House of Promotion

1 Minute to Fame - Internationale Talentplattform startet Bewerbungsphase

Pressemitteilung   •   Okt 28, 2016 14:39 CEST

“Bist du Model, Comedian, Sänger, Musiker, Magier, Freerunner, Tänzer, Schauspieler oder ein begnadigter Redner? Oder hast du ein Talent, das die Welt noch nicht gesehen hat? Dann bewirb dich jetzt und präsentiere uns dein Talent!” Mit 1 Minute to Fame startet nun die erste interaktive Talentplattform mit internationaler Ausrichtung. Das Besondere: Jeder Teilnehmer hat nur 1 Minute Zeit um sich und sein Talent zu präsentieren.

Entertain yourself in 1 Minute!
Jeder Teilnehmer erhält auf der Plattform kostenlos eine eigene Seite um sich und sein Talent in 1 Minute (60 sek. Video mit Youtube-Video-Link) einem weltweiten Publikum zu präsentieren. Feedback zu seinem Talent bekommt jeder Teilnehmer von anderen Teilnehmern oder Portalbesuchern, die durch einen Klick auf „Fan werden“ die Beiträge (1 min. Kurzvideo) positiv bewerten können und die Teilnehmer so im Ranking aufsteigen oder absteigen lassen. Über eine Pinnwand können sich alle Teilnehmer untereinander und mit ihren Fans austauschen, aktuelle News über sich veröffentlichen, neue Kontakte knüpfen und ihr internationales Netzwerk erweitern.

Die Talentplattform
Auf 1 Minute to Fame haben Talente jeden Alters die Möglichkeit, ihr Können einem internationalen Publikum vorzuführen. Egal, ob Gesang, Tanz, Akrobatik, Comedy, Parkour, Magie oder etwas völlig anderes - jeder, der ein besonderes Talent hat, kann teilnehmen.
Begehrtes Ziel aller Teilnehmer ist ein Top-Ranking in seinem Genre und interessante Kontakte zu Gleichgesinnten sowie zu internationalen Talentscouts und Casting-Agenturen. 1 Minute to Fame vernetzt internationale Talente, Talentscouts und Casting-Agenturen miteinander und gibt Nachwuchstalenten neue Impulse. Die Nutzung der Plattform ist dabei für alle Nutzer kostenlos.

Mehr Informationen unter www.1-minute-to-fame.de

Über die Initiatoren
Die Idee zu einer interaktiven Plattform für Menschen mit besonderem Talent, hatten die Initiatoren Silke Ch. Meyer-Everett (Autorin aus Hamburg), Irfan Yatman (Dokumentarfilmer aus Essen) und Mason Collister (Fotograf und Designer aus London/Berlin), als sie feststellten, dass es für Menschen mit besonderer Begabung keine interaktive Plattform gibt, auf der sie ihr Talent einem weltweiten Publikum präsentieren und sich untereinander mit Gleichgesinnten auszutauschen können. Außerdem ein direktes Feedback auf ihr Talent erhalten, um vielleicht sogar von Talentscouts, Casting-Agenturen und Veranstaltern entdeckt und gebucht zu werden – und das auf einer einzigen Plattform mit internationaler Ausrichtung. Mit 1 Minute to Fame möchten die drei Initiatoren nun all diese Eigenschaften für Menschen mit besonderem Talent vereinen und kostenlos zur Verfügung stellen.