Thule Group

Beschlossene Sache – Thule Group setzt mit Ausgliederung des Trailersektors die strategische Ausrichtung mit Fokus auf Sport & Outdoor-Bereich fort

Pressemitteilung   •   Mai 21, 2014 14:05 CEST

Wie bereits am 04. April angekündigt, hat die Thule Group beschloßen ihr Trailergeschäft in den Investmentfond Accent Equity 2012 auszugliedern. Die Vereinbarung bedeutet konkret, dass Accent Equity 2012 den Trailersektor von der Thule Group, inklusive Werken, Design und Ingenieursressourcen und europaweiten Verkauf, übernimmt.

Im Einklang mit dem strategischen Fokus der Thule Group das Geschäft auf Sport & Outdoor Produkte auszurichten, hat die Thule Group sich Ende 2013 entschieden, das Trailerbusiness auszugliedern. Der Bereich hat betriebliche Teile in den skandinavischen Staaten und einigen euroäischen Märkten und ist auf professionelle und semi-professioelle Verbraucher ausgerichtet. Der Jahresumsatz beträgt 578 Mio. SEK.

Der ausgegliederte Geschäftsteil beinhaltet Werke in Jönköping (Schweden) und Wielen (Polen) und ein Montagebetrieb in Norra Aaby (Dänemark). Die größte Marke der Gruppe ist Europas größte Anhängermarke Brenderup, die von dem aktuellen Divisional President Lotta Castell geleitet wird. Das Portfolio wird aber auch lokale Trailermarken Fogelsta und Ellebi sowie sowie die Marke Thule Rental, die für Anhängerverleih auf den skandinavischen Märkten zuständig ist.

Magnus Welander,CEO der Thule Group, kommentierte bei der Vertragsunterzeichnung: “Unser strategischer Fokus unsere Marktführerposition im Bereich Outdoor & Sportprodukte für aktive Menschen auszubauen ist sehr klar. Das sieht man z.B. an unserem sehr erfolgreichen Markteintritt in neue Produktsegmente wie z.B  Kindersitze oder Stoller/Jogger innerhalt der Produktkategorie, die wir “Active with Kids” nennen und dem Launch einer Anzahl von Taschen, die Preise gewonnen haben aus dem Kamera-, Rad und Wintersportbereich. In diesem Kontext ist das Trailerbusiness kein Kerngeschäft mehr für uns.

Ich weiß, dass Lotta Castell und Ihr Team die Managementkompetenz und die richtigen strategischen Pläne haben um eine weitere Vorwärtsentwicklung des Trailerbusiness weiterzuführen. Mit Blick auf die strategische Richtung der Thule Group, denke ich, dass diese Auslgliederung ein Vorteil für beide Firmen darstellt.”



---

Über Thule 

Die Marke Thule wurde 1942 gegründet. Unter dem Motto Bring your life, bietet Thule ein breitgefächertes Sortiment von Premiumprodukten für aktive Menschen, die es möglich machen, alle Dinge, die ihnen wichtig sind so sicher, einfach und stilvoll wie möglich mitzunehmen.

Unter anderem bietet Thule Dach- und Fahrradträger, Dachboxen, Computer-, Kamera- und Sporttaschen sowie Produkte für Kinder wie Kinderfahrradsitze und multifunktionelle Kindertransporter. Die Produkten sind in mehr als 125 Ländern weltweit erhältlich.

Thule ist die größte Marke der Thule Group.

Für mehr Informationen besuchen Sie bitte www.thule.com