Seedmatch

Die Schichtplanung der Zukunft – easyPEP spart Zeit und Nerven bei der Schichtplanung.

Pressemitteilung   •   Jun 18, 2013 16:30 CEST

easyPEP spart Zeit und Nerven bei der Schichtplanung. Die Online-Lösung für unkomplizierte und ortsunabhängige Personal-Einsatz-Planung vereinfacht die flexible Einsatzplanung von Mitarbeitern. Indem die Mitarbeiter selbst via Smartphone oder Desktoprechner ihre Schichten bestätigen oder tauschen, erleichtert easyPEP den Teil, der am meisten Zeit und Nerven kostet: Die Abstimmung wer,wann, wie mit wem usw. arbeitet und wer einspringt, wenn jemand ausfällt. 
Bereits im Juni 2012 sammelte das junge Hamburger Unternehmen 100.000 Euro bei Seedmatch, dem Marktführer im Crowdfunding für Startups in Deutschland, ein. Mit dem Kapital wurden vor allem die Online-Akquisegestärkt und zahlreiche neue Kunden gewonnen. easyPEP möchte jetzt erneut Investoren gewinnen und im ersten Schritt 100.000 Euro bei Seedmatch einsammeln. Bei starkem Interesse der Investoren kann das Limit auf bis zu 300.000 Euro erhöht werden. Mit dem eingesammelten Kapital möchte das Startup nun die Internationalisierung voranbringen. Ab dem 20. Juni 2013 können sich Privatpersonen bei Seedmatch ab 250 Euro an easyPEP beteiligen.

Hamburg/Dresden, 18.06.2013 – easyPEP ist eine Software-as-a-Service-Lösung, welche umständlichePapier- und Excel-Varianten ablöst. Gastronomen, Pflegedienste, Online-Dienste oder Einzelhändlerkönnen die Schichtplanung von Mitarbeitern und Aushilfen mit easyPEP unkompliziert online erledigen. easyPEP bringt die Personal-Einsatz-Planung in die Cloud und ermöglicht damit auch kleineren Betrieben eine professionelle Lösung zu einem angepassten Preis. Das Online-Tool erleichtert vor allem die bisher aufwendige Abstimmung mit den Angestellten: wer arbeitet wann mit wem und wer kann notfalls einspringen. Mit easyPEP legt der Schichtplaner Schichten in definierten Arbeitsbereichen an, auf die sich dann die Mitarbeiter bewerben, also Ihre Verfügbarkeit angeben. Mitarbeiter rufen die Pläne online - per Laptop, Smartphone oder Tablet - ab, können ihre Schichten einsehen und ggf. Belegungen tauschen. Über die Online-Lösung werden auch Daten wie z. B. neue Speisekarten geteilt. easyPEPkostet monatlich zwischen 19 und 149 Euro – je nachdem wie viele Standorte und Mitarbeiter zu verwalten sind.Die Idee hinter easyPEPKalle Saas ist der Erfinder und Entwickler von easyPEP. 2010 jobbte er in Berlin in einer Bar. Jedes Mal, wenn er den Schichtplan einsehen wollte, um Veränderungen zu checken, musste er in die Bar fahrenoder anrufen. Genervt von diesem Umstand suchte er im Netz nach einer einfacheren Lösung – vergebens. Also programmierte er kurzerhand selbst einen Prototyp für die Schichtplanung und testete diesen erfolgreich auch in anderen Bars. Seitdem hat Kalle Saas immer weiter am Tool gearbeitet und dieses mit Hilfe von Sebastian Heindorff und ersten Pilotkunden immer weiter verfeinert.Der Vertriebsstart von easyPEP erfolgte im März 2012. Seitdem konnten 192 Kunden gewonnen werden. Hinzu kommen Franchise-Ketten wie Immergrün und die Campus Suite. easyPEP will im Gastronomiebereich Marktführer werden und hat das Geschäftsmodell bereits auf andere Branchen wie z. B. Online-Services, Fitnessstudios, Frisöre, den Pflegebereich oder den Einzelhandel ausweiten. Gleichzeitig soll auch die Internationalisierung erfolgen. Ziel ist es, bis Ende 2014 5.000 Kunden zu gewinnen.Mit der Crowd zum ErfolgAb dem 20. Juni 2013 können Privatpersonen die Geschäftsidee von easyPEP unterstützen und ab 250 Euro bei Seedmatch in das junge innovative Unternehmen investieren (http://www.seedmatch.de/easypep2). easyPEP möchte mit dem Crowdfunding bei Seedmatch in einem ersten Schritt 100.000 Euro einsammeln. „Wir haben uns erneut für Crowdfunding entschieden, weil die vielen Investoren wichtige Multiplikatoren für unser junges Unternehmen darstellen“, erklärt Sebastian Heindorff, einer der Gründer von easyPEP. Jede Beteiligung in Höhe von je 250 Euro entspricht einem Anteil am Gewinn des Startups in Höhe von 0,0143 Prozent. Die Unternehmensbewertung des jungen Hamburger Unternehmens beläuft sich zum gegenwärtigen Zeitpunkt auf 1.749.000 Euro.Über SeedmatchSeedmatch (www.seedmatch.de) ist die erste und dynamischste Crowdfunding-Plattform für Startups in Deutschland. Crowdfunding für Startups ist ein neues Finanzierungsmodell für Risikokapital, bei dem eine Vielzahl von Privatpersonen bereits ab 250 Euro online Beteiligungen an jungen Unternehmen erwerben kann. Seit dem Launch im August 2011 wurden über Seedmatch bereits 43 Finanzierungsrunden fürjunge Unternehmen erfolgreich durchgeführt und über 7 Millionen Euro für Startups zusammengetragen. Seedmatch ist immer auf der Suche nach spannenden, zukunftsweisenden Unternehmen mit Kapitalbedarf. Gründerteams schicken ihre Bewerbung an startups@seedmatch.de.


Kontaktdaten easyPEP

Website: http://www.easypep.deProfil bei Seedmatch: http://www.seedmatch.de/easypep2Ansprechpartner 

Presse: Sebastian Heindorff (sebastian@easypep.de) Telefon: +49 40 339 812 16 

Pressekontakt bei Seedmatch: Dana Melanie Schramm, Corporate Communications
Telefon: +49 351 31 40 556 Fax: +49 0351 31 40 557 Email: d.schramm@seedmatch.de

Seedmatch® - Crowdfunding für Startups
Seedmatch GmbH, Altenzeller Str. 39, D-01069 Dresden
http://www.seedmatch.de

Geschäftsführung: Jens-Uwe Sauer
Handelsregister: Amtsgericht Dresden, HRB 27674
Email: info@seedmatch.de, Telefon: +49 351 31 40 555

Im deutschsprachigen Raum gibt es hunderte junger Unternehmen mit innovativen Ideen und Produkten. Seedmatch ermöglicht Ihnen nun erstmals, sich in frühen Unternehmensphasen mit kleinen Anteilen an solchen Unternehmen zu beteiligen. Davon profitieren Investoren, Unternehmen und die Gesellschaft gleichermaßen.

Als Investor können Sie sich bei Seedmatch für junge Wachstumsunternehmen engagieren und von ihrer Entwicklung profitieren. Dafür setzen wir das Prinzip Crowdfunding ein. Das heißt, dass eine Menge von individuellen, kleinen Investments zu einer großen Summe zusammengefasst werden. So können Sie mit Ihrem Investment und mit persönlichen Empfehlungen spannenden Startups zum Erfolg verhelfen und dabei selber gewinnen.

Als Startup bekommen Sie bei Seedmatch eine ganz neue Möglichkeit Kapital zu akquirieren. Sichern Sie Ihre Finanzierung mit Hilfe Ihrer Fans und Unterstützer! So sind Sie von Anfang an in Kontakt mit dem Markt – und können nicht nur vom gewonnenen Kapital, sondern auch von den Empfehlungen Ihrer Investoren profitieren. Durch standardisierte Verträge und Prozesse ist das für alle Beteiligten mit minimalem Aufwand möglich. So entsteht eine echte und sinnvolle Alternative zu den konventionellen Finanzierungsarten.

Und als Gesellschaft profitieren wir gemeinsam von einer lebendigen Unternehmenslandschaft, an der sich alle beteiligen können!