OBERÜBER KARGER

Barock trifft Karibik

Pressemitteilung   •   Mai 26, 2016 14:20 CEST

Dresden, 11. Juni 2015. Karibische Rhythmen und Cocktails inmitten der Chiaverigasse: Wenn die Landeshauptstadt Dresden ihren Geburtstag feiert, dann wachsen schon mal Palmen in der barocken Altstadt. 64 Tage vor dem CANALETTO-Start (14. – 16. August 2015) präsentiert der Veranstalter, die Dresdner Stadtfest GmbH, gemeinsam mit Stadtfest-Namensgeber Canaletto (Matthias Schanzenbach) heute die Programmhighlights 2015.

Zum Auftakt der 17. Stadtfest-Saison laden die Macher von „CANALETTO – Das Dresdner Stadtfest“ den amtierenden Oberbürgermeister Dirk Hilbert zu einem karibisch-barocken Stelldichein.

„Getreu unserem diesjährigen Jahresmarketingthema wird das Dresdner Stadtfest vor allem eines: umwerfend anders“, so Hilbert. „Mit dem größten Event der Landeshauptstadt zeigen wir, dass hier kulturelle Vielfalt und Lebensfreude zuhause sind. Alle Dresdner Bürger und Gäste der Stadt möchte ich schon jetzt herzlich einladen: Feiern Sie mit!“

Eine CANALETTO-Neuheit konnte Oberbürgermeister Hilbert heute schon exklusiv testen: das Karibik-Areal in der Chiaverigasse, der Verbindung zwischen Schloßplatz und Theaterplatz. Hier erwarten die Besucher nicht nur Palmen und Liegestühle. Während tagsüber Livebands spielen, legen die DJs am Abend heiße karibische Klänge auf. Dazu genießt man Karibik pur mit Cocktails und frischen Kokosnüssen.

Kreative Küche zu trendigen Klängen verspricht der FOOD-CLUB-DRESDEN: In der neuen Street-Food-Area am Jorge-Gomodai-Platz zwischen Albertplatz und Hauptstraße starten die Besucher eine kulinarische Weltreise. Von Pulled-Pork-Burgern über handgemachte Allgäuer Kässpätzle bis hin zu marinierten Ochsenfetzen: „See what you get“ ist das Motto dieses Trends aus den Metropolen der Welt, Essen, das frisch vor den Augen der Besucher zubereitet wird – spannende Geschmackserlebnisse garantiert.

Auf der Hauptstraße auf der Neustädter Elbseite zeigt die Landeshauptstadt ihr grünes Herz: Ein Lehr- und Erkundungspfad führt die kleinen Besucher der Natur auf die Spur. Dass man in Dresden auch fleischlos glücklich feiern kann, beweist die Piazza zwischen Hotel Kempinski und Schloßstraße. Unter dem Titel „Viazza“ wird es erstmals eine Fläche geben, auf der ausschließlich vegetarische und vegane Spezialitäten angeboten werden.

Auch das große Abschlusshöhenfeuerwerk am Stadtfest-Sonntag wird die Besucher mit einigen Neuheiten überraschen: Welche lässt der Veranstalter noch offen. Sicher ist in jedem Fall, dass das Abschlussspektakel noch grandioser wird.

Mehr als 1.000 Künstler aus Musik, Show und Theater gestalten in der Innenstadt und entlang der Elbe ein vielfältiges Programm auf zehn Bühnen und auf 15 Arealen. Darunter Musik von den Dresdner Philharmonikern über Petra Zieger, Jazz-Bands wie den Shy Boys, Singersongwriter wie Jimmy Kelly bis hin zur Pop-Mieze MIA.

Dank zahlreicher Sponsoren und Partner sind auch in diesem Jahr alle Veranstaltungen des Stadtfestes kostenlos.

Auf 15 Erlebnisarealen wird getanzt, gefeiert, geschlendert, gespielt, gechillt: so zum Beispiel beim Spectaculum Creativum – dem zünftigen Mittelalterspektakel – oder auf dem großen Kunst- und Handwerksmarkt, bei Theateraufführungen, Tanzshows und schillernden Partynächten. Begeisternd familiär geht es auf dem Altmarkt zu: bei Spiel und Spaß auf dem großen Familien- und Sport-Areal.

Zahlreiche Parallelveranstaltungen wie das 17. Dampfschiff-Fest, das „Gläserne Regierungsviertel“ oder der Dresdner Entencup locken traditionell in guter Nachbarschaft zu „CANALETTO – Das Dresdner Stadtfest“ ihre Besucher an. Mehr als 500.000 Besucher werden erwartet, wenn Dresden sich in Partylaune zeigt.

Öffnungszeiten:

Freitag, 14.08.2015, 18.00 – 02.00 Uhr

Samstag, 15.08.2015, 11.00 – 02.00 Uhr

Sonntag, 16.08.2015, 11.00 – 22.30 Uhr

Auf dem Altmarkt, der Hauptstraße und dem Postplatz endet die Veranstaltung am Freitag und Samstag bereits um 24:00 Uhr.

CANALETTO in Zahlen:

Mehr als 550.000 Besucher (Zahl 2014)

1.000 Künstler aus Musik, Show, Theater

809. Dresdner Stadtgeburtstag

17. Dresdner Stadtfest

15 Areale

10 Bühnen

Bitte beachten Sie die weiterführenden Informationen zum Dresdner Stadtfest und zu seinem Programm unter www.dresdner-stadtfest.com/presse.

Kontakte für Rückfragen:

Veranstalter:

Dresdner Stadtfest GmbH:

Klaus-Dieter Lindeck, Geschäftsführer Dresdner Stadtfest GmbH

Gesellschafter Agentur Schröder GmbH

Gesellschafter Bernd Aust KulturManagement GmbH

www.dresdner-stadtfest.com

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:

OBERÜBER KARGER Kommunikationsagentur GmbH

Karoline Marschallek

Telefon: +49 (0) 351 82968-25

Mobil: 0172 9842041

presse@dresdner-stadtfest.com

Die Kommunikationsagentur Oberüber Karger – ein Verbund aus spezialisierten Mikroagenturen. Hier vernetzen sich Experten für Design, Event, Beratung, Digitales und PR. Die einzelnen Units werden eigenständig für Kunden aktiv, bieten aber auch gemeinsam die 360°-Qualitäten einer Full-Service-Agentur. Erstklassige Beratung und hochwertige Ergebnisse garantiert.