Erwin Hymer Group AG & Co. KG

Advantage mit dem Zeug zum Megaseller

Pressemitteilung   •   Jun 01, 2013 14:17 CEST

Kompakte Fahrzeuge bis 7 Meter Länge – Serienmäßige Komplettausstattung – Hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis – Sicherheit in Serie – 3 Grundrisse als T und I

Der Advantage wird zum Modelljahr 2014 neu ausgerichtet: Mit einer Komplettausstattung zum sensationellen Preis soll er zukünftig in der unteren Mittelklasse ein unschlagbares Preis-/Leistungsverhältnis bieten. Erreicht wird dies mit einem einfachen Rezept: Verzicht auf Ausstattungs- und Designvarianten zu Gunsten einer attraktiven Rundum-Komplettausstattung und das alles zum erstaunlich günstigen Preis. Im neuen Modelljahr konzentriert sich das Advantage-Modellprogramm auf drei beliebte Grundrisse in zwei Aufbauvarianten. Alle T- und I-Modelle gibt es dann in weißem, automotiven Glattblech, dem modernen, hellen Möbeldekor Cypress Villa und der dazu passenden Wohnwelt Solana, mit ihren Polsterbezügen in Beige und einem braun- und cremefarbenem Muster in der Rückenlehne. Absolutes Highlight des Advantage: Im Grundpreis von gerademal 56.999.- Euro für die Teilintegrierten und 65.999.- Euro für die Integrierten sind mehrere attraktive Pakete bereits inklusive! Damit sind alle Fahrzeuge der Baureihe serienmäßigen mit einem 2,3 l-Motor mit 130 PS, einem GFK-Dach, Alufelgen, mehreren Dachfenstern, Fliegengittertüre, Flachbildschirm, SAT-Anlage, Fahrradhalter, Markise und vielen weiteren Komponenten ausgestattet. Auch klassische Sonderausstattungen wie die 190 l Kühl-Gefrierkombination und ein Dunstabzug sind ebenso auf der Serienausstattungsliste zu finden wie die Sicherheitskomponenten ABS, ESP, Beifahrerairbag, Rückfahrkamera und elektrisch beheizte Spiegel. Bei den Integrierten sind sogar die Fahrerhaustüre, das Hubbett sowie der Fahrerhausteppich serienmäßig. Mit ihren kompakten Maßen – kein Fahrzeug ist länger als sieben Meter – und ihrer „wunschlos glücklich“ Komplettausstattung zum sensationellen Preis, werden die neuen Advantage-Modelle sicher zur ersten Wahl für alle scharf rechnenden Reisemobilfans.

Grundrisse
Verblüffend geräumig präsentieren sich die Advantage Teilintegrierten innen – mit großzügigem Platzangebot und gut nutzbaren Stauräumen. Der Advantage T 5871 ist mit seinen 6,36 Metern der kleinste im Bunde und bestens für allein reisende Paare geeignet. Er präsentiert sich mit einem großen Doppelbett quer im Heck. Platzsparend ist darunter der Kleiderschrank angebracht. Ein großzügiger Sanitärraum und das Dethleffs Gourmet Küchencenter schließen sich daran an. An der Sitzgruppe können dank der drehbaren Fahrer- und Beifahrersitze bequem vier Personen speisen. Der T 6511 ist 6,86 Meter lang und die Einzelbetten-Variante des Advantage. Auf Wunsch können die Betten zu einer großen Liegewiese verbreitert werden. Auch hier ist der Kleiderschrank platzsparend unter einem der Betten positioniert. Zur gemütlichen Sitzgruppe gehört noch ein Längssitz, auf dem man bequem seine Füße ablegen kann. Der T 6701 ist mit 6,96 Metern das längste Modell. Hier befinden sich neben dem Längsdoppelbett der Sanitärraum und ein Kleiderschrank im Heck. Direkt neben dem Kleiderschrank befindet sich die Kühl-Gefrierkombination mit gegenüberliegender Küchenzeile.
Das Reisen im Advantage Integrierten ist etwas für Genießer: denn die große Panorama-Windschutzscheibe eröffnet einen sensationellen Ausblick und macht die Fahrt in den Urlaub zum puren Genuss. Auch hier kann zwischen den gleichen drei Grundrissen gewählt werden.
Alle Advantage-Modelle haben eine technisch zulässige Gesamtmasse von unter 3,5 Tonnen, sind nur 2,87 m hoch und maximal 7 m lang – Kennzahlen die für dynamisches Reisen und Fahrspaß stehen.

Die ERWIN HYMER GROUP ist Europas größter Hersteller von Reisemobilen und Caravans mit einem Umsatz von über 1,4 Mrd. Euro. Jährlich verkauft die Gruppe mehr als 35.000 Freizeitfahrzeuge und beschäftigt rund 4.400 Mitarbeiter in den angeschlossenen Unternehmen.
Zur ERWIN HYMER GROUP gehören die Reisemobil- und Caravanmarken Bürstner, Carado, Dethleffs, HYMER, Niesmann+Bischoff, Laika, LMC und Sunlight, Europas größte Reisemobilvermietung McRent, der Fahrwerksspezialist Goldschmitt, der Zubehörspezialist Movera sowie der Zeltcaravan-Hersteller 3DOG camping.