Verlag Kern

Das seltsame Leben der Scarlett Ostermann

Pressemitteilung   •   Mai 21, 2014 13:44 CEST


Scarlett und Rick haben sich im Winter beim Skilaufen ineinander verliebt. Scarlett ist noch sehr jung und erst als sie ihr Abitur bestanden hat, darf sie mit Rick in seine Wohnung am Zürichsee. Die Fahrt in die lang ersehnte große Freiheit endet jedoch in einem Bunker, der ihr zum Gefängnis wird.

Siebenundreißig Jahre später. Scarlett Ostermann führt ein seltsames Leben, hat keine Familie, keine Freunde, keinen Beruf. Sie findet keine Ruhe und keine Bleibe. Als eines Abends ein Bruder von Rick anruft, werden Erinnerungen wach. Die Befreiung aus dem Bunker und Ricks Ende werden wie in einer Collage zusammengefügt und der Leser erfährt, was damals eigentlich passiert ist.

In ihrem Roman geht es Alexa Rudolph nicht um die Dramatik einer Entführung, sondern um das mühsame Zurechtfinden in einem traumatisierten Leben, das von Rastlosigkeit geprägt ist. Dennoch bleibt die Protagonistin eine wache Beobachterin für die seelischen Beschädigungen ihrer Mitmenschen und entwickelt ein Überlegenheitsgefühl. Der Autorin gelingt es, daraus eine packende Story mit einem überraschenden Ende zu machen.

Kurzbiografie:

Alexa Rudolph lebt und arbeitet in Freiburg, sie ist Malerin und Performerin, (Studium der Biologie u. Kunstgeschichte, Ausbildung an Instituten für Malerei und Theaterpädagogik). Sie arbeitet seit 2006 ausschließlich als Autorin. Erste Buchveröffentlichung 2009, "Im Keller brennt Licht", dreizehn ungehörige Geschichten. Sie hat diesen Roman geschrieben, veröffentlicht jeden Monat eine Kurzgeschichte auf ihrer Homepage, arbeitet zurzeit an ihrem nächsten Roman.

Mehr über den Autor auf www.autorenprofile.de

Im Buchhandel oder direkt beim Verlag erhältlich.

Das seltsame Leben der Scarlett Ostermann

ISBN 9783944224-763

ISBN E-Book:

9783944224-879

Autorin: Alexa Rudolph

1. Auflage, 2013

Broschiert, 288 Seiten Sprache: Deutsch

Preis: 16,90 EUR, E-Book: 12,99

www.verlag-kern.de

Der Verlag Kern besteht seit 2006 und hat sich bereits einen starken Namen in der Branche erarbeitet. Zahlreiche Autoren finden den Weg zu uns, weil bei uns die Autoren noch im Mittelpunkt stehen. Unser Verlagsprogramm umfasst alle gängigen Genres von der Belletristik über Kriminalerzählungen, Biografien, Ratgeber, Reiseliteratur, Fantasy, Science-Fiction, Esoterik, Kinderbücher bis hin zur Lyrik. Unsere Bücher sind im gesamten Buchhandel oder direkt ab Verlag auch als E-Book erhältlich. In der Reihe “Wahre Geschichten aus Leidenschaft geschrieben” erscheinen schicksalshafte Tatsachenromane über menschliche Beziehungen und deren Abgründe. Da bis auf sehr wenige Ausnahmen neue Autoren in den großen Verlagen keine Chance mehr haben, überhaupt im Lektorat zu landen, haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, alles dafür zu tun, ehrgeizigen Literaten die Möglichkeit zur Veröffentlichung ihrer Werke zu geben. Der Verlag Kern ist Mitglied im Börsenverein des Deutschen Buchhandels und betreibt einen eigenen Online-Shop.