Tourismusverband Wilder Kaiser

Ellmau lädt zum kaiserlichen Schmarrn-Schlemmen

Pressemitteilung   •   Jun 01, 2015 08:40 CEST

Kaiser-Schmarrn-Fest am Wilden Kaiser geht am 13. Juni in die zweite Runde

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr verwöhnen die Ellmauer Wirtsleute ihre Gäste auch heuer wieder mit süßen und pikanten Kaiserschmarrn-Variationen. Wer neben dem klassischen Schmarrn mit Zwetschkenröster/Apfelmus auch einen exotischen oder pikanten Schmarrn probieren möchte, sollte sich das Datum vormerken. Eintritt frei!

Der Legende nach wurde der Kaiserschmarrn anlässlich der Hochzeit von Kaiser Franz Joseph I. im Jahr 1854 kreiert. Seine Braut Sisi verschmähte das Dessert allerdings, woraufhin ihr Mann den Teller nahm und meinte: „Na, dann ess ich halt den Schmarrn.“ Ganz egal, woher die weltberühmte Mehlspeise stammt – zu Österreich gehört sie, wie sonst nur die Schokolade zur Schweiz. Es muss aber nicht immer die klassische Variante sein. Beim „Kaiser-Schmarrn-Fest“ am Samstag, den 13. Juni 2015 in Ellmau verköstigen einheimische Köche ihre Gäste mit traditionellen, aber auch herzhaften Kreationen. Livebands umrahmen die Feier mit unterhaltsamer Musik.

Moosbeeren oder Zwiebeln.

Am Samstag, den 13. Juni 2015 verwandelt sich das Ellmauer Dorfzentrum ab 12 Uhr in eine überdimensionale Koch- und Backstube. Einheimische Küchenmeister bereiten an etwa zehn Ständen 16 unterschiedliche, teils völlig neue Kaiserschmarrn-Variationen zu und bieten sie frisch aus der Eisenpfanne an. Die Auswahl reicht vom Klassiker mit Zwetschgenröster über Apfel- und Moosbeer-Schmarrn bis hin zu pikanten Kreationen: „Dafür kommen Grammeln, Speck, Zwiebeln, Lauch oder sogar Shrimps in den Teig“, verspricht Marianne Kröll, Besitzerin des Cafe Bergland in Ellmau. Für die musikalische Untermalung des „Kaiser-Schmarrn-Festes“ bis in den Abend hinein sorgen unter anderem die Musikkapelle Ellmau, die "Hüttenstürmer", die "Koasa-Buam" und viele mehr. Eintritt frei!

Tourismusregion Wilder Kaiser

Das stärkste Bergerlebnis der Alpen – in Ihrer Urlaubsdestination in Tirol

Die Region Wilder Kaiser mit den vier Orten Ellmau, Going, Scheffau und Söll liegt im Tiroler Unterland / Österreich zwischen den Städten Kufstein und Kitzbühel. Zwischen dem majestätischen Bergmassiv des Wilden Kaisers und dem sanften Hügelland der Nördlichen Kitzbühler Alpen lassen sich Sommer wie Winter unvergessliche Urlaubstage verbringen.

Natürliche Herzlichkeit, Gastfreundschaft und ein unvergleichliches Natur- und Bergerlebnis begeistert Individualisten, Familien und Paare in gleicher Weise. Hier wird Faszination durch das beeindruckende und abwechslungsreiche Landschaftsbild greifbar. Gelebte Tradition lässt sich durch Handwerk, Feste, Musik sowie Kulinarik erfahren. Unbeschwerte Momente genießen – egal ob mit Familie und Kindern oder individuell. Von der kleinen, romantischen Frühstückspension, über Ferienwohnungen bis hin zum 5-Sterne-Superior - Hotel, hier findet jeder eine Unterkunft nach seinem Geschmack.

Winterurlaub am Wilden Kaiser bedeutet Ferien direkt am größten zusammenhängenden Skigebiet Österreichs mit spektakulärem Nachtskigebiet. Die SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental bietet 90 Lifte, 280 ehrliche Pistenkilometer mit breiten Hängen und über 70 Hütten, die zum Einkehrschwung einladen. Schneesicherheit durch Beschneiung von über drei Viertel des Skigebiets sowie Kinderbetreuung bereits ab einem Jahr runden das Skivergnügen ab. Für alle, die abseits der Pisten im Winter aktiv sein möchten, bieten sich u.a. Winterwanderungen, Rodelfahrten, Schneeschuhwanderungen, Skitouren oder Langlaufrouten.

Bergsport wie Wandern, Klettern, Canyoning, Rafting und Mountainbiking sorgen im Sommer für Abwechslung. Auch Besichtigungen der durch Film und Fernsehen bekannten Drehorte am Wilden Kaiser erfreuen sich großer Beliebtheit. Besondere Highlights bieten sich für Fans der Serie „Der Bergdoktor“. Bergdoktorwochen, Filmwanderungen und Fantage schaffen intensive und unvergessliche Momente. Drei Bergerlebniswelten in der Region stehen für Fun & Action und sind nicht nur bei Kindern beliebt. Für Genießer ein Must: Das unwiderstehliche „Frühstück am Berg“, atemberaubendes Kaiser-Panorama inklusive!