Arbeitgebervereinigung Nahrung und Genuss e.V.

Frauen in der Ernährungsindustrie

Pressemitteilung   •   Mär 06, 2015 15:15 CET

Anlässlich des Weltfrauentages am 8. März 2015 erklärt ANG-Präsidentin Brigitte Faust: „Frauen haben in der Ernährungsindustrie vielfältige Möglichkeiten, ihre Karrierechancen zu nutzen. Die Unternehmen der deutschen Ernährungsindustrie habe das Potential an gut ausgebildeten und qualifizierten Frauen längst erkannt und fördern hier zielgerichtet.“

Der Wettbewerb um Talente hat auch die Ernährungsindustrie erreicht, sei es bei Auszubildenden oder Fach- und Führungskräften. Unsere Unternehmen haben sich in den letzten Jahren viel einfallen lassen, um das Potential der Frauen zu halten und auszubauen. Dies geschieht über Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf bis hin zu speziellen Führungsprogrammen für Frauen.

Die letzten Erhebungen im Rahmen des ANG-Arbeits-Panels haben gezeigt, dass der Anteil von Frauen in der Ernährungsindustrie stabil und sogar ansteigend ist.

Die ANG ist die sozialpolitische Spitzenorganisation der deutschen Ernährungsindustrie, dem sozialpolitisch zweitgrößten Industriezweig Deutschlands. Knapp 175 Mrd. Euro Umsatz werden mit über einer halben Million Beschäftigten erwirtschaftet. Die ANG verbindet als Dachverband die neun Landesverbände der Ernährungsindustrie sowie die vier Fachverbände: Verband Deutscher Mühlen, Verein der Zuckerindustrie, Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie und Arbeitgeberverband der Cigarettenidustrie.