Expedia.de

Expedia/Egencia Mobile Index 2015: Smartphone gewinnt im Urlaub weiter an Bedeutung

Pressemitteilung   •   Jan 20, 2016 11:33 CET

Die gute Nachricht zuerst: Deutsche Urlauber sind trotz des zunehmenden Smartphone-Konsums weiterhin in der Lage, sich auch ohne mobiles Endgerät auf Reisen zurecht zu finden. Die schlechte Nachricht: Nur ein Bruchteil der Deutschen nutzt Reisebuchungs-Apps, die das Reisen bequemer machen. Diese und weitere spannende Befunde förderte der aktuelle Expedia/Egencia Mobile Index 2015 von Expedia.de zu Tage.

Im Alltag ist das Smartphone mittlerweile allgegenwärtig. Wie sieht es aber aus, wenn die Deutschen die Badehose einpacken und in den Flieger in Richtung Sonne und Strand steigen? Eine deutliche Mehrheit von 58 Prozent wäre nicht mehr gewillt, ohne mobilen Begleiter in den Urlaub zu gehen. Dennoch sind die deutschen Urlauber im internationalen Vergleich nicht in so extremem Maße wie manch andere auf digitale Anwendungen angewiesen: Nur jeder vierte Deutsche (26 Prozent) behauptet von sich, ohne Smartphone im Urlaub verloren zu sein. Unter den Chinesen sind es 69 Prozent, der globale Durchschnitt liegt immerhin bei 54 Prozent. 

Macht das Smartphone den Urlaub besser?
Knapp die Hälfte der Deutschen (48 Prozent) sind der Überzeugung, dass das Smartphone die Qualität ihres Aufenthalts verbessert. Hier ist eine deutliche Skepsis der hiesigen Reisenden festzustellen, denn global gesehen sind es bereits zwei Drittel (67 Prozent), die ihrem mobilen Endgerät qualitätssteigernde Effekte während des Urlaubs zusprechen. Greifen die Deutschen dann aber doch auf privaten Reisen zum Handy, erfreuen sich vor allem die folgenden Apps größter Beliebtheit: 

1. E-Mail- und Messenger-Apps
2. Wetter-Apps
3. Karten- und Navigations-Apps
4. Foto- und Video-Apps
5. Social-Media-Apps
6. Apps wie z.B. Wecker, Rechner, Erinnerungsnotizen
7. Reise-Apps, wie z.B. Übersetzung, Währungsrechner, Reiseführer
8. Lese-Apps
9. Unterhaltungs-Apps, wie z.B. Spiele, Musik
10. Reisebuchungs-Apps und Apps für Restaurant-Reservierungen und/oder –bewertungen

„Der Anteil der Deutschen, die ihren Urlaub online buchen, hat in den vergangenen Jahren zugenommen. Wir wissen zudem, dass Nutzer verschiedene Endgeräte sowohl zur Buchung, als auch während der Reise nutzen. Wie unsere Studie herausfand, verwenden Deutsche Reise-Apps jedoch nicht in so großem Maße wie der Großteil der Welt. Wir sind aber davon überzeugt, dass sich mobile Anwendungen bestens als persönliche Reisebegleiter eignen“, erläutert Andreas Nau, Geschäftsführer Zentraleuropa für Expedia. „Expedias App benachrichtigt den Kunden in Echtzeit über Änderungen und wichtige Updates mithilfe 23 verschiedener Push-Benachrichtungen“, erklärt Andreas Nau weiter.

So bietet das Online-Reisebüro Expedia.de kostenlose Apps für iPhone, Android und Windows Phone sowie auch für die Apple Watch an, die das Mitführen ausgedruckter Reisedokumente überflüssig machen. Zudem werden über die hilfreichen Apps kurzfristige Änderungen in Echtzeit automatisch angezeigt, wodurch Hotel-, Flug-, Mietwagen- und Aktivitätenbuchungen innerhalb des Reiseplans in wenigen einfachen Schritten angepasst werden können. Dadurch werden mögliche Stressfaktoren während des Reisens eliminiert.

Im Urlaub arbeiten? Für Deutsche ein Unding
Wie bereits die aktuelle Vacation Deprivation Studie von Expedia gezeigt hat, kommt auch der Expedia/Egencia Mobile Index 2015 zum Ergebnis, dass sich nur eine Minderheit der Deutschen dazu berufen sieht, auf Reisen zu arbeiten. Ein gutes Drittel (36 Prozent) kann von sich behaupten, einen Job zu haben, bei dem es nicht erwartet wird, während des Urlaubs zu arbeiten. Gemeinsam mit Norwegern (36 Prozent) und Schweden (33 Prozent) ist dies mit Abstand internationaler Höchstwert, der globale Durchschnitt liegt hier gerade einmal bei 16 Prozent. Nur jeder fünfte Deutsche (20 Prozent) befasst sich mindestens einmal am Tag mit Jobangelegenheiten. Ganz anders sieht dies vor allem bei Indern (80 Prozent) und Thailändern (74%) aus. Der weltweite Durchschnitt liegt hier bei 53 Prozent.

Richtig abschalten nur ohne Smartphone möglich?
Die Mehrheit von 59 Prozent der deutschen Urlauber erachtet das Smartphone mittlerweile als wichtigen Reisebegleiter. Folgerichtig stellt der Zugang zu Informationen, die man während des Reisens benötigen könnte, die wichtigste Funktion für 73 Prozent der Deutschen dar. Beim regelmäßigen Blick aufs Display, um Sehenswürdigkeiten zu finden oder Status-Updates in den sozialen Medien zu posten, besteht dann natürlich die Gefahr, im wahrsten Sinne des Wortes während des Aufenthaltes nicht richtig „abschalten“ zu können. Dieses Gefühl kennt ein knappes Drittel aller Deutschen (28 Prozent), am stärksten betroffen sind davon jedoch Chinesen (89 Prozent) und Taiwanesen (80 Prozent).

Über die Studie
Der Expedia/Egencia Mobile Index 2015 wurde von Expedia in Auftrag gegeben. Die Studie wurde von Northstar, einem globalen Beratungsunternehmen, online zwischen dem 3. und 20. November 2015 in 19 Ländern in Nordamerika, Europa, Südamerika und im Asien-Pazifik-Raum durchgeführt. Insgesamt wurden 9.642 Erwachsene im Alter von über 18 Jahren befragt, die mindestens ein mobiles Endgerät besitzen.

Die Stichproben wurden so erhoben, dass sie für die teilnehmenden Länder in Bezug auf Alter und Geschlecht repräsentativ sind. Eine Zufallsstichprobe angenommen, liegt der Fehlerspielraum bei +/-1,0 Prozentpunkten, 19 von 20.


Über Egencia
Egencia macht Geschäftsreisen durch innovative Technologien einfacher. Im Mittelpunkt stehen dabei die Geschäftsreisenden und ihre Anforderungen – Egencia gibt ihnen intuitive Lösungen an die Hand, die ihre Reisen einfacher und effektiver machen. Das breite Portfolio umfasst Reiseanbieter aus den Bereichen Flug, Hotel, Mietwagen und Bahn. Mit dem technologischen Knowhow und dem Feedback von Millionen von Nutzern der Muttergesellschaft, der Expedia-Gruppe, bietet Egencia Geschäftsreisenden das, was sie benötigen: Informationen, Technologie, Service und Reporting gebündelt auf einer zentralen Plattform.

Egencia ist weltweit in mehr als 60 Ländern mit fachkundigem Service vertreten. Mehr Informationen auf www.egencia.de oder via Twitter @EgenciaDE.

© 2016 Egencia, LLC. Alle Rechte vorbehalten. Der Name und das Logo Egencia sind als Marke registriert oder ein Trademark der Expedia Gruppe in den USA und/oder anderen Märkten. Andere Logos, Produkte oder Firmennamen, welche hier erwähnt werden, können den jeweiligen Inhabern gehören. CST # 2083922-50.

Über Northstar
NORTHSTAR ist ein Beratungsunternehmen für strategisches Marketing, das zukunftsweisende und individuell zugeschnittene Forschungstechniken mit kulturellem Kontext kombiniert und mit geschützten und geprüften strategischen Marketingrahmen und –modellen verknüpft, die zu wirkungsvollen Erkenntnissen führen. Northstars Serviceangebot umfasst die wichtigsten Bausteine der Marken-, Kunden- und Marketing-Strategie und beinhaltet Branchenkompetenz in den Bereichen Reise und Tourismus, Einzelhandel, Automobilindustrie, CPG, Nahrungsmittelindustrie, Finanzdienstleistungen, Pharma und Gesundheitswesen, Transport, Mode und Luxusartikel. Mehr Informationen auf www.northstarhub.com.

Hunderttausende Übernachtungsmöglichkeiten (von individuellen Boutique-Hotels bis zu namhaften Hotelketten), 400 Fluggesellschaften sowie eine breite Auswahl an Mietwagen und Aktivitäten vor Ort machen Expedia zu einem der weltweit führenden Online-Reiseportale. Expedia.de hilft seinen Kunden mit einer großen Auswahl und speziellen Filtermöglichkeiten dabei, genau die Reise zu finden, die am besten auf ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten ist. Dank der ausgezeichneten Expedia App können Flüge und Übernachtungen nun auch bequem und einfach mit dem Smartphone geplant und gebucht werden. Dank hilfreicher Funktionen – z.B. Karten der Flughafenterminals, Benachrichtigungen zum Flugstatus, Wegbeschreibungen, Check Out-Zeiten – macht die Expedia App Reisen zum Kinderspiel. In Deutschland kooperiert Expedia.de mit dem Bonusprogramm PAYBACK. Für die Buchung von Flügen erhalten Reisende pauschal 100 Punkte und bei der Buchung von Pauschalreisen, Click & Mix-Angeboten sowie Hotels gibt es für je ausgegebene 2 Euro einen PAYBACK Punkt.

Inspirationen und Tipps für die nächste Reise befinden sich auf Facebook: https://www.facebook.com/expedia.de. Expedia.de ist ein Tochterunternehmen von Expedia, Inc. Das Unternehmen bietet seinen Kunden zahlreiche Leistungen für Privat- und Geschäftsreisen, treibt die Nachfrage und Buchungen für Tourismusdienstleister und gibt Werbekunden die Möglichkeit, ihre Produkte und Dienste mit Expedia Media Solutions zielgruppengerecht in Szene zu setzen. Über das Expedia® Affiliate Network wickelt Expedia die Buchungen und Bestellungen einiger weltweit führender Fluggesellschaften und Hotelketten, namhafter Marken, viel besuchter Webseiten und zahlreicher anderer Geschäftspartner ab. (NASDAQ: EXPE) Für weitere Unternehmens- und Brancheninformationen besuchen Sie www.expediainc.com oder Twitter @expediainc.

Alle Warenzeichen und Logos sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. © 2015 Expedia, Inc. Alle Rechte vorbehalten. CST: 2029030-50