IdeenNetz

Auszeichnung der Preisträger des 5. IdeenWettbewerbs "Internationaler Tag der Idee"

Pressemitteilung   •   Mai 07, 2016 10:10 CEST

ZI-Presseinfo 5/2016 zum Internationalen Tag der Idee

Ideenmanagement-Award – Internationaler Tag der Idee 2016 Preisverleihung

Frankfurt am Main, 2. Mai 2016

Am 29. April 2016 hat der 5. Internationale Tag der Ideenund Innovationsmanager auf der Hannover Messe stattgefunden. Im Rahmen dieser Veranstaltung sind die begehrten Awards im Wettbewerb „Internationaler Tag der Idee“ – nun schon zum 5. Mal – vom Präsidenten des Zentrums Ideenmanagement, Herrn Werner Schmidt, verliehen worden. „Mit diesem Wettbewerb wollen wir das Thema Ideen- und Innovationsmanagement mehr in den Fokus der Öffentlichkeit bringen, in dem wir

  • Menschen ermutigen, Themen, die sie bewegen, anzusprechen und zu veröffentlichen,
  • Menschen ermöglichen, im Dialog mit anderen Ideen und Impulse zu diesen Themen gemeinsam zu entwickeln,
  • Menschen begeistern, die gemeinsam entwickelten Ideen umzusetzen“,

so Christiane Kersting, Geschäftsführerin des Deutschen Instituts für Ideen- und Innovationsmanagement, Frankfurt am Main, dem Ausrichter des Wettbewerbs.

Es geht es darum, dass alle Menschen aus Unternehmen, Verwaltungen, Vereinen und natürlich auch privat in der Zeit vom April des laufenden Jahres bis zum April des nächsten Jahres Ideen entwickeln oder Aktionen/Initiativen generieren, die entweder etwas ganz Neues beinhalten oder Bestehendes verbessern. Dabei müssen die Ideen nicht unbedingt in diesem Zeitfenster umgesetzt werden.

Die Community entscheidet dann, welche Ideen es aufs Treppchen schaffen. So auch in diesem Jahr. Die Würfel sind gefallen.

Platz 1 erzielt die Sparkasse im Landkreis Cham mit der Idee „Sparkassen-Schritte-Zertifikat"

Gesundheit ist ein Megatrend – Die Sparkasse im Landkreis Cham will DIE Gesundheitssparkasse werden. Laut aktuellen Studien reichen schon 10.000 Schritte täglich, um chronischen Erkrankungen nachhaltig vorzubeugen.

In der aktuellen Niedrigzinsphase suchen die Kunden nach zinsbringenden Anlagemöglichkeiten. Mit dem Sparkassen-Schritte-Zertifikat haben sie die Möglichkeit, z.B. mit 10.000 Schritten jeden Tag in einem Zeitraum von 80 Tagen ihren Zinssatz auf 1,00 % Zins für eben diese 80 Tage zu erhöhen, anstelle der sonst gezahlten Durchschnittsverzinsung von 0,05 % pro Jahr.

Die Sparkasse im Landkreis Cham stellt ein Starterpacket mit der erforderlichen Ausrüstung jedem Interessierten zur Verfügung.

Platz 2 erreicht die Aurubis Stolberg GmbH & Co.KG mit der Idee „Einführung NEW IDM"

Die letzte Mitarbeiterbefragung ergab, dass der Umgang mit Mitarbeiterideen im Allgemeinen und maßgeblich auch im traditionellen Betrieblichen Vorschlagswesen (BVW) eine lebhafte, mitarbeiteraktive Verbesserungs- und Innovationskultur nicht genügend fördere.

In der Folge hat ein Projektteam ein neues Konzept für ein mitarbeitergetragenes Führungsinstrument Ideenmanagement (IDM) mit dem Arbeitstitel NEW IDM entwickelt und zum 01. März 2016 erfolgreich realisiert.

Die Begeisterung der MitarbeiterInnen und Führungskräfte wurde derart stark entfacht, dass bereits jetzt das Jahresergebnis des BVW in allen relevanten Kennzahlen übertroffen wird.

Die Preisübergabe fand im Team der Ideenmanager/-innen vor Ort im "NEW IDM" im 1. Ideenmanager/-innen - ERFA-Treffen nach dem "Tag der Idee" statt.

Platz 3 geht an Frau Dr. Ulrike Lehmann mit ihrer Idee „Forum Wirtschaft meets Kunst“

Bislang heißt es: Wirtschaft fördert Kunst (z. B. durch Ankäufe und Sponsoring). Jetzt wird der Spieß umgedreht: Unternehmen können von Künstlern lernen, denn auch Kunst fördert die Wirtschaft. Um die Kommunikation zwischen Wirtschaftlern und Künstlern zu ermöglichen, um sich zu begegnen und voneinander zu lernen, hat Frau Dr. Lehmann das Forum "Wirtschaft meets Kunst" gegründet, initiiert und organisiert, das in verschiedenen Städten stattfinden kann. Bislang fand es 4 Mal erfolgreich in Freiburg statt mit etwa vielen Gästen aus Wirtschaft, Politik und Kunst. Neben Impulsvorträgen und anschließender Diskussion zeigen Künstler ihre Werke und kommen darüber mit den Unternehmern ins Gespräch. Vorträge hochkarätiger Referenten und anschließende Diskussionen thematisierten den Mehr-Wert von Kunst und die Vorteile für die Wirtschaft, sich mit Kunst zu beschäftigen, sie einzubeziehen in den Unternehmensalltag.

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner!

Der Wettbewerb „Internationaler Tag der Idee 2017“ ist gestartet. Ab sofort können Ideen unter www.zi-ideenportal.com eingestellt werden! 

____________ 

Das Deutschen Institut für Ideen- und Innovationsmanagement GmbH, mit seinem Zentrum Ideenmanagement (ZI) umschließt das gesamte Dienstleistungsspektrum im Sinne eines Interessenverbands für Ideenmanager/-innen. Es ist ein führender Dienstleister auf dem Gebiet des Ideen- und Innovationsmanagements und hat sich als Kompetenzzentrum und Trendsetter auf diesem Gebiet etabliert.

Kontakt:
Dipl.-Kfm. Christiane Kersting Geschäftsführerin
Deutsches Institut für Ideen- und Innovationsmanagement GmbH
Zentrum Ideenmanagement
Kirchhainer Straße 70
60433 Frankfurt am Main

Weitere Informationen unter www.Zentrum-Ideenmanagement.de

Telefon: +49 (0) 69 511642
Mobil: +49 (0) 172 6707361
ck@zentrum-ideenmanagement.de

IdeenNetz: Gemeinsam Ideen entwickeln und verwirklichen - Ideenmanagement

Als Kompetenzpartner wirkt das IdeenNetz maßgeblich von Beginn an in der Interessengemeinschaft Zentrum Ideenmanagement mit, s.a.

www.zentrum-ideenmanagement.de/ueber-uns/unser-team/hans-ruediger-munzke

Mögen Sie mehr vom IdeenNetz entdecken?

Webseiten:

Projektseite "Kreativität und Innovation im demografischen Wandel" (KrIDe.de)

KrIDe-Wissensportal

Weitere Profile im Netz

Netzwerke:

Xing-Profil

Partner der INQA – Offensive Mittelstand