Tourismusverband Wilder Kaiser

Der Wilde Kaiser trotz Regenwetter auf Rekordkurs

Pressemitteilung   •   Sep 12, 2014 09:13 CEST

Trotz Fußball-WM im Juni, wenig Ferien im Juli und einem verregneten August steuert die Ferienregion Wilder Kaiser auf ihr bestes Sommerergebnis seit 1993 zu. Ausschlaggebend dafür ist eine sehr gute Performance am deutschen Markt (+49.093 Üb, +12%) und der starke Trend zu Ferienwohnung (+23.426 Üb, + 16%).

Der TVB Wilder Kaiser hat Grund zum Jubeln! Die Nächtigungszahlen von Mai bis August 2014 zeigen im Vergleich zu 2013 ein Plus von 8,4% (+49.539 Üb). Die größten relativen Zuwächse kamen aus Belgien (+19,3%), Deutschland (+11,8%), Schweiz (+5,8%) und Österreich (+5,6%). Nächtigungsrückgänge gab es in den Märkten Italien (-8,8%), Niederlande (-1,9%) und vor allem Großbritannien (-10,4%). Letzteres ist auf bereits im Vorfeld reduzierte Kontingente für englische Reiseveranstalter zurückzuführen. Insgesamt wurden am Wilden Kaiser heuer bereits 639.474 Übernachtungen gezählt, das ist rund ein Viertel mehr als im Brixental und fast doppelt so viele wie im Verbandsgebiet von Kitzbühel. Bis Saisonende ist mit rund 850.000 Übernachtungen zu rechnen.

Lukas Krösslhuber (Geschäftsführer TVB Wilder Kaiser) meint dazu: „Wir haben den Schwung der im Frühjahr im ZDF ausgestrahlten Bergdoktorfolgen mit unseren zahlreichen Angebotswochen gut mitgenommen. Dank unserer Investitionen in Online-Buchbarkeit und Vertrieb sowie der Arbeit unseres Vermietercoaches verwandeln wir nun Interesse an der Region sehr effizient in Buchungen. Beim Buchungsumsatz liegen wir fast 100% über Plan.“ 


Tourismusregion Wilder Kaiser

Das stärkste Bergerlebnis der Alpen – in Ihrer Urlaubsdestination in Tirol

Die Region Wilder Kaiser mit den vier Orten Ellmau, Going, Scheffau und Söll liegt im Tiroler Unterland / Österreich zwischen den Städten Kufstein und Kitzbühel. Zwischen dem majestätischen Bergmassiv des Wilden Kaisers und dem sanften Hügelland der Nördlichen Kitzbühler Alpen lassen sich Sommer wie Winter unvergessliche Urlaubstage verbringen.

Natürliche Herzlichkeit, Gastfreundschaft und ein unvergleichliches Natur- und Bergerlebnis begeistert Individualisten, Familien und Paare in gleicher Weise. Hier wird Faszination durch das beeindruckende und abwechslungsreiche Landschaftsbild greifbar. Gelebte Tradition lässt sich durch Handwerk, Feste, Musik sowie Kulinarik erfahren. Unbeschwerte Momente genießen – egal ob mit Familie und Kindern oder individuell. Von der kleinen, romantischen Frühstückspension, über Ferienwohnungen bis hin zum 5-Sterne-Superior - Hotel, hier findet jeder eine Unterkunft nach seinem Geschmack.

Winterurlaub am Wilden Kaiser bedeutet Ferien direkt am größten zusammenhängenden Skigebiet Österreichs mit spektakulärem Nachtskigebiet. Die SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental bietet 90 Lifte, 280 ehrliche Pistenkilometer mit breiten Hängen und über 70 Hütten, die zum Einkehrschwung einladen. Schneesicherheit durch Beschneiung von über drei Viertel des Skigebiets sowie Kinderbetreuung bereits ab einem Jahr runden das Skivergnügen ab. Für alle, die abseits der Pisten im Winter aktiv sein möchten, bieten sich u.a. Winterwanderungen, Rodelfahrten, Schneeschuhwanderungen, Skitouren oder Langlaufrouten.

Bergsport wie Wandern, Klettern, Canyoning, Rafting und Mountainbiking sorgen im Sommer für Abwechslung. Auch Besichtigungen der durch Film und Fernsehen bekannten Drehorte am Wilden Kaiser erfreuen sich großer Beliebtheit. Besondere Highlights bieten sich für Fans der Serie „Der Bergdoktor“. Bergdoktorwochen, Filmwanderungen und Fantage schaffen intensive und unvergessliche Momente. Drei Bergerlebniswelten in der Region stehen für Fun & Action und sind nicht nur bei Kindern beliebt. Für Genießer ein Must: Das unwiderstehliche „Frühstück am Berg“, atemberaubendes Kaiser-Panorama inklusive!