Beiersdorf AG

Ein "Meisterwerk" für die Zellverjüngung

Pressemitteilung   •   Jul 29, 2013 15:22 CEST

Bereits seit mehreren Jahrzehnten beschäftigen Forscher sich weltweit mit dem Thema des Alterns und wie man den Anzeichen, wie schlaffer Haut, Falten und Altersflecken, entgegenwirken kann. NIVEA Forscher haben mit der Hilfe von über 15.000 Frauen nun eine innovative Formel entwickelt, die effektiv gegen diese Zeichen des Alterns vorgeht. „NIVEA CELLULAR ANTI-AGE ist ein besonderer Meilenstein für NIVEA im Anti-Age-Bereich. Allein in der Produktentwicklungsphase waren 8500 Konsumentinnen beteiligt, um sicherzustellen, dass die Produkte all ihren qualitativen Ansprüchen an eine Anti-Age Serie gerecht werden”, so NIVEA-Hautexperte Dr. Sven Fey, Leiter der Abteilung Produktentwicklung NIVEA Face Care. „Unser Credo bei NIVEA: Wir möchten innovative Hautpflege entwickeln, die ihre Wirkung in Harmonie mit den hauteigenen Prozessen entfaltet. Die neue Pflegeserie NIVEA CELLULAR ANTI-AGE wird diesem Anspruch gerecht und hilft alten Zellen dabei sich wieder wie jüngere Zellen zu verhalten.“

Eine innovative Formel für ein verjüngtes Hautbild

Je älter wir werden desto stärker geht die Produktion von Collagen in unseren Zellen zurück. Der Reparaturmechanismus wird schwächer und die Zellerneuerung nimmt ab. NIVEA CELLULAR ANTI-AGE enthält drei Wirkstoffe, die dabei helfen diesen Alterungserscheinungen entgegenzuwirken: Magnolia-Extrakt, Hyaluronsäure und Kreatin. „Die Pflegeserie vereint die Vorzüge effektiver Anti-Age-Inhaltsstoffe. Kurzkettige Hyaluronsäure verbessert die hauteigene Fähigkeit Wasser zu binden, Magnolia-Extrakt erhöht die Widerstandsfähigkeit der Zellen gegen oxidativen Stress und Kreatin steigert den Energiehaushalt der Zellen“, so Dr. Fey. Um vorzeitige Hautalterung durch Sonnenlicht zu vermeiden, besitzt die Tagespflege von NIVEA CELLULAR ANTI-AGE außerdem Lichtschutzfaktor 15 und ein UVA Filtersystem.

Ein spektakulärer erster Auftritt

Am 4. April 2013 wurde die neue NIVEA Anti-Age Pflegeserie ausgewählten Journalisten von international bekannten Frauenmagazinen aus 9 verschiedenen Ländern im eigens für diesen Event erschaffenen „Hotel CELLULAR“ in London enthüllt. Insgesamt 100 Gäste erlebten zwei spannende und lehrreiche Tage in der englischen Hauptstadt. Beiersdorf Forscher leiteten die Pressekonferenz mit einem Exkurs in die Welt des biologischen Alterns und der Hautzellen ein, gefolgt von der spektakulären Enthüllung von NIVEA CELLULAR ANTI-AGE. Anschließend wurden die Journalisten auf eine interaktive Reise mitgenommen, bei der sie hautnah erleben konnten, welche drei einzigartigen Komponenten die neue Anti-Age-Pflegeserie so besonders machen: Ein effektives Wirkstoffsystem für nachgewiesene Ergebnisse, ein spezielles sensorisches Profil für ein exzellentes Hautgefühl und ein verwöhnender Duft, der dem einzigartigen NIVEA-Duft treu bleibt.

Am zweiten Tag beleuchteten prominente Gastreferenten das Thema des Alterns aus einem anderen Blickwinkel. Unter anderem zeigte Rita Carter, eine international anerkannte Medizinjournalistin, auf, welche Rolle unser Gehirn und positive Gedanken beim Alterungsprozess spielen.


Über die Beiersdorf AG

Das Kosmetikunternehmen Beiersdorf AG hat seinen Sitz in Hamburg und beschäftigt weltweit rund 16.500 Mitarbeiter. Es erzielte 2012 einen Umsatz von 6 Mrd. Euro, ist seit Dezember 2008 im DAX gelistet und führt mit NIVEA die weltweit größte Hautpflegemarke*. Daneben gehören unter anderem Eucerin sowie La Prairie, Labello, 8x4 und Hansaplast zum international erfolgreichen Markenportfolio. Das Tochterunternehmen tesa SE ist einer der weltweit führenden Hersteller selbstklebender Produkt- und Systemlösungen für Industrie, Gewerbe und Konsumenten. Beiersdorf verfügt über mehr als 130 Jahre Erfahrung in der Hautpflege und zeichnet sich durch innovative und qualitativ hochwertige Produkte aus.