Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH

Data for good: Feierliche Einweihung der Nielsen Tele Medical GmbH am Standort Magdeburg

Pressemitteilung   •   Jul 19, 2016 09:19 CEST

Einladung an die Medien

Der Marktforschungs-Konzern Nielsen hat gemeinsam mit den Neurologen der Medizinischen Fakultät in Magdeburg ein weltweit einmaliges EEG-Headset für die medizinische Nutzung weiterentwickelt und wissenschaftlich erprobt.

Mit der Einweihung der Büro- und Laborräume am Donnerstag, den 11. August ab 10:00 Uhr feiert das dafür gegründete Unternehmen Nielsen Tele Medical GmbH gleich zwei Meilensteine. Denn damit bezieht die im Januar in Magdeburg gegründete Firma offiziell seine Räumlichkeiten im Zentrum für Neurowissenschaftliche Innovation und Technologie (ZENIT) in Magdeburg und steigt in die Medizintechnikbranche ein. Gleichzeitig feiern sie den Start der ersten Anwendungsstudie im September in Sachsen-Anhalt mit rund 500 Patienten.

Im Namen des Unternehmens laden wir Sie recht herzlich zur Berichterstattung ein.

In einer moderierten Gesprächsrunde mit Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff, Magdeburgs Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper werden Robert Stokes, Geschäftsführer der Nielsen Tele Medical GmbH, und Prof. Dr. med. Hans-Jochen Heinze, Direktor der Universitätsklinik für Neurologie der Universität Magdeburg, umfassend über das Unternehmen, die Anwendungsstudie und die weiteren Pläne am Standort informieren.

Anschließend gibt es die Möglichkeit, in einer geführten Tour die Laborräume und die Produktion des Headsets im Detail kennenzulernen. Fotoaufnahmen sind möglich.

Wann: Donnerstag, den 11. August ab 10:00 Uhr
Wo: Foyer des ZENIT II, Brenneckestr. 20, 39120 Magdeburg

Redner:

  • Dr. Reiner Haseloff, Ministerpräsidentdes Landes Sachsen-Anhalt
  • Dr. Lutz Trümper, Oberbürgermeister Magdeburg
  • Robert Stokes, Geschäftsführer der Nielsen Tele Medical GmbH
  • Prof. Dr. med. Hans-Jochen Heinze, Direktor der Universitätsklinik für Neurologie der Universität Magdeburg und Leiter der Anwendungsbeobachtung

Bitte lassen Sie uns wissen, ob wir mit Ihrer Teilnahme rechnen dürfen. Wir bitten Sie um Rückmeldung bis zum 9. August über Tanja Rüdinger, Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt, tanja.ruedinger@img-sachsen-anhalt.de oder unter +49 (0) 391 5689976.



Hintergrund zur IMG Sachsen-Anhalt mbH

Die Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH (IMG) ist die Ansiedlungs- und Marketingagentur des deutschen Bundeslandes Sachsen-Anhalt. 

Die Mitarbeiter der IMG bieten alle Leistungen rund um die Ansiedlung im Land – von der Akquisition bis zum Produktionsstart. Außerdem vermarktet die IMG den Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort nach außen und zeichnet verantwortlich für das Tourismusmarketing im In- und Ausland. 

Bereits zum zweiten Mal in Folge wurde die IMG als eine der beiden besten regionalen Wirtschaftsförderungsagenturen in Europa mit dem internationalen „Top Investment Promotion Agency Award 2016“ ausgezeichnet.

Das Land Sachsen-Anhalt ist einziger Gesellschafter der IMG. Weiterführende Informationen zu unseren Leistungen finden Sie hier.