktionen,

sind Sie an zusätzlichem Bildmaterial, einer Gewinnspielkooperation oder Rezensionsexemplaren für Ihre Berichterstattung interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage an pr@playmobil.de und stehen Ihnen bei Fragen gern zur Verfügung.

Die geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG mit Sitz im fränkischen Zirndorf bei Nürnberg ist der Hersteller von PLAYMOBIL und steht für Premium-Spielzeugqualität „made in Europe“. Die 7,5 cm großen PLAYMOBIL-Figuren stehen im Zentrum dieses kreativen, vielfach ausgezeichneten Systemspielzeugs. Das fantasievolle Rollenspiel mit den historischen und modernen Themenwelten fasziniert Kinder und wird von Eltern und Pädagogen gleichermaßen geschätzt. Seit 1974 wurden bereits 2,9 Milliarden PLAYMOBIL-Figuren gefertigt. Die über 30 Spielthemen werden in rund 100 Ländern weltweit vertrieben. Die Brandstätter Gruppe mit Produktionsstätten in Deutschland, Malta, Spanien und Tschechien erreichte 2015 einen Gesamtumsatz von 616 Mio. Euro und beschäftigt weltweit mehr als 4.100 Mitarbeiter. Das innovative Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt  unter dem Markennamen LECHUZA zudem seit 2000 hochwertige Pflanzgefäße aus Kunststoff sowie seit 2015 Design-Gartenmöbel.


 

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.