Tourismusverband Wilder Kaiser

13. Bergfilmtage in Going am Wilden Kaiser

Pressemitteilung   •   Sep 10, 2014 09:51 CEST

Die Besten der Berge zeigen ihre Filme und erzählen persönliche Geschichten von Mut & Ausdauer, Siegen & Niederlagen. Der radfahrende Kajaker Olaf Obsommer, die Kletternostalgiker Peter Mortimer & Josh Lowell sowie Alpenüberquerer Hans Thurner lassen bei den Goinger Bergfilmtagen 09.-11.10.14 Bergsportfans in Wort und Bild an ihren Abenteuern teilhaben.

Der aus Oberbayern stammende Extremkajakfahrer Olaf Obsommer berichtet am 09. Oktober mit seinem Film „Mit Fahrrad und Kajak über die Alpen – Von Cannes nach Venedig“ von einer abenteuerlichen Reise über die Alpen. Auch wenn Obsommer für Erstbefahrungen im extremen Wildwasser bekannt ist, bei diesem Film standen die ungewöhnliche Art zu reisen an sich, die Landschaft und die Menschen im Vordergrund.

Von Pionieren, über die wilden 70er bis hin zur Kletterelite der Gegenwart: Der Film der Reel Rock 9 „Valley Uprising“ von Peter Mortimer und Josh Lowell erzählt die Geschichte des einzigartigen Yosemite Valley. Dazu gibt am 10. Oktober der Kurzfilm „Girls transalp – Freeride-Skitour über die Alpen“ Einblicke in eine erlebnisreiche Alpenexkursion von drei Mädels.

Im April 2011 startete der Bergfex und Weltenbummler Hans Thurner seine 2.000 km lange Tour über die Alpen. Vier Monate, 101 Tage und 90.000 Höhenmeter mit „ups and downs“ jenseits der naturwissenschaftlichen Messbarkeit. Am 11. Oktober beantwortet der Extrembergsteiger in seinem Vortrag unter anderem, was die größte Herausforderung war, welche Eindrücke und Erlebnisse unvergesslich bleiben und welchen Unterschied es macht, wenn das Meer und nicht der Gipfel das Ziel ist.

Die Goinger Bergfilmtage versprechen auch in ihrer 13. Auflage ein abwechslungsreiches und reichhaltiges Programm auf hohem Niveau. Tickets gibt es in den Infobüros des Tourismusverbandes Wilder Kaiser und an der Abendkassa. Mit etwas Glück kann man sogar selbst Teil der Bergfilmtage werden: Einfach den außergewöhnlichsten „Shot“ zum Thema „Wilder Kaiser – ungewohnt“ bis 20. September an info@alp-con.net schicken. Für die drei besten Bilder winken tolle Sachpreise. Details unter www.bergfilmtage.at

Tourismusregion Wilder Kaiser

Das stärkste Bergerlebnis der Alpen – in Ihrer Urlaubsdestination in Tirol

Die Region Wilder Kaiser mit den vier Orten Ellmau, Going, Scheffau und Söll liegt im Tiroler Unterland / Österreich zwischen den Städten Kufstein und Kitzbühel. Zwischen dem majestätischen Bergmassiv des Wilden Kaisers und dem sanften Hügelland der Nördlichen Kitzbühler Alpen lassen sich Sommer wie Winter unvergessliche Urlaubstage verbringen.

Natürliche Herzlichkeit, Gastfreundschaft und ein unvergleichliches Natur- und Bergerlebnis begeistert Individualisten, Familien und Paare in gleicher Weise. Hier wird Faszination durch das beeindruckende und abwechslungsreiche Landschaftsbild greifbar. Gelebte Tradition lässt sich durch Handwerk, Feste, Musik sowie Kulinarik erfahren. Unbeschwerte Momente genießen – egal ob mit Familie und Kindern oder individuell. Von der kleinen, romantischen Frühstückspension, über Ferienwohnungen bis hin zum 5-Sterne-Superior - Hotel, hier findet jeder eine Unterkunft nach seinem Geschmack.

Winterurlaub am Wilden Kaiser bedeutet Ferien direkt am größten zusammenhängenden Skigebiet Österreichs mit spektakulärem Nachtskigebiet. Die SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental bietet 90 Lifte, 280 ehrliche Pistenkilometer mit breiten Hängen und über 70 Hütten, die zum Einkehrschwung einladen. Schneesicherheit durch Beschneiung von über drei Viertel des Skigebiets sowie Kinderbetreuung bereits ab einem Jahr runden das Skivergnügen ab. Für alle, die abseits der Pisten im Winter aktiv sein möchten, bieten sich u.a. Winterwanderungen, Rodelfahrten, Schneeschuhwanderungen, Skitouren oder Langlaufrouten.

Bergsport wie Wandern, Klettern, Canyoning, Rafting und Mountainbiking sorgen im Sommer für Abwechslung. Auch Besichtigungen der durch Film und Fernsehen bekannten Drehorte am Wilden Kaiser erfreuen sich großer Beliebtheit. Besondere Highlights bieten sich für Fans der Serie „Der Bergdoktor“. Bergdoktorwochen, Filmwanderungen und Fantage schaffen intensive und unvergessliche Momente. Drei Bergerlebniswelten in der Region stehen für Fun & Action und sind nicht nur bei Kindern beliebt. Für Genießer ein Must: Das unwiderstehliche „Frühstück am Berg“, atemberaubendes Kaiser-Panorama inklusive!