Beiersdorf AG

„Danke Papa“ – NIVEA lanciert emotionale Digitalkampagne zum Vatertag

Pressemitteilung   •   Mai 16, 2014 10:07 CEST

  • Im Fokus der Kampagne steht die Beziehung von Kindern zu ihren Vätern
  • Kampagnenstart: 15. Mai
  • Vernetzte Verbraucheraktivierung über markeneigene digitale Kanäle

Hamburg, 15. Mai 2014 – Nachdem NIVEA im vergangenen Jahr gleich zweimal mit emotionalen Dachmarkenvideos die Herzen berührt hat, führt die Familienmarke nun anlässlich des Vatertags die beliebte Kurzfilmserie fort. In dem Film, der am 15. Mai erscheint, steht die besondere Beziehung zwischen Kindern und ihren Vätern im Mittelpunkt. Auch die zwei vorherigen Filme, zum Muttertag und zu Weihnachten, stellten die unterschiedlichen Beziehungen innerhalb der Familie auf emotionale und berührende Weise dar.

„Väter haben eine ganz besondere Rolle in der Familie. Mit unseren Vätern gehen wir durch dick und dünn. Sie sind für jeden Spaß zu haben und wir können immer auf sie zählen. Deshalb nutzen wir den Vatertag, um ihnen Danke zu sagen“, so Ingo Tanger, Marketingdirektor von Beiersdorf in Deutschland.

Im Vatertags-Spot setzt NIVEA wiederholt auf ausdrucksstarke Bilder mit authentischen Menschen. In Form von gesprochenen Gedanken beschreibt das Kind, wie sehr es seinen Papa bewundert und welche Bedeutung die gemeinsamen Erlebnisse haben. Auch wenn auf den ersten Blick nicht immer alles perfekt scheint: Der Vater gibt stets sein Bestes.
Bereits der erste von mittlerweile drei NIVEA Spots, der anlässlich des Muttertags 2013 ausgestrahlt wurde, erzielte mehr als 1,8 Millionen YouTube-Klicks und konnte sich auf der Top 2 der German Ad Charts behaupten. „Ein deutlicher Beweis dafür, dass das Thema Familie in unserer Gesellschaft sehr relevant ist“, sagt Ingo Tanger. „Deshalb stellt NIVEA auch 2014 die Beziehung von Menschen in den Mittelpunkt der Dachmarkenkommunikation.“

Die Kampagne startet im markeneigenen YouTube-Kanal unterwww.youtube.com/NIVEADeutschland und wird ab 23. Mai ebenfalls im TV ausgestrahlt.

Vernetzte Verbraucheraktivierung über markeneigene digitale Kanäle

Die digitalen Kanäle der Familienmarke werden konsequent miteinander vernetzt und bieten individuelle Angebote für die Verbraucher. Dazu gehören Maßnahmen in den NIVEA Social-Media-Kanälen bei YouTube, Twitter, Pinterest und Instagram. Zeitgleich findet auf Facebook ein Vatertag-Gewinnspiel statt, bei dem es verschiedene Preise zu gewinnen gibt.

Über die Beiersdorf AG

Das Kosmetikunternehmen Beiersdorf AG hat seinen Sitz in Hamburg und beschäftigt weltweit rund 16.500 Mitarbeiter. Es erzielte 2012 einen Umsatz von 6 Mrd. Euro, ist seit Dezember 2008 im DAX gelistet und führt mit NIVEA die weltweit größte Hautpflegemarke*. Daneben gehören unter anderem Eucerin sowie La Prairie, Labello, 8x4 und Hansaplast zum international erfolgreichen Markenportfolio. Das Tochterunternehmen tesa SE ist einer der weltweit führenden Hersteller selbstklebender Produkt- und Systemlösungen für Industrie, Gewerbe und Konsumenten. Beiersdorf verfügt über mehr als 130 Jahre Erfahrung in der Hautpflege und zeichnet sich durch innovative und qualitativ hochwertige Produkte aus.