Skip to main content

DÄNISCHES BETTENLAGER mit neuem Store-Konzept 3.0 – erster Store in Vechta

Pressemitteilung   •   Mär 05, 2020 09:56 CET

DÄNISCHES BETTENLAGER - Probebettenbereich in Vechta

DÄNISCHES BETTENLAGER mit neuem Store-Konzept 3.0 – erster Store in Vechta

  • Am Montag, dem 9. März eröffnet der Store im Falkenweg 5, 49377 Vechta nach umfangreichem Umbau auf neues, innovatives Design.
  • Erstmals kommt das neue Ladenbaukonzept „Store Concept 3.0“ in einem Store in Deutschland zum Einsatz.
  • „Schlafen und Wohnen“ als zentrale Kompetenzbereiche; skandinavische Akzente sorgen für Inspiration

Nach mehrwöchiger Umbauphase sind die Arbeiten bei DÄNISCHES BETTENLAGER in Vechta abgeschlossen: Am Montag, dem 9. März öffnet der Store im Falkenweg 5 wieder seine Türen und lädt ein, das neue Design zu entdecken. „Store Concept 3.0“ heißt das Ladenbau- und Visual Merchandising-Konzept, das bereits in den skandinavischen Ländern des Konzerns sehr erfolgreich im Einsatz ist.

Skandinavisch Schlafen und Wohnen im Mittelpunkt

Auf 1.000 m² Verkaufsfläche wurde das neue Konzept umgesetzt. Im Mittelpunkt des Stores stehen Mission und Claim des Einrichtungsunternehmens mit dänischen Wurzeln: „Skandinavisch Schlafen und Wohnen“. Dies wird direkt beim Betreten deutlich: Im vorderen Storebereich finden sich die „Nordic Mood“-Milieus, kleinere Flächen, auf denen regelmäßig wechselnde und skandinavisch geprägte Trendthemen präsentiert werden.

Kernstück des Stores ist das neue Matratzenstudio, das in der Mitte des Stores von allen Seiten aus zugänglich ist. Hier befinden sich Matratzen, Lattenroste, Kopfkissen und alles weitere rund um das Thema Schlafen, so dass vor Ort direkt ein Probeschlafen auf einem oder mehreren der 20 Probebetten möglich ist.

Das durch regelmäßige Ergonomieschulungen weitergebildete Team steht dabei beratend zur Seite und unterstützt bei der Auswahl eines neuen Schlafsystems. Durch Seitenwände abgetrennt, ist dieser Teil des Stores ruhiger und bietet so eine angenehme Atmosphäre.

Vielfältige Inspirationen bieten die neugestalteten Wohn-, Ess-, und Badbereiche, die als kleine Inspirationswelten angelegt sind. Kunden profitieren von der hohen Übersichtlichkeit und dem intuitiv angelegten Laufwegkonzept, mit dem man sich mühelos im Store zurechtfindet.

Auch technisch ist der Store in Vechta auf dem neuesten Stand. Das neue Beleuchtungssystem effizient und energiesparend, die Preisauszeichnung der rund 4.000 Produkte erfolgt über elektronische Preisschilder. Im gesamten Store kommen neue, vom Unternehmen selbst entwickelte, effiziente Warenträger zum Einsatz.

Christian Schirmer, Country Manager Deutschland, DÄNISCHES BETTENLAGER: „Der nach dem neuen „Store Concept 3.0“ gestaltete Store in Vechta ist ein wichtiger Meilenstein und markiert die intensive Zusammenarbeit innerhalb der JYSK-Gruppe, zu der DÄNISCHES BETTENLAGER gehört. Durch den engen Austausch und die konsequente Weiterentwicklung unserer Store-Konzepte, Sortimente und Serviceleistungen innerhalb der JYSK-Gruppe können wir unseren Kunden künftig noch attraktivere und nordisch inspirierte Angebote machen – eben „Skandinavisch Schlafen und Wohnen“.

Das siebenköpfige Team um Store Manager Siegfried Kern freut sich darauf, die Kunden im neugestalteten „Store 3.0“ zu begrüßen. 

"Skandinavisch Schlafen & Wohnen": Als Spezialist für Bettwaren, Matratzen, Heimtextilien und Möbel steht DÄNISCHES BETTENLAGER für kompetente Beratung und hochwertige Qualität in skandinavischem Design und zu günstigen Preisen. DÄNISCHES BETTENLAGER gehört zum dänischen Einrichtungsunternehmen JYSK und betreibt in Deutschland über 970 Stores und den Online-Shop DaenischesBettenlager.de. Insgesamt umfasst das Filialnetz von JYSK über 2.850 Stores mit 23.000 Mitarbeitern in 52 Ländern. Der Jahresumsatz von JYSK beläuft sich auf 3,794 Mrd. € (Geschäftsjahr 2018/19).