Erwin Hymer Group AG & Co. KG

Dethleffs: Ausgezeichnete Fahrzeuge!

Pressemitteilung   •   Jan 21, 2016 11:06 CET

Dethleffs darf sich über mehrere Auszeichnungen freuen, die dem Unternehmen von verschiedenen nationalen und internationalen Fachmagazinen überreicht wurden: Reisemobil und Caravan des Jahres – Das perfekte Reisemobil 2016 – Zwei Auszeichnungen bei den National Motorhome Awards – 3. Platz beim Goldenen Reisemobil 2015

Zum Jahreswechsel darf sich der Allgäuer Hersteller von Freizeitfahrzeugen gleich über mehrere Auszeichnungen freuen. Zu den besonderen darunter gehören die jährlich von den renommierten Fachzeitschriften promobil und Caravaning ausgerufenen Wahlen zum Reisemobil und Caravan des Jahres. Denn hier wählen ausschließlich Leser ihre Favoriten. Dabei stehen ihnen immer mehrere Kategorien zur Wahl. Dethleffs konnte dieses Jahr bei den Reisemobilen in der Kategorie „Alkoven über 50.000 Euro“ mit dem Esprit Comfort den Titel „Reisemobil des Jahres 2016“ für sich verbuchen. In der Kategorie „Integrierte bis 70.000 Euro“ sicherte sich der Globebus Active I einen hervorragenden zweiten Platz und sein Teilintegrierten-Pendant schaffte es bei den „Teilintegrierten bis 50.000 Euro“ ebenfalls mit einem dritten Platz auf das Siegertreppchen. Bei den Caravans heißt der Sieger in der „Einsteiger-Klasse“ ebenfalls Dethleffs. Hier wurde der c´go als „Caravan des Jahres 2016“ in dieser Kategorie mit dem ersten Platz belohnt. Die Urkunden wurden dem Unternehmen am Wochenende auf der Touristikmesse CMT in Stuttgart bei der jährlich stattfindenden Preisverleihung überreicht.
Ebenfalls von Lesern gewählt wurde im vergangenen Jahr erstmals das „Goldene Reisemobil 2015“ der AUTO BILD Reisemobil. Hier standen insgesamt 60 Fahrzeuge in fünf Mobilklassen zur Wahl. Dabei schaffte es der Dethleffs Advantage I in der Integrierten-Kategorie auf den dritten Platz.
Mit dem Titel „Das perfekte Reisemobil 2016“ darf sich ab sofort der Globetrotter XXL A schmücken. Diese Auszeichnung verleiht VM-Media seit 2015 für diejenigen Fahrzeuge aus dem Testfuhrpark, welche es am besten geschafft haben, diesem letztlich unerfüllbaren Anspruch am nächsten zu kommen. Dabei werden keine Klassenunterschiede nach Preis, Größe oder Bauform gemacht, sondern alle Reisemobile gleich behandelt. Nur die Umsetzung der an alle Fahrzeuge gleichermaßen zu stellenden absoluten Ansprüche entscheiden. Unter diesen besonders anspruchsvollen Bedingungen, hat sich der Globetrotter XXL A erfolgreich gegen prominente Konkurrenz durchgesetzt. In fünf Einzelwertungen konnte er sich wie folgt platzieren: Gold in der Kategorie „Bordtechnik“, Silber in der Kategorie „Familiennutzung“ (Bestes Ergebnis, Gold konnte nicht vergeben werden), Silber in der Kategorie „Wohnkomfort“ und Bronze in der Kategorie „Mobilität“. Mit der Platzierung in vier von fünf Kategorien gehört das Fahrzeug damit zu den besten Testkandidaten in 2015 und erhält zusätzlich die Auszeichnung „Perfektes Reisemobil 2016“. Das „perfekte Reisemobil“ ist nach Angaben des Magazins eines, „das die teilwiese widersprüchlichen Anforderungen, die an ein Reisemobil gestellt werden, gleichzeitig erfüllen kann“.
Auch außerhalb Deutschlands finden Dethleffs Reisemobile des Modelljahres 2016 große Zustimmung. In Großbritannien wurden gleich zwei Modelle mit dem National Motorhome Award ausgezeichnet. In der Kategorie der Fahrzeuge ohne Festbetten heißt der Sieger 4-travel T 6966-4 und bei den Oberklasse-/Luxus­mobilen konnte der Esprit I 7150-2 EB überzeugen.

Über Dethleffs
Mit der Erfindung des ersten Caravans in Deutschland – von ihm damals noch "Wohnauto" genannt – legte Firmengründer Arist Dethleffs 1931 den Grundstein für das Caravaning in Deutschland. Heute ist die Dethleffs GmbH & Co. KG mit Sitz in Isny im Allgäu einer der größten Hersteller von Freizeitfahrzeugen Europas. Mit seinen knapp 800 Mitarbeitern werden in einem der modernsten Produktionswerke der Branche jährlich bis zu 10.000 Reisemobile und Caravans gefertigt. Damit gehört das Unternehmen mit einem Umsatz von rund 300 Mio. Euro zu den bedeutendsten Herstellern von Freizeitfahrzeugen weltweit.

Die ERWIN HYMER GROUP ist Europas größter Hersteller von Reisemobilen und Caravans mit einem Umsatz von über 1,4 Mrd. Euro. Jährlich verkauft die Gruppe mehr als 35.000 Freizeitfahrzeuge und beschäftigt rund 4.400 Mitarbeiter in den angeschlossenen Unternehmen.
Zur ERWIN HYMER GROUP gehören die Reisemobil- und Caravanmarken Bürstner, Carado, Dethleffs, HYMER, Niesmann+Bischoff, Laika, LMC und Sunlight, Europas größte Reisemobilvermietung McRent, der Fahrwerksspezialist Goldschmitt, der Zubehörspezialist Movera sowie der Zeltcaravan-Hersteller 3DOG camping.