Klarna GmbH

10 Millionen Online-Käufer bezahlen mit Klarna

Pressemitteilung   •   Jun 03, 2013 10:31 CEST

Der E-Commerce wächst in Europa mit großer Geschwindigkeit. Viele Menschen nutzen ihr Smartphone oder Tablet inzwischen zum Online-Einkauf - das beschleunigt diese Entwicklung zusätzlich. Der Zahlungsdienstleister Klarna profitiert von diesem Wachstum, da immer mehr Online-Händler die Services von Klarna in ihrem Shop anbieten. Hinzu kommt: Auch die einzelnen Online-Händler wachsen stark und gewinnen zusätzliche Kunden, die mit Klarna bezahlen. So freut sich das 2005 in Stockholm gegründete Unternehmen nun über 10 Millionen Endkunden in den sieben Ländern, in denen Klarna präsent ist.

Klarna erreicht zwei Meilensteine nahezu gleichzeitig: Neben den zehn Millionen Endkunden knackt das Unternehmen außerdem die Zahl von 60 Millionen abgewickelten Transaktionen seit Gründung. Das Unternehmen wächst in allen Märkten stark - der Spitzenreiter ist dabei Deutschland: Hier stieg die Zahl der Online-Einkäufe mit Klarna-Services in den vergangenen 12 Monaten um 240 Prozent an.

"Der starke Anstieg der Endkunden zeigt, wie gut unsere Zahlungslösungen im Einklang mit den Anforderungen der Konsumenten stehen", sagt Sebastian Siemiatkowski, CEO von Klarna. "Unser Ziel ist es, die erste Wahl für Online-Händler wie auch deren Kunden zu sein. Die zehn Millionen Endkunden bestätigen uns darin, dass wir auf dem besten Weg sind, dies zu erreichen."

In Deutschland bieten unter anderem der Online-Marktplatz Hitmeister, die Online-Druckerei posterXXL, der Musik-Streamingdienst Spotify und die Online-Shops des Babyausstatters baby-walz sowie des Modeunternehmens Gina Tricot Klarna als Zahlungsmethode an.

Pressekontakt:
Philipp Pudelko
Tel. +49 221 669 501 23
Email: presse@klarna.com